Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Donnerstag, 8. Juni 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Minigolf und Weinprobe
BAD KROZINGEN. An verschiedenen Daten im Juni, Juli und August findet das Minigolfspielen mit Weinverkostung im Bad Krozinger Kurpark statt.

Am CafĂ© am See mit Übungsgolfanlage im Bad Krozinger Kurpark findet eine andere Art des Minigolfens statt. Es werden 14 Löcher bespielt und bei jedem zweiten wird ein Wein mit Weinkenner Rainer Frauenhoffer aus Ebringen verkostet.

Buchbar ab 10 Personen, Kosten betragen 25 € pro Person, auf Wunsch mit Flammenkuchen oder Catering.

Weitere Informationen und Anmeldung unter cafe-am-see@freiburg-gastro.de
 
 

 
45 Jahre Ihringer Weintage
9. bis 12. Juni 2023

In Höfen und Lauben im Herzen des Dorfes werden Sie mit auserlesenen Ihringer Weinen, kulinarische Köstlichkeiten, KaiserstĂŒhler SpezialitĂ€ten fĂŒr jeden Gaumen, Geselligkeit, Musik, Tanz und Unterhaltung verwöhnt.

An allen vier Tagen kredenzt und serviert die Ihringer Vereinsgemeinschaft das Beste aus KĂŒche und Keller! Ob badisches Ochsenfleisch, Rindfleischsalat, SchĂ€ufele mit Kartoffelsalat, Nudelsuppe, Flammenkuchen, Kaffee und selbstgemachten Kuchen... fĂŒr Ihren Gaumen ist einiges geboten.
 
 

Marktfest auf dem Freiburger MĂŒnstermarkt
Freiburg: Sommer Innenstadt (c) FWTM / Bender
 
Marktfest auf dem Freiburger MĂŒnstermarkt
Am Freitag, 26. Mai und Samstag, 27. Mai wird erstmals ein von den Beschickerinnen und Beschickern veranstaltetes Marktfest auf dem Freiburger MĂŒnsterplatz stattfinden. Das Marktfest findet jeweils im Anschluss an den MĂŒnstermarkt in der Zeit von 15 bis 20 Uhr auf der Nordseite des MĂŒnsterplatzes statt. Freiburgerinnen und Freiburger sowie GĂ€ste der Stadt haben an den beiden Nachmittagen die Gelegenheit, ihren Einkauf zu erledigen oder in entspannter AtmosphĂ€re an Bierzeltgarnituren das Imbissangebot zu genießen. FĂŒr die Unterhaltung der kleinen Besucherinnen und Besucher wird ein Karussell sorgen. Mehr als zwölf MĂŒnstermarkt-StĂ€nde werden vertreten sein, der Eintritt ist kostenfrei.

Die FWTM hat die Initiative der Beschickerinnen und Beschicker, ein Fest zu veranstalten, gerne aufgegriffen und bei der Organisation und Umsetzung unterstĂŒtzt.
 
 

Festliches Gala-Konzert
Kurorchester (c) Kur und BĂ€der GmbH Bad Krozingen
 
Festliches Gala-Konzert
mit dem Johann-Strauß-Ensemble

BAD KROZINGEN. Mit einem festlichen Gala-Konzert am Montag, den 29. Mai 2023 um 19.00 Uhr werden Musikerinnen und Musiker sowie Kapellmeister Tibor SzĂŒts im Kurhaus gefeiert. Seit vielen Jahren spielt das Ensemble mehrmals in der Woche im Kurhaus und bereichert so das kulturelle Leben in Bad Krozingen.

Ein hochkarĂ€tiges Programm prĂ€sentieren Kapellmeister Tibor SzĂŒts (1. Violine), Zsolt NĂ©meth (Klavier), Edina LuczĂł (Violine), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug / Percussion), Claire Garde (Flöte) und Oliver Schermacher (Klarinette). FĂŒr das Gala-Konzert konnte die Solistin NoĂ©mie Bousquet, Sopran, gewonnen werden.

Das Johann-Strauß-Orchester besteht aus ausgebildeten Musikerinnen und Musikern unterschiedlicher Nationen - aus Deutschland, Ungarn, Australien und Frankreich. Sie bilden eine sehr engagierte und sehr junge Gruppierung.

Kapellmeister Tibor SzĂŒts ist der DienstĂ€lteste. Er spielt im 35. Jahr in Bad Krozingen. Bereits mit 5 Jahren begann er Geige zu spielen. Nach dem Abitur absolvierte er an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Budapest sein Musikstudium. Anschließend war er als Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters in Györ tĂ€tig und gab Geigenunterricht an verschiedenen Musikschulen.

Die Sopranistin NoĂ©mie Bousquet wurde in Frankreich geboren. Im Juli 2022 sang sie die Titelrolle in der Salonoper „Cendrillon“ von Pauline Viardot im kleinen Haus des Theater Freiburg. DarĂŒber hinaus widmet sich die junge Sopranistin intensiv dem Konzertgesang. In Frankreich interpretierte sie etwa die Solopartie im Stabat Mater von G. B. Pergolesi und im Dixit Dominus und Laudate Pueri von HĂ€ndel. Zuletzt sang sie in Freiburg die Solopartie in der Sinfonie „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn unter der Leitung von Birgit BĂŒssemeier. 2021 war sie Finalistin des Concours Georges Liccioni und gewann den dritten Preis beim Concours international des jeunes chanteurs in NĂźmes, Frankreich.

Der gastronomische Teil mit ausgewÀhlten Speisen und GetrÀnken liegt beim KurhauspÀchter Michael Graubener. Bewirtung findet im Saal an festlich eingedeckten Tischen bereits eine Stunde vor Konzertbeginn statt.

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. +49 7633 4008 - 163 sowie online unter www.bad-krozingen.info erhÀltlich.
Mehr
 

Kulinarische Weinwanderung auf dem Weinerlebnispfad in Bad Krozingen
Kulinarische Weinwanderung (c) Kur und BĂ€der GmbH Bad Krozingen
 
Kulinarische Weinwanderung auf dem Weinerlebnispfad in Bad Krozingen
BAD KROZINGEN. Am Samstag, den 27. Mai 2023 findet eine hochwertige kulinarische Weinwanderung um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr und 13.30 Uhr auf dem Weinerlebnispfad auf dem Bad Krozinger Rebberg statt. Bei der gefĂŒhrten Weinwanderung können die Teilnehmer eine Vielfalt an Speisen und Weinen in einer einmaligen Landschaft im sonnigen MarkgrĂ€flerland genießen. Einheimische Winzer servieren an diversen VerköstigungsstĂ€nden auf dem Bad Krozinger Rebberg regionale und heimische Leckereien.

Konzipiert und errichtet wurde der Weinerlebnispfad von der Kur und BĂ€der GmbH Bad Krozingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg.

Der Weinerlebnispfad Bad Krozingen bietet abwechslungsreiche Wege, großartige Rundblicke in alle Himmelsrichtungen und vielfĂ€ltige Informationen rund um den Wein aus der sĂŒdlichsten Anbauregion Deutschlands, dem MarkgrĂ€flerland. Sieben 90 x 90 cm große, reichlich bebilderte Thementafeln informieren ĂŒber die Themen „Schwarzwald & Wein“, „Biologie des Weines“, „Vogesen & Wein“, „Gesundheit & Wein“, „Geschichte & Wein“, „Essen & Wein“ und „MarkgrĂ€flerland & Wein“ an landschaftlich reizvollen Aussichtspunkten und Weggabelungen. ZusĂ€tzlich geben kleine Informationstafeln (DIN A3) zwischen den Reben Einblick in die jeweiligen Weinsorten wie Weißburgunder, Gutedel, SpĂ€tburgunder usw.

FĂŒnf örtliche Winzer (Weingut Hugo Glöckler, Weingut Rolf Ruf, Weinscheune Biengen, Weingut Fritz Waßmer und Weingut Martin Waßmer) stellen bei der kulinarischen Weinwanderung eine Auswahl ihrer Weine vor. Eine kleine Vorspeise, ein deftiger Hauptgang, wĂŒrziger KĂ€se sowie etwas SĂŒĂŸes zum SpĂ€tburgunder werden dabei gereicht. Die 5 km lange Genusswanderung durch gepflegte Reblandschaften inkl. Weinverkostung und ErlĂ€uterungen der Informationstafeln dauert ca. 4 Stunden und 15 Minuten, reine Gehzeit ca. 70 Minuten.

Der Preis pro Person betrĂ€gt 44,90 € zzgl. Vvk-GebĂŒhr. Leistungen: gefĂŒhrte Wanderung, 4-Gang-MenĂŒ, diverse Weine zur Verkostung und Wasser.

Weitere Informationen und Tickets fĂŒr die kulinarische Weinwanderung bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. +49 7633 4008 - 164 oder unter www.bad-krozingen.info.
Mehr
 

 
Neuauflage fĂŒr Pfingst-Feuer am Tuniberg bei Freiburg
Freiburger Weinsommer erstmals fast 4 Wochen

Am Tuniberg bei Freiburg gibt es erneut ein Pfingst-Feuer. Im Rahmen des Pfingst-Treffs von Tuniberg Wein e.V. wird das Feuer am Sonntag, 28. Mai, um 19 Uhr das Pfingst-Feuer am Attilafelsen auf Gemarkung Breisach-Niederrimsingen entzĂŒndet.
Das Fest beginnt am Sonntag bereits um 11 Uhr und dauert bis zum Pfingst-Montag. Beginn ist ebenfalls um 11 Uhr am Montag. An beiden Tagen sind die tollen Weine und Sekte aus dem Bereich Tuniberg im Ausschank. Das Team von History Food bereitet schmackhafte Flammkuchen zu und die Veranstalter haben auch leckere Speisen vom Grill parat sowie schmackhafte Waffeln. Außerdem wird das Eismobil wieder erwartet.

NatĂŒrlich sind GetrĂ€nke ohne Alkohol vor Ort erhĂ€ltlich.

Der Verein Tuniberg Wein e.V. macht auch ergĂ€nzend darauf aufmerksam, dass der Freiburger Weinsommer in diesem Jahr erstmals knapp vier Wochen auf dem MĂŒnsterplatz im Bereich Historisches Kaufhaus vom 27. Juli bis 20.August 2023 ausgerichtet wird.

Ebenso ist eine Neuauflage der lÀngsten Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg bei Freiburg an den ersten drei Sonntagen im August 2023 vorgesehen.
 
 

Freiburger BĂ€chlepicknick 2023
BĂ€chlepicknick (c) Andreas Frank / FREIBURGerLEBEN
 
Freiburger BĂ€chlepicknick 2023
Auftakt am Freitag, 26. Mai 2023

Auch 2023 gibt es beim Freiburger BĂ€chlepicknick die Möglichkeit, entspannt in der Stadt zu picknicken: FREIBURGerLEBEN veranstaltet das Event in diesem Jahr an insgesamt drei verschiedenen Terminen. Gute Laune und Lebensfreude erfĂŒllen dann wieder die Innenstadt, wenn sich die Freiburger BĂ€chle in eine lange Picknickzone verwandeln. Die BĂ€chlepicknicke finden jeweils freitags, am 26. Mai, 30. Juni, und 28. Juli 2023 in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr statt. Das BĂ€chlepicknick, das in Deutschland einmalig ist, trĂ€gt als Veranstaltung zur Belebung der Freiburger Innenstadt bei und wird von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) unterstĂŒtzt.

FĂŒr das BĂ€chlepicknick werden Picknickkörbe mit kulinarischen regionalen Produkten gepackt, die vorab online gebucht und am Veranstaltungstag in der Innenstadt abgeholt werden können. Ausgabestellen sind in diesem Jahr der Platz vor dem MĂŒnsterladen in der Herrenstraße 30 sowie auf dem Augustinerplatz vor dem Bettenhaus Stiegeler. Die Abholung der Körbe ist an den genannten Terminen in der Zeit von 16 bis 20 Uhr möglich, die RĂŒckgabe muss bis 22 Uhr erfolgen. Weitere Informationen sowie die Buchung der Körbe sind online unter www.freiburgerleben.de/citypicknick zu finden.

FĂŒr zusĂ€tzlichen Komfort beim Picknick in der Freiburger Altstadt sorgen die Freiburger BĂ€chlekissen. Die auseinanderfaltbaren Sitzkissen, die in Freiburg genĂ€ht werden, können fĂŒr 19,95 Euro pro StĂŒck in der Tourist Information am Rathausplatz oder an den Ausgabestellen der Picknickkörbe erworben werden.
Mehr
 

Freiburger FrĂŒhjahrsmess'
Freiburger Mess' (c) FWTM / Stearlmedia
 
Freiburger FrĂŒhjahrsmess'
Über 100 Schausteller_innen und Marktkaufleute bei der Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ vom 18. bis 29. Mai 2023

In diesem FrĂŒhjahr mit einem Veranstaltungstag lĂ€nger – FrĂŒhstĂŒck im Riesenrad am 21. Mai

Bunte Lichter, der Duft von gebrannten Mandeln, große und kleine Besucher und natĂŒrlich ganz viel Spaß – das ist die Freiburger Mess‘. Nach mittlerweile 44 Ausgaben ist sie als eine der beliebtesten Großveranstaltungen aus dem Freiburger Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Die Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ findet in diesem Jahr vom 18. bis 29. Mai statt – mit einem zusĂ€tzlichen Veranstaltungstag: Zwölf Tage prĂ€sentieren sich dann ĂŒber 100 Schausteller_innen und Marktkaufleute mit ihren FahrgeschĂ€ften, individuellen Waren, neuen Attraktionen und beliebten Klassikern. Der Eintritt zur Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ ist frei.

Los geht es in diesem Jahr bereits am Donnerstag, 18. Mai, um 14 Uhr. Am Freitag, 19. Mai dĂŒrfen sich die Besucher_innen von 14 bis 14:30 Uhr auf eine halbe Stunde voller Freifahrten freuen. Die traditionelle Eröffnung mit Fassanstich findet ebenfalls am Freitag, 19. Mai mit BĂŒrgermeister Prof. Dr. Martin Haag um 19 Uhr vor dem Riesenrad statt. Am Abend des 19. Mai erwartet die Besucher_innen wieder ein bunter Himmel ĂŒber dem MessegelĂ€nde: Das Eröffnungsfeuerwerk findet am 19. Mai um 23:00 Uhr statt. Das große Abschlussfeuerwerk wird am Montag, 29. Mai gegen 23:00 Uhr den Himmel ĂŒber Freiburg erleuchten. Geöffnet hat die Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ am ersten Veranstaltungstag, Donnerstag, 18. Mai, von 14 bis 24 Uhr, Freitag, Samstag und Dienstag ebenfalls von 14 bis 24 Uhr und Montag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 23 Uhr. Am Sonntag, 21. Mai, hat die FrĂŒhjahrsmess‘ von 11 bis 23 Uhr geöffnet, am Sonntag, 28. Mai, von 11 bis 24 Uhr. Am letzten Veranstaltungstag, Montag, 29. Mai, hat die FrĂŒhjahrsmess‘ noch einmal von 11 bis 24 Uhr geöffnet.

Victoria Vehse, FWTM-Abteilungsleitung Messe, ETAGE Tagungscenter und MĂ€rkte: „Auf der Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ werden wieder ĂŒber 100 Schausteller und Marktkaufleute ihre FahrgeschĂ€fte und Waren prĂ€sentieren, und das bereits zum 45. Mal. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön fĂŒr die jahrelange Zusammenarbeit und die schönen Momente, die mit jeder Ausgabe der Freiburger Mess‘ fĂŒr die Besucher_innen geschaffen wurden!“

Damian Traber, Vorsitzender des Schaustellerverband Freiburg e.V. und Karl-Lorenz Faller, 1. Vorsitzender des Landesverbands der Schausteller und Marktkaufleute e. V., Bezirksstelle Freiburg: „Trotz erheblichem Termindruck der großen Fahr- und ImbissgeschĂ€fte, die nur 3 Tage Umsetzzeit von Stuttgart und Mannheim zur VerfĂŒgung haben, ist es gelungen, eine ĂŒberaus attraktive Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ zu prĂ€sentieren. Der Kostendruck in unserer Branche ist erheblich geworden und moderate Erhöhungen der Fahr- und Verkaufspreise sind unumgĂ€nglich. Unsere große Sorge sind die Energiekosten, denn eine Mess‘ ohne entsprechende Illumination und Lichteffekte ist mehr als unattraktiv und widerspricht unserem Ansinnen, der Bevölkerung ein paar Stunden Ablenkung vom Alltag zu bieten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir mit guten Besucherzahlen rechnen können, wenn auch die UmsĂ€tze vor Corona bisher noch nicht erreichbar waren. Vor allem fĂŒr die Familien ist gerade wieder diese dringend erforderliche Ablenkung in exzellenter Weise geboten. Hierzu trĂ€gt auch der gut aufgestellte Warenmarkt mit seinem Sortiment erheblich bei, denn die Warenmess‘ gehört seit Anfang an zur Freiburger Mess‘.“

18 WarenstĂ€nde mit individueller Kleidung, Schmuck, GewĂŒrzen und Haushaltswaren, 38 gastronomische Angebote – vom traditionellen Imbiss mit Gegrilltem und Gebratenem ĂŒber Pizza, bis zu Zuckerwatte, Bonbons, Lebkuchenherzen und gebrannten Mandeln – 18 lustige SpielstĂ€nde und 24 aufregende FahrgeschĂ€fte: Das alles erwartet die Besucher_innen der Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘. Highlights bei den FahrgeschĂ€ften sind in diesem FrĂŒhjahr u.a. das Riesenrad der Familie Göbel, das Kettenkarussell Schwanenflug, der Klassiker Breakdance No. 1 u.v.m. Neu in diesem Jahr sind das gruselige Geisterschloss, das 9D Kino, das LaufgeschĂ€ft Crazy-Vegas sowie die schnelle Bayern Wippe. Einen Überblick ĂŒber alle Attraktionen auf der FrĂŒhjahrsmess‘ bietet der Übersichtsplan unter www.freiburgermess.freiburg.de/attraktionen.

Auch die beliebten Aktionstage finden im Rahmen der FrĂŒhjahrsmess‘ 2023 wieder statt: Am Dienstag, 23. Mai ist Kinder- und Familientag, bei dem alle Fahr- und BelustigungsgeschĂ€fte die Fahrten zum halben Preis anbieten. Am Mittwoch, 24. Mai ist Studierendentag. An diesem Tag kommen alle Besitzer eines gĂŒltigen Studierendenausweises durch viele Sonderangebote auf ihre Kosten. Der SchnĂ€ppchen- und Aktionstag findet am Donnerstag, 25. Mai statt und bietet den ganzen Tag ĂŒber verschiedene Angebote und Attraktionen, bei denen Aktionslose verteilt werden. Die Verlosung findet um 21 Uhr am Riesenrad statt, es gibt zwei Reisegutscheine des ADAC im Wert von je 250 Euro sowie Sachpreise, ein XIAOMI Electric Scooter 3 Lite und JBL Live 660 NC Noise Cancelling Kopfhörer, fĂŒr den zweiten und dritten Platz zu gewinnen. Am Freitag, 26. Mai findet wieder der Oma-Opa-Enkel-Tag statt. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern ans Riesenrad kommen, wartet eine ÜberraschungstĂŒte mit Freifahrten und sĂŒĂŸen Leckereien.

Am 21. Mai findet um 10 Uhr außerdem ein exklusives FrĂŒhstĂŒck im Riesenrad statt. Es gibt insgesamt nur 100 PlĂ€tze, die im Rahmen eines Gewinnspiels ĂŒber baden.fm verlost werden. Die Teilnahme ist ĂŒber das ganztĂ€gige Programm am Mittwoch, 17. Mai und Freitag, 19. Mai auf baden.fm möglich.

Weitere Informationen zur Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ 2023 gibt es online.

- - -

Abendliche Taktverdichtung der Linie 4 fĂŒr Messebesuchende

WĂ€hrend der diesjĂ€hrige FrĂŒhjahrsmesse werden die Straßenbahnen der Stadtbahnlinie 4 auch nach 21 Uhr bis zur jeweiligen Schließung des MessegelĂ€ndes im 15-Minuten-Takt fahren.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 

Mittagstisch-in-Freiburg


3

Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger