Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 22. September 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

 Tropfen f├╝r einen guten Zweck: 2.500 ÔéČ Spende f├╝rs M├╝nster
Bild: FWTM
 
Tropfen f├╝r einen guten Zweck: 2.500 ÔéČ Spende f├╝rs M├╝nster
ÔÇ×Steter Tropfen hilft dem SteinÔÇť. Zumindest, wenn es um das Freiburger Weinfest und das Wahrzeichen der Stadt geht. Denn jedes Jahr gilt: Pro verkauftem Weinfestglas - das sicherlich gleich mit feinen Tropfen der teilnehmenden Weinbaubetriebe gef├╝llt wurde - spendeten die Veranstalter des Freiburger Weinfests, die Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit Winzergenossenschaften, Weing├╝tern und Gastronomiebetrieben der Region, 10 Cent zugunsten des M├╝nsterbauverein e.V. 2.500 Euro standen am Ende zu Buche. Aus den H├Ąnden von Alixe Winter (rechts), Gesch├Ąftsf├╝hrerin der Alten Wache Haus der badischen Weine und Vertreterin der Weinwirtschaft und FWTM-Prokurist Wolfgang Schwehr konnte nun, wenige Tage vor dem Start zum Weinfest 2011 am 30. Juni, die Vereinsvorsitzende Yvonne Faller den Scheck entgegennehmen. Die Spendensammlung ├╝ber den Glasverkauf wird auch in diesem Jahr w├Ąhrend des Freiburger Weinfests vom 30. Juni bis 5. Juli fortgesetzt.
 
 

Kneipentipp: Walfisch
Walfisch / Foto: Daniel J├Ąger
 
Kneipentipp: Walfisch
In der Subkulturkneipe WALFISCH in der Sch├╝tzenallee 1 in Freiburg kann man nicht nur Punk, Oi!, Heavy Metal, Psychobilly, Rockabilly, Rock'n'Roll mit Livebands und mit DJs h├Âren - die Termine sind im prolixletter zu finden - sondern auch gut essen und trinken. In der Happy Hour gibt es montags ab 18 Uhr Schni-Po-Sa f├╝r derzeit nur EUR 3,90 oder donnerstags ab 17.30 Uhr Pfannkuchen "all you can eat" f├╝r EUR 4,50 pro Person... auch die anderen Tage gibt es Happy-Hour-Speiseangebote ...
Mehr
 

 
40. Weinfestjubil├Ąum vom 30. Juni bis 05. Juli rund umÔÇÖs Freiburger M├╝nster
Das bedeutendste Weinfest Badens findet zum 40ten Male in 41 Jahren ÔÇô im Jahre 1987 fiel es wegen der notwendigen Neukonzeptionierung aus ÔÇô von 30. Juni bis 5. Juli auf dem Freiburger M├╝nsterplatz statt. Freiburgs l├Ąngstes Innenstadtfest gilt als Highlight in Sachen Wein und Kulinarik und ist seit Jahren das Freiburger Fest, bei dem sich die B├╝rger aus Stadt und Region und die Generationen begegnen. Damit ist das Weinfest Ausdruck der Freiburger Lebensart.

Das Freiburger Weinfest fand zum ersten Mal im Jahre 1970 zur 850 Jahrfeier der Stadt Freiburg statt. Seit 11 Jahren veranstaltetdie FWTM das Freiburger Weinfest mit den Weing├╝tern, Winzergenossenschaften und gastronomischen Betrieben der Region. Wie auch im vergangenen Jahr, dauert das Freiburger Weinfest 6 Tage.

Insbesondere am Wochenanfang treffen sich B├╝rgerinnen und B├╝rger, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie die Lokalpolitik in und um die bekannten Zelte. Einige Gemeindr├Ąte halten nach ihren offiziellen Fraktionssitzungen die Nachsitzung auf dem Freiburger Weinfest ab.

Auch dieses Mal werden wieder 400 Weine und Sekte von 85 Winzergenossenschaften, Weing├╝tern und Kellereien pr├Ąsentiert. Freiburgs Spitzengastronomie mit dem Hotel Colombi, dem Panorama Hotel und dem Dattler ist ebenso vertreten wie das Dorint an den Thermen und der Freiburger Partyservice Zahner. Die Gastronomie aus der Region pr├Ąsentiert die Gutsch├Ąnke Schneider aus M├╝llheim, das Restaurant Fallerhof aus Hausen a. d. M und das Kreuz aus Glottertal.

Anl├Ąsslich der Er├Âffnung des Weinfestes am Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:00 Uhr, pr├Ąsentieren auf der B├╝hne der Nordseite Oberb├╝rgermeister Dr. Dieter Salomon, dem Pr├Ąsidenten des Badischen Weinbauverbandes Kilian Schneider und FWTMGesch├Ąftsf├╝hrer Bernd Dallmann erstmals die frisch gek├╝rten Badischen Weinhoheiten der ├ľffentlichkeit, die am gleichen Tag im Historischen Kaufhaus in Freiburg von einer Jury gew├Ąhlt worden sind.

Die Veranstalter spenden auch in diesem Jahr wieder pro verkauftem Weinfestglas 10 Cent zugunsten des M├╝nsterbauverein e.V. 2010 konnten dank 25.000 verkaufter Gl├Ąser insgesamt 2.500 Euro gespendet werden. 2011 wird das Logo des Papstbesuchs im September das Weinfestglas zieren. Die Gl├Ąser k├Ânnen von 30. Juni bis 5. Juli f├╝r 1,50 Euro erworben werden.

Das Weinfest ist von Donnerstag, 30. Juni bis einschlie├člich Dienstag, 5. Juli wochentags von 17 bis 24 Uhr ge├Âffnet. Am Samstag, 2. Juli ├Âffnet das Weinfest um 15 Uhr, am Sonntag, 3. Juli bereits ab 12 Uhr.

Einen Fahrdienst in den Abendstunden bietet auch dieses Jahr wieder das Fahrradtaxi. Von 20 bis 24 Uhr und nur bei sch├Ânem Wetter werden Fahrten zum Nahverkehr, in das Hotel oder zum Auto angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) gilt f├╝r Festbesucher, die eine Regio-Karte haben, ein Sonderpreis von 1 ÔéČ f├╝r Strecken im Umkreis von 500 Metern um das M├╝nster. Telefon: 0172/7684370.

Verlegung des Freiburger Wochenmarkt: F├╝r die Dauer des Freiburger Weinfests wird der Freiburger Wochenmarkt zu gro├čen Teilen in die Kaiser-Joseph-Stra├če, die M├╝nsterstrasse und die Conrad-Gr├Âber-Stra├če verlegt. Dies wird mit Beginn der Aufbauarbeiten auf dem M├╝nsterplatz ab Montag, den 27. Juni schrittweise geschehen. Am 8. und 9. Juli wird der von FWTM und Universit├Ąt Freiburg gemeinsam veranstaltete Freiburger Wissenschaftsmarkt auf dem M├╝nsterplatz stattfinden. Nach dem Abbau des Wissenschaftsmarktes am 9. Juli wird der Wochenmarkt ab 11. Juli wieder in G├Ąnze auf dem M├╝nsterplatz stattfinden.

Detaillierte Informationen finden Sie auf www.freiburgerweinfest.de.

Mehr
 

Freiburg: Aktion
 
Freiburg: Aktion "nette Toilette".
Eine ├╝berf├Ąllige Aktion f├╝r dringende Bed├╝rfnisse ...
Mehr
 

Freizeittipp: Biergarten am Seepark
Zahlreiche Gartenst├╝hle stehen bereit .... / Foto: Daniel J├Ąger
 
Freizeittipp: Biergarten am Seepark
Neben dem Restaurant Lago in Freiburg-West liegt ein gro├čer Biergarten am Seepark, der t├Ąglich ab 12 und Sonn- und Feiertags schon ab 11 Uhr f├╝r durstige G├Ąste ge├Âffnet hat. Auch einige leckere Kleinigkeiten sind zum Vespern im Angebot, so ein halbes H├Ąhnchen in 1A-Qualit├Ąt mit Br├Âtchen f├╝r ÔéČ 3,50 oder eine Portion Pommes f├╝r ÔéČ 2,60 - hier kann man sich mit Freunden gut treffen und die Seele baumeln lassen - Freizeiterholung mitten in der Stadt.

Mit dem Fahrrad schnell aus der Innenstadt erreichbar oder mit der Stra├čenbahn Linie 1 bis Betzenhauser Torplatz und von dort ein paar Schritte durch die Holzplastiken...
Mehr
 

Information an die G├Ąste des
 
Information an die G├Ąste des "Caf├ę Einstein"
Das "Einstein" in Freiburg-St├╝hlinger ist vor├╝bergehend leider geschlossen und sucht neue P├Ąchterinnen oder P├Ąchter. Es wird um Verst├Ąndnis gebeten.

Kontaktaufnahme f├╝r Pachtinteressent/innen:

mail: einsteinfrei@web.de
 
 

Gefl├╝gelwurst: Manchmal mehr Schwein als Gefl├╝gel
 
Gefl├╝gelwurst: Manchmal mehr Schwein als Gefl├╝gel
Bei jeder vierten Gefl├╝gelwurst steht "Gefl├╝gel", "Pute" oder "Truthahn" auf dem Etikett, tats├Ąchlich ist aber auch Fleisch vom Schwein oder Rind verarbeitet - ├╝berwiegend fast genauso viel wie Gefl├╝gelfleisch, manchmal aber auch mehr. Zu erkennen ist das nur im Kleingedruckten. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, nachdem sie die Etiketten von 207 Gefl├╝gelfleischerzeugnissen ├╝berpr├╝ft hat. Ver├Âffentlicht sind die Ergebnisse auf www.test.de.

Schweinefleisch und -leber in Gefl├╝gelleberwurst, Speck in Putenwiener, Rindfleisch in Truthahnsalami - regelm├Ą├čig beschweren sich Verbraucher, wenn in Gefl├╝gelwurst nicht nur Gefl├╝gelfleisch steckt. Deshalb hat sich die Stiftung Warentest von 207 Gefl├╝gelfleischerzeugnissen das Zutatenverzeichnis genauer angesehen. Dabei stellte sich heraus, dass 53 der Produkte wenig verbraucherfreundlich gekennzeichnet sind. In ihnen ist ├╝berwiegend fast genauso viel vom Schwein verarbeitet wie Gefl├╝gelfleisch.

In einigen F├Ąllen ist es noch gravierender: Die Purland Gefl├╝gelfleisch-Leberwurst besteht aus nur 20 Prozent Putenfleisch. Auch die Wiltmann Gefl├╝gel-Leberwurst enth├Ąlt nur 26 Prozent Truthahn, daf├╝r aber 31 Prozent Leber und 20 Prozent Fleisch - beides vom Schwein. Bei der Aldag-Truthahn-Leberwurst mit Schnittlauch hilft nicht mal der zweite Blick: Die gr├╝ne Schrift vor gr├╝nem Hintergrund ist schlecht lesbar und verst├Â├čt gegen die Vorschriften f├╝r die Lebensmittelkennzeichnung. Dass in dieser Wurst 29 Prozent Schweineleber und au├čerdem Speck stecken, d├╝rfte deshalb vielen K├Ąufern g├Ąnzlich verborgen bleiben.

Der ausf├╝hrliche Artikel ist online unter www.test.de/Gefluegelwurst ver├Âffentlicht.
Mehr
 

 
Fladenbrot und Fr├╝hlingskr├Ąuterquark:
Backtag f├╝r Familien im WaldHaus

Am Sonntag, 8. Mai, k├Ânnen Familien mit Kindern von 14 bis
18 Uhr am WaldHaus backen. Im selbstgebauten Lehm- und
Steinofen am Waldrand wird gemeinsam Feuer gemacht und
leckeres Fladenbrot gebacken, das mit Quark aus Fr├╝hlingskr├Ąutern
aus dem Wald verfeinert wird.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.
Der Teilnahmebeitrag betr├Ągt 6 Euro f├╝r Kinder und
12 Euro f├╝r Erwachsene.

Anmeldung unter der Telefonnummer: Telefonnummer:
89647710 und unter www.waldhaus-freiburg.de
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger