Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Dienstag, 27. Juli 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Street Food Market Freiburg
(c) facebook
 
Street Food Market Freiburg
Am 7. und 8. August 2021 veranstaltet die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) den 7. Street Food Market auf dem Gel√§nde der Messe Freiburg. Auf die Besucherinnen und Besucher warten circa 40 Food Trucks mit verschiedenen Spezialit√§ten. Anders als im Vorjahr wird der Street Food Market nicht direkt vor den Messehallen, sondern auf der Fl√§che, auf der √ľblicherweise die Freiburger Mess` veranstaltet wird, stattfinden. F√ľr den Besuch des kulinarischen Events ist keine Voranmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei. Voraussetzung f√ľr den Zutritt zum Veranstaltungsgel√§nde ist die Einhaltung der 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen). Im Messerestaurant (Halle 1) werden an den Veranstaltungstagen kostenfreie B√ľrgertests angeboten. Damit eine m√∂gliche Kontaktverfolgung sichergestellt werden kann, m√ľssen sich die Besucherinnen und Besucher vor Ort √ľber die Luca-App einchecken. Wer die Luca-App nicht nutzt, kann sich schriftlich registrieren. Die Food Trucks √∂ffnen ihre Verkaufsklappen am Samstag, 7. August von 11:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, 8. August von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Die Besucherinnen und Besucher k√∂nnen sich unter anderem auf original mexikanische Burritos, vietnamesische, thail√§ndische und griechische Spezialit√§ten oder niederl√§ndische Poffertjes mit verschiedenen Toppings freuen. Neben klassischen Burgern sind auch besondere Kreationen wie Elch-, B√ľffel- oder Lachsburger zu finden. Alle, die etwas Au√üergew√∂hnliches probieren m√∂chten, sind bei der ‚ÄěL√§ndleschneckle Weinbergschneckenzucht‚Äú richtig, dort gibt es als ganz besonderes Highlight Schneckenragout. Dar√ľber hinaus bieten die Food Trucks eine gro√üe Auswahl an vegetarischen Speisen an. Die modern interpretierten Gerichte aller Caterer werden frisch und vor den Augen der G√§ste zubereitet und angerichtet.

Wenn die Wahl zwischen den vielen Leckereien schwerf√§llt, kann der in diesem Jahr erstmals erh√§ltliche ‚ÄěSchlemmerpass‚Äú Abhilfe schaffen. Dieser ist auf 200 St√ľck limitiert und kann bei einigen Food Trucks f√ľr 20 Euro pro St√ľck erworben werden. Eine √úbersicht der teilnehmenden Trucks wird auf dem Veranstaltungsgel√§nde zu finden sein. Der Schlemmerpass umfasst vier Coupons f√ľr Speisen sowie einen Coupon f√ľr Getr√§nke und bietet so die M√∂glichkeit, verschiedene kleine Portionen zu probieren.

Das abwechslungsreich gestaltete Rahmenprogramm ist genau wie der klassische Burger zu einem festen Bestandteil des Street Food Market geworden. DJ Buddy Belpaso sorgt mit seinen Vinyl-Schallplatten auch in diesem Jahr wieder f√ľr eine sommerliche Lounge-Stimmung und die Liegest√ľhle im Lounge-Bereich laden zu einer erfrischenden ‚ÄěKalten Sofie‚Äú der Alten Wache oder zu dem ein oder anderen besonderen Craftbeer ein. Die M√∂glichkeit f√ľr eine sportliche Unterwasser-Bet√§tigung schafft das Tauchcenter Freiburg mit kostenfreien Schnuppertauchg√§ngen im Tauchcontainer. Eine weitere Attraktion ist ein Tattoo-Wagen, der kreative Henna-Tattoos anbietet. Wer m√∂chte, kann seinen Besuch fotografisch festhalten und mit nach Hause nehmen: Den Besucherinnen und Besuchern steht eine Fotobox mit kostenfreien Abz√ľgen zur Verf√ľgung. Auch die die Unterhaltung der kleinen G√§ste kommt nicht zu kurz: Auf dem Street Food Market wird es wieder ein Kinderkarussell geben.

Das Freiburger Messegel√§nde ist vom Hauptbahnhof mit der Stadtbahnlinie 4 erreichbar sowie mit der Breisgau-S-Bahn vom Hauptbahnhof wie auch aus Richtung Kaiserstuhl. Auf dem Messegel√§nde stehen kostenfreie Parkfl√§chen zur Verf√ľgung.
Mehr
 

Absage des 49. Freiburger Weinfestes
Freiburger Weinfest (c) FWTM-Johannes Hopermann
 
Absage des 49. Freiburger Weinfestes
Das vom 1. Juli bis 6. Juli 2020 geplante 49. Freiburger Weinfest wird nicht stattfinden. Aufgrund der aktuell g√ľltigen Corona-Verordnung des Landes Baden-W√ľrttemberg, nach der ausschlie√ülich Kulturveranstaltungen zul√§ssig sind, ist die Durchf√ľhrung der geplanten Veranstaltung nicht m√∂glich. Eine Ersatzveranstaltung f√ľr das Weinfest ist seitens der FWTM nicht vorgesehen. Kleinere Formate rund um das Thema Wein, die von den Mitorganisatoren zu einem sp√§teren Zeitpunkt eigenst√§ndig durchgef√ľhrt werden, sind allerdings nicht ausgeschlossen.

Um das Freiburger Weinfest, das bereits im vergangenen Jahr Corona-bedingt abgesagt werden musste, in diesem Jahr veranstalten zu k√∂nnen, hatte die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) als Veranstalterin gemeinsam mit den beteiligten Mitorganisatoren aus den Weinbaubereichen und der Gastronomie in enger Abstimmung mit der Stadt Freiburg ein an die Coronapandemie angepasstes Konzept mit zwei getrennten Veranstaltungsorten auf der Nord- und der S√ľdseite des M√ľnsterplatzes entwickelt. Das Konzept sah unter anderem einen l√§ngeren Veranstaltungszeitraum, limitierte Eintrittsm√∂glichkeiten und umfassende Hygienema√ünahmen vor. Trotz des alternativen Konzeptes sowie eines musikalischen Rahmenprogramms und der hohen Bedeutung des Weinbaus f√ľr die Region als Kulturgut kann das Freiburger Weinfest die hohen Anforderungen des Landes an eine Kulturveranstaltung nicht erf√ľllen.

‚ÄěWir haben zus√§tzlich weitere Optionen, wie zum Beispiel Ersatztermine f√ľr das Weinfest oder ein dezentrales Veranstaltungskonzept intensiv gepr√ľft‚Äú, so Franziska Pankow, FWTM-Abteilungsleiterin Tourismus, Convention Bureau & Events. ‚ÄěLeider waren diese M√∂glichkeiten entweder aus terminlichen Gr√ľnden oder aufgrund wirtschaftlicher Abw√§gungen nicht realisierbar. Wir bedauern die Entscheidung, die wir gemeinsam mit allen Beteiligten getroffen haben, sehr. Letztlich gilt es aber, den Erfolg im Hinblick auf die aktuell niedrige Inzidenz nicht zu gef√§hrden.‚Äú

Auch der Rathaushock der Breisgauer Narrenzunft Freiburg e.V. (BNZ), der traditionell zeitgleich zum Freiburger Weinfest auf dem Rathausplatz stattfindet, muss in diesem Jahr abgesagt werden. Matthias Moser, Oberzunftmeister der BNZ: ‚ÄěDie Entscheidung, den Rathaushock abzusagen, ist uns nicht leichtgefallen, wissen wir doch um die Beliebtheit unseres Narrenhocks im Herzen der Stadt Freiburg. Wir sind uns aber sicher, dass wir im Sinne unserer G√§ste und Helfer die richtige Entscheidung getroffen haben. Die Breisgauer Narrenzunft und ihre Z√ľnfte hoffen, im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit den Freiburgerinnen und Freiburgern ein paar gesellige Stunden auf dem Hock genie√üen zu k√∂nnen.
 
 

Karlsruhe: Kunstgenuss und Kochkunst
Helen Iversen, Stillleben mit Erdbeeren /Foto: Städtische Galerie / Heinz Pelz
 
Karlsruhe: Kunstgenuss und Kochkunst
Neues Webinar in der Reihe "StädtischeGalerie@Kitchen"

Unter dem Motto "Rhabarberbarbara - Kompott aus frischen Fr√ľchten" findet am Samstag, 29. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr wieder ein Webinar mit Carmen Beckenbach in der Reihe "St√§dtischeGalerie@Kitchen" statt. Inspiriert von einem Kunstwerk aus der Sammlung der St√§dtischen Galerie Karlsruhe und passend zur Jahreszeit geht es ans Kochen oder Backen in der heimischen K√ľche. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das um 1900 entstandene Gem√§lde "Stillleben mit Erdbeeren" der Berliner Malerin Helen Iversen (1857-1941).

Die Anmeldung zum Webinar erfolgt unter kunstvermittlung.galerie@kultur.karlsruhe.de oder √ľber Instagram. Nach der Anmeldung werden der Link zur Veranstaltung und die Zutatenliste zur Verf√ľgung gestellt.

zum Bild oben:
Helen Iversen, Stillleben mit Erdbeeren, um 1900, Städtische Galerie Karlsruhe
Foto: Städtische Galerie / Heinz Pelz
Mehr
 

Der Tuniberg bl√ľht auf
Foto: Matthias Reinbold
 
Der Tuniberg bl√ľht auf
Tuniberg Wein pflanzt mit B√ľrgermeistern Rosen
Bis Ende des Jahres 1000 Pflanzen geplant

Breisach/Freiburg (mr). Der Tuniberg bl√ľht weiter auf. Tuniberg-Wein hat am Freitag, 30. April 2021, mit dem B√ľrgermeister der Stadt Breisach, Oliver Rein, und den Ortsvorstehern von Niederrimsingen, Frank Greschel, und Oberrimsingen, Pius Mangold, sowie dem Vorstand von Tuniberg Wein, G√ľnter Linser, im Bereich Attilafelsen Topfrosen als symbolischen Start der RosenPflanzaktion 2021 auf dem Tuniberg gepflanzt. Gleiches geschah auf Gemarkung Opfingen am Aussichtsturm mit Freiburgs Erstem B√ľrgermeister Ulrich von Kirchbach und der Ortsvorsteherin aus dem Tuniberg-Stadtteil, Silvia Schumacher. Weil Topfpflanzen beste √úberlebenschancen bei der Fr√ľhjahrspflanzung haben, wurde diese Sorte ausgew√§hlt. Die Winzer haben im guten Glauben √ľber 30 Jahre im Fr√ľhjahr die Rosen gepflanzt, weil die Winzer im Glauben waren sie m√ľssen in der Zeit, wenn man die Rebsetzlinge pflanzt, gepflanzt werden. Dem ist aber nicht so, sie wurden nun von zwei Rosenpflanz-Veredlern beraten. Diese teilten nun mit, wenn man die Rosen als Setzlinge im Sp√§tjahr pflanze w√ľrden sie √ľber den Winter Saugwurzeln ziehen. Und damit k√∂nnen sie bei dem Austrieb sofort Wasser und N√§hrstoffe von dem Boden aufnehmen, somit gibt es keine ‚ÄúK√ľmmerpflanzen‚Äú und keine Ausf√§lle durch Trockenheit mehr. Gleichzeitig sei es auch eine Preisfrage. Der Setzling kostet knapp 5 Euro eine Topfpflanze rund 18 Euro. Da die Region immer w√§rmeren Sommer entgegen gehe, haben die Rosen bessere √úberlebenschancen, wenn sie im Sp√§tjahr gepflanzt werden.

Gleichzeitig m√∂chte Tuniberg Wein mehrere Roseninseln anlegen, wenn m√∂glich auch an Orten wo sich die Leute gerne aufhalten, bedingt aber auch wegen der Pflege und Instandhaltung. Damit verbunden ist die Wahrnehmung besser, wenn auf einer Stelle mehr bl√ľhende Pflanzen vorhanden sind. Die Rose ist eine Blume wo am l√§ngsten im Jahr bl√ľht, gleichzeitig auch als ‚ÄěZeigerpflanze‚Äú in Pilzkrankheiten ‚Äď wie etwa Mehltau dienen kann, und gut zu den Reben am Tuniberg passt. Somit m√∂chte der Verein Tuniberg Wein dann im Sp√§tjahr eine gro√üe RosenPflanzaktion √ľber den gesamten Tuniberg mit √ľber 1000 Pflanzen in Angriff nehmen, und den Tuniberg wieder als bl√ľhender Weinberg bezeichnen. Die B√ľrgermeister sicherten f√ľr das Vorhaben ihre Unterst√ľtzung zu.

Aktionen 2021

Tuniberg-Wein veranstaltet derzeit vom 30.April 2021 bis zum 9.Mai (Muttertag) 2021 zusammen mit dem Hotel und Gasthaus Fallerhof (Bad Krozingen-Hausen) ein Wohnmobil-Dinner. Dabei erh√§lt der Teilnehmer bei einer Bestellung ein Viertel Tuniberg Wein kostenlos. Hintergrund der Aktion ist das 35-j√§hrige Bestehen des Fallerhofs um Inhaber-Familie Siegfried Faller. Es wird um telefonische Anmeldung f√ľr das Wohnmobil-Dinner unter 07633-4400 gebeten. Das Wohnmobil-Dinner ist m√∂glich Montag bis Samstag von 17 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag bereits ab 11.30 Uhr. Mehr Informationen auch unter www.fallerhof.de

Zu Pfingsten ist eine ‚Äěto go‚Äú Aktion auf dem Tuniberg-H√∂henweg in Planung.

Ebenfalls auf dem Tuniberg-Höhenweg ist im August 2021 erneut die längste Weinprobe an den Sonntagen jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr vorgesehen.

Das Bild oben zeigt von links nach rechts Freiburgs Erster B√ľrgermeister Ulrich von Kirchbach, Vorsitzender Tuniberg Wein G√ľnter Linser, Martin Linser Vizepr√§sident Badischer Weinbauverband, Opfingens Ortsvorsteherin Silvia Schumacher und Tuniberg Wein Vorstandsmitglied Heinz Jacob bei der Pflanzaktion am Aussichtsturm Opfingen.
Foto: Matthias Reinbold
Mehr
 

 
Neureuter Straßenfest fällt aus
Das Neureuter Straßenfest im Juni wird wegen der anhaltenden Pandemielage nicht stattfinden. Dies teilt aktuell die Ortsverwaltung Neureut mit.
Mehr
 

 
Durlacher Altstadtfest wird verschoben
Neuer Termin ist am 17. und 18. September

Statt des traditionellen Termins Anfang Juli wird das Durlacher Altstadtfest dieses Jahr ausnahmsweise im September stattfinden - sofern die weitere Entwicklung der Corona-Pandemiesituation dies erlaubt. Aufgrund der aktuellen Lage hatten sich die teilnehmenden Vereine der Arbeitsgemeinschaft Durlacher Altstadtfest e. V. einstimmig darauf geeinigt, das Altstadtfest vorerst auf den 17. und 18. September zu terminieren.

Nachdem bereits die Absage des 44. Durlacher Altstadtfests 2020 f√ľr die Vereine ein herber Schlag war, w√ľrde sich ein erneuter Ausfall in diesem Jahr sehr negativ auf die Vereinsarbeit auswirken. Ob allerdings das Altstadtfest im September im bisher gewohnten Rahmen stattfinden kann, ist noch nicht sicher. Weil derzeit nicht absch√§tzbar ist, wie sich die Situation in den n√§chsten Monaten entwickeln wird, erarbeiten die Verantwortlichen nun verschiedene Veranstaltungskonzepte, um das Altstadtfest durchf√ľhren zu k√∂nnen, wenn die aktuellen Bestimmungen dies dann erlauben.
Mehr
 

INTERGASTRA 2021: Im Austausch mit Köch*innen der Chef Alliance
(c) Marion Hunger / Slow Food
 
INTERGASTRA 2021: Im Austausch mit Köch*innen der Chef Alliance
Vom 8. bis 10. M√§rz 2021 findet die INTERGASTRA, Leitmesse f√ľr Hotellerie und Gastronomie, digital statt. Slow Food Deutschland beteiligt sich mit drei Veranstaltungen. Im Fokus steht die Chef Alliance, das K√∂ch*innen-Netzwerk von Slow Food. Ihre Mitglieder sind Pioniere der Ern√§hrungswende, indem sie in regionalen Netzwerken arbeiten und ihre G√§ste f√ľr biokulturelle Vielfalt begeistern. W√§hrend der INTERGASTRA erfahren Verbraucher*innen beim digitalen Live-Kochen, wie weniger Tierisches, daf√ľr mehr Pflanzliches das Men√ľ bereichern kann. Bei einer Schokoladenverkostung mit Original Beans geht es um den Geschmacksreichtumg vielf√§ltiger Kakaobohnen.
Mehr
 

Karlsruhe: Abendmarkt startet am 3. März in die Saison
Karlsruher Abendmarkt / Foto: Stadt Karlsruhe
 
Karlsruhe: Abendmarkt startet am 3. März in die Saison
Bonus-Aktion mit kleinen √úberraschungen / Bioerzeugnisse im Angebot

Der Abendmarkt kehrt aus der Winterpause zur√ľck und l√§utet das Fr√ľhjahr ein. Ab 3. M√§rz k√∂nnen Besucherinnen und Besucher auf dem Marktplatz neben der Pyramide immer mittwochs von 16 bis 20 Uhr regionale sowie √∂kologisch erzeugte Waren kaufen. Angeboten werden portugiesische und italienische Feinkost, Marmeladen, Eingelegtes, √Ėl, Essig, Wurst und Fleisch von der Biometzgerei sowie Molkereiprodukte. Auch handgefertigte Seifen und badische Gerichte in Dosen finden sich im Sortiment.

Wer Stammkundin oder Stammkunde ist, kann in dieser Saison an einer Bonus-Aktion teilnehmen und wird nach acht Einkäufen mit einer kleinen Überraschung belohnt. Einfach an den Ständen nach der Abendmarkt-Karte fragen und bei jedem Einkauf abstempeln lassen.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 

Mittagstisch-in-Freiburg


3

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger