Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 19. Februar 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Street Food & Music Festival – mit allen Sinnen genießen
Samstag, 27. & 28. August 2016
DreilÀndergarten-Weil am Rhein

Food Truck Festival Deluxe meets Street Music Festival! An zwei Tagen wird im DreilĂ€ndergarten eine bunte Landschaft aus zahlreichen Food-Trucks entstehen. Circa 50 hochwertige, internationale Gastronomen aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und dem Rest der Welt werden gepaart mit regionalen Brauereien sowie Wein- und SektgĂŒtern vertreten sein und an ihren StĂ€nden teils noch nie probierte SpezialitĂ€ten anbieten. Um möglichst viele Leckereien kosten zu können, wird es auch von fast jeder Speise Probierportionen geben.
Als Highlight wird ein Showgrillen mit großem BBQ im Programm sein, im Rahmen dessen auch Seminare zum Thema angeboten werden. Als Pendent dazu haben wir den Weltmeister im Mixen des legendĂ€ren Singapore Sling eingeladen, der unsere GĂ€ste in die Geheimnisse des Cocktailmixens einfĂŒhren wird.
Der Einklang aus musikalischen und kulinarischen Elementen steht bei unserem Festival ganz klar im Vordergrund. Verschiedene kleine BĂŒhnen werden regionalen Straßenmusikern eine Plattform bieten, sich musikalisch in den Bereichen Jazz, Pop, Rock, Cover und mehr zu prĂ€sentieren. Auf diese Weise ertönt so aus allen Ecken abwechslungsreiche, handgemachte Live-Musik.
Verschiedene Sitzgelegenheiten und Lounges, darunter eine Smokers Lounge, laden zum Verweilen ein.

Im angrenzenden Kinderland haben Eltern die Möglichkeit, ihren Nachwuchs zwischen 12.00 und 22.00 Uhr gegen GebĂŒhr bespaßen zu lassen, um dann unbeschwert auf unserem GelĂ€nde an den vielen StĂ€nden entlang flanieren zu können.

Öffnungszeiten:
Samstag, 27. August zwischen 12.00 und 00.00 Uhr
Sonntag, 28. August zwischen 12.00 und 21.00 Uhr

In diesem Sinne
 mit allen Sinnen genießen!
 
 

Freiburg: 2. Street Food Market
 
Freiburg: 2. Street Food Market
20. & 21. August 2016, Messeboulevard Freiburg

Über 25 „Food Trucks“ kommen zum 2. Street Food Market nach Freiburg

Nach dem ĂŒberaus erfolgreichen Start im Rahmen der Plaza Culinaria 2015 gibt es im Sommer 2016 eine Fortsetzung fĂŒr die Fans der Food Trucks. Am 20. + 21. August veranstaltet die FWTM einen Street Food Market, bei dem sich auf dem Boulevard der Messe Freiburg ĂŒber 25 Food Trucks aus ganz Deutschland zusammenfinden werden. Das Angebot ist breit gefĂ€chert und reicht von Wagyu Burger, Thunfischgerichten, Burritos, Pastrami Sandwiches, Wraps, gefĂŒllte Ofenkartoffeln ĂŒber BBQ Pulled Pork und Lachs, klassische MaultĂ€schle bis hin zu vegetarischen und veganen SpezialitĂ€ten wie Falafel und Malawach (jemenitisches Brot mit verschiedenen FĂŒllungen) aus aller Welt.

LĂ€nder wie USA, Thailand oder die lateinamerikanischen Staaten machten es als erste vor: Dort sind „Food Trucks“, also Essen auf RĂ€dern, aber auf hohem Restaurant-Niveau, seit vielen Jahrzehnten alltĂ€glich. Ausgehend von den USA ist eine regelrechte Welle in Sachen „Food Truck“-Kultur inzwischen auch nach Deutschland geschwappt. Und auch Freiburg ist infiziert und freut sich ĂŒber die wachsende Anzahl von Food Trucks. Die Angebote werden immer vielfĂ€ltiger und exotischer. Beim 2. Street Food Market werden ausgewĂ€hlte Food Trucks vertreten sein. Über 25 Anbieter aus ganz Deutschland sind angemeldet: Die „Burrito Bande“ aus Frankfurt wurde bereits als „Bester Food Truck Deutschlands“ ausgezeichnet und zudem dĂŒrfen Lokalmatadore wie „Six-o-eight“ aus Freiburg, „Frachtgut“ aus Oberried oder der „Forellenhof Fath“ natĂŒrlich auch nicht fehlen. Passend zum Thema „Essen aus aller Welt“, werden auch die Bierliebhaber in den Genuss eines breiten Angebots kommen. An zwei VerkaufsstĂ€nden werden ĂŒber 10 verschiedene Craft Biere sowohl aus dem Schwarzwald als auch aus ganz Deutschland angeboten und runden das Thema „Street Food“ somit optimal ab.

Ein umfassendes Rahmenprogramm lĂ€dt die Besucher außerdem zum Verweilen auf dem MessegelĂ€nde ein. So werden u.a. die „Viva Brasil Sambashow“, die „Southwest Line-Dancers“ oder bekannte Bands aus Freiburg wie „Charme und Melone“ und „Sotto 'O Sole“ auftreten. Abgerundet wird das Rahmenprogramm mit zahlreichen Kinder- und Mitmachattraktionen wie z.B. Kinderschminken, Karrusselfahren oder Austoben in der HĂŒpfburg.
Mehr
 

Schlosslichtspiele und „Bierbörse“ in Karlsruhe
© Stadtmarketing Karlsruhe
 
Schlosslichtspiele und „Bierbörse“ in Karlsruhe
Das Karlsruher Schloss verwandelt sich vom 7. August bis 17. September 2016 allabendlich in eine Welt voller Magie und Phantasie. DafĂŒr verantwortlich sind zahlreiche Laser: Sie beleuchten nach Anbruch der Dunkelheit die Fassade des Schlosses mit aufwendigen Projektionen. Am besten lassen sich die mit Musik unterlegten Lichtprojektionen auf den WiesenflĂ€chen vor dem Schloss erleben – ganz bequem auf einer Picknickdecke. Der Eintritt ist frei.

Vom 26. bis 28. August 2016 bietet sich zudem ein Besuch auf der „Karlsruher Bierbörse“ an. Das FestgelĂ€nde liegt ebenfalls am Schloss und umfasst rund 60 StĂ€nde mit mehr als 500 Biersorten. Mehr Infos unter Tel. 0721.37205383 und im Internet ...
Mehr
 

SchwarzwÀlder Weinfeste
© TI Sasbachwalden
 
SchwarzwÀlder Weinfeste
In der Abendsonne sitzen, badische SpezialitĂ€ten genießen und mit einem GlĂ€schen Wein entspannen: Herzlich willkommen auf einem der vielen Weinfeste in der Ferienregion! Mehr Infos zu Wein-Erlebnissen im Schwarzwald gibt es unter Tel. 0761.8964693
Mehr
 

Freiburg: Craftbier aus der Garage genießen
Freiburg Decker Garage / © FWTM / Decker UG
 
Freiburg: Craftbier aus der Garage genießen
500 Jahre nach EinfĂŒhrung des deutschen Reinheitsgebots ist Bier heute aktueller und angesagter denn je. Vor allem die Craftbier-Szene macht den Gerstensaft mit ihren handwerklich gebrauten Kreationen zum urbanen In-GetrĂ€nk. In Freiburg ist die „Decker Garage“ der zentrale Anlaufpunkt fĂŒr alle Freunde kreativer Braukunst. Hier haben sich drei Freiburger einen ihrer MĂ€nnertrĂ€ume erfĂŒllt: Sie machen ihr eigenes Bier. Gemeinsam mit Mikrobrauereien aus der Region stellen sie die Biere in kleinen Auflagen her. Bei regelmĂ€ĂŸigen Braukursen kann man dort außerdem vieles ĂŒber die handwerkliche Bierherstellung lernen. FĂŒr Einsteiger und Kenner bietet das Freiburger Craftbier-Festival „Craftival“ am 13. August Gelegenheit, die regionalen Brauer zu treffen. Rund um die „Decker-Garage“ prĂ€sentieren etwa 7 Brauereien ihre 20 Bier-Kreationen, die sich nicht nur mit ausgefallenen Namen wie „Chocolate Malt Porter“ oder „Friendly Fire IPA“ vom breiten Massenangebot abheben.
Mehr
 

Karlsruhe: GemĂŒtliches SWR-Sommerfest im Zoologischen Stadtgarten
SWR4 Sommererlebnis: Ein Rundgang fĂŒhrt durch den Japangarten
 
Karlsruhe: GemĂŒtliches SWR-Sommerfest im Zoologischen Stadtgarten
SWR4 Sommererlebnis kommt am 15. August in den Zoologischen Stadtgarten
Eintrittspreis halbiert / Polizeimusikkorps Karlsruhe

Das SWR-Studio Karlsruhe lockt am Montag, 15. August, zum Sommerfest ins einmalige Ambiente des Zoologischen Stadtgartens. Mit seinem SWR4 Sommererlebnis lĂ€dt das SWR-Studio Karlsruhe auf der SeebĂŒhne zwischen 15 und 18 Uhr zur Hocketse und Livesendung ein. Dann werden die Moderatoren Rebekka Plies und JĂŒrgen Essig zusammen mit GĂ€sten allerlei Unterhaltsames aus der Tier- und Pflanzenwelt des Zoologischen Stadtgartens „ausgraben“. ErzĂ€hlt werden zudem ungewöhnliche Geschichten rund um die Anlage, etwa vom Job eines Gondolettatauchers, oder von Hans Gass, dem MilchhĂ€usle-Urgestein. Auch tierischer Besuch ist angekĂŒndigt. Von 16 bis 17 Uhr sendet das Studio Karlsruhe in SWR4 Baden-WĂŒrttemberg eine Stunde live von der SeebĂŒhne sein Nachmittagsmagazin. FĂŒr die musikalische Unterhaltung sorgt das Polizeimusikkorps Karlsruhe.

Das SWR4-Team steht bereits ab 12 Uhr mit einem Info-Stand bei der SeebĂŒhne. Hier liegen Programmflyer sowie Quizkarten aus. Denn wer am Sommererlebnis-Tag mit wachen Augen durch die Anlage lĂ€uft und beim SWR4-Team das KĂ€rtchen mit den richtigen Antworten abgibt, kann an diesem Tag etwas gewinnen. Am Stand des SWR4 ist auch richtig, wer an einer der in Kooperation mit Zoo und Gartenbauamt angebotenen FĂŒhrungen (zwischen 12.45 und 14.45 Uhr) teilnehmen möchte. Dort stellt das SWR4-Team die Gruppen zusammen.

FĂŒhrungen: Elefanten Backstage und ThemengĂ€rten

„Diese FĂŒhrungen sind schon etwas Besonderes, wir wollen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein sehr nahes Erleben der Tiere ermöglichen“, kĂŒndigte Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt an. Da ist zum einen das Exotenhaus mit seinen ausgesprochen vielfĂ€ltigen Lebensgemeinschaften Und da sind Rani, Shanti, Nanda und Jenny: Bei der FĂŒhrung „Elefanten Backstage“ mit dem Team um Chefelefantentrainer Robert Scholz dĂŒrfen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch einmal hinter die Kulissen schauen und selbst einen DickhĂ€uter fĂŒttern.

Zu den ganz besonderen ThemengĂ€rten des Stadtgartens gehört unbestritten der Japangarten. Ein Kenner ist hier der frĂŒhere Gartenbauamtsleiter Horst Schmidt, der an diesem Tag sein Wissen gerne mit den Teilnehmenden teilt. Und der stellvertretende Gartenbauamtsleiter Klaus Weindel lenkt zusammen mit Interessierten seine Schritte zum Rosengarten, dessen Ursprung auf das 19. Jahrhundert zurĂŒckgeht.

FĂŒr Bewirtung ist gesorgt

NatĂŒrlich ist fĂŒr eine Bewirtung gesorgt. Neben der Gastronomie in der Anlage können sich GĂ€ste direkt an der SeebĂŒhne mit Speis und Trank versorgen. Wie immer bieten sich die an vielen Stellen in der Anlage aufgestellten BĂ€nke fĂŒr eine Picknick-Pause an. Die JĂŒngeren können sich auf dem Spielplatz oder bei den Stationen der Kinderturnwelt austoben.

Am SWR4 Sommererlebnistag am 15. August sind alle Eintrittspreise einschließlich Gondoletta fĂŒr den Zoologischen Stadtgarten um die HĂ€lfte ermĂ€ĂŸigt.
Mehr
 

Shopping and Barbecue in Bad Krozingen
Foto: Veranstalter
 
Shopping and Barbecue in Bad Krozingen
Mit dem original BBQ Truck

BAD KROZINGEN. Am Freitag, den 12. August von 12.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag, den 13. August 2016 von 11.00 bis 18.00 Uhr veranstalten die Kur und BĂ€der GmbH, der Gewerbeverband und die Stadt unter dem Motto „Shopping and Barbecue“ wieder ein besonderes Highlight in der Innenstadt Bad Krozingen.

Als Hauptattraktion fĂŒr Augen und Gaumen kommt ein original US Barbecue Truck, mit 20 Metern LĂ€nge und 20 Tonnen Gewicht, mitten auf den Bahnhofsplatz. Der Truck war bereits im April schon einmal da und wurde sehr gut angenommen. Auf dem Auflieger des Trucks befinden sich spezielle Barbecue Smoker mit denen das Grillgut auf amerikanische Art, durch die heiße Abluft eines Holzfeuers, gegart wird. Zubereitet werden Klassiker wie Grillteller mit Spareribs, Burger, Putentaschen und Folienkartoffeln. Um den Truck herum befinden sich Sitzmöglichkeiten und weitere StĂ€nde wie z. B. ein Bierbrunnen und ein einheimisches Weingut.

Über 40 teilnehmende GeschĂ€fte laden bei verlĂ€ngerten Öffnungszeiten, am Freitag bis 20 Uhr und am Samstag durchgehend bis 18.00 Uhr, zum Flanieren und Shoppen ein. Viele Patienten und Reha-GĂ€ste haben aufgrund von therapiefreien Zeiten nun die Gelegenheit zum Einkaufen. Auch Schweizer und Franzosen unternehmen am Freitag und Samstag gerne einen Einkaufsausflug. Außerdem bieten einige GeschĂ€fte auch verschieden Aktionen an.

Auf dem Lammplatz werden Attraktionen des Schaustellers Kurze fĂŒr die ganze Familie mit Kinder-Riesenrad, Karussell und Wurfbude sowie Speisen und GetrĂ€nke angeboten.

Die Band JOs Apartment spielt am Samstag von 14.00 bis 16.00 Uhr vor dem Juwelier Ruch. Mit mehrstimmigem Gesang und virtuosen GitarrenklÀngen begeistern sie das Publikum. Die Neuentdeckung aus dem MarkgrÀflerland spielt eigene Songs und bekannte Hits, die jeden Zuhörer in den Bann ziehen. Hohes technisches Können gepaart mit sensibler MusikalitÀt ist das Erfolgsgeheimnis von JOs Apartment.

Kostenfrei Parken können die Besucher am Schloss und Josefshaus sowie auf der Westseite des Bahnhofs. Eine umweltschonende Anfahrt ist mit Bus und Bahn zum Bahnhof Bad Krozingen möglich.
 
 

Freiburger Winzer laden ein
Foto: FWTM
 
Freiburger Winzer laden ein
28. Freiburger Weinkost vom 04. bis 14. August 2016

Die Freiburger Winzer und die FWTM laden als gemeinsamer Veranstalter vom 04. bis 14. August 2016 zum Verkosten ausgesuchter Freiburger Weine in historischem Ambiente ein. Das Historische Kaufhaus verwandelt sich in diesen Tagen des „kleinen Freiburger Weinfestes“ in einen Ort der Geselligkeit. „Die Weinkost bietet Einheimischen und GĂ€sten in der veranstaltungsarmen Sommerzeit eine wunderbare Gelegenheit, bei einem Glas Freiburger Wein ins GesprĂ€ch zu kommen“, so FWTM-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Bernd Dallmann. „Das macht den besonderen Charme der Weinkost seit 28 Jahren aus.“

Auch in diesem Jahr verspricht das Angebot von Weinen und Winzersekten wieder besonderen Gaumengenuss. Die Weine stammen grĂ¶ĂŸtenteils aus den JahrgĂ€ngen 2014 und 2015. „Die Freiburger Winzerschaft freut sich, vor allem auf die PrĂ€sentation der 2015er Weine, da diese aus einem klimaverwöhnten Jahrgang stammen. Aus durchweg gesunden, vollreifen Traubengut können GewĂ€chse mit schöner Fruchtigkeit und vollem Körper angeboten werden. Ein interessanter Kontrast dazu sind die 2014er QualitĂ€ten, die als etwas leichtere, sĂ€urefrische Weine aufwarten“, so Bernhard SchĂ€tzle vom Organisationskomitee der Freiburger Weinkost.

Die Freiburger WeingĂŒter Baumann, Hercher und SchĂ€tzle, das Weinhaus Opfingen und die Winzergenossenschaften Tiengen und Waltershofen sowie der Winzerverein Munzingen prĂ€sentieren 21 Weine, zwei Perlweine und drei Sekte, die die Freiburger RebflĂ€chen von ĂŒber 700 Hektar rund um Tuniberg, Breisgau und MarkgrĂ€flerland hervorgebracht haben. Dominiert wird das Sortiment von der Burgunderfamilie mit Grau- Weiß- und SpĂ€tburgundern, aber auch Gutedel, Riesling, Muskateller, GewĂŒrztraminer und Sauvignon-Blanc und weitere laden zum Verkosten ein.

In bewĂ€hrter Weise offeriert der Caterer „A la minute“ den Besuchern
ein auf den Wein abgestimmtes Speiseangebot. FĂŒr musikalische Unterhaltung sorgen die Rathauskapelle, die Rentnerband des Musikvereines St. Georgen und die SĂ€nger des MGV Lehen und Waltershofen.

Eröffnet wird die Weinkost am Donnerstag, 4. August um 19 Uhr vor dem Historischen Kaufhaus durch den BĂŒrgermeister Martin Haag, umrahmt von den Darbietungen der Rathauskapelle.

Am Freitag, 5. August werden die Freiburger Weinkost und der ADAC SĂŒdbaden mit der Ankunft der Schauinsland Klassik Rallye einen gemeinsamen Auftritt auf dem MĂŒnsterplatz unter dem Motto „Oechsle und Chrom“ haben. Die Besucher werden die chromblitzenden Oldtimer bestaunen und mit Freiburger Wein auf viele Jahre Automobilbau anstoßen können.

Öffnungszeiten:
TĂ€glich von 18 bis 24 Uhr
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 

Mittagstisch-in-Freiburg


3

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger