Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 6. Juni 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Großer Genuss – Große Hilfe
 
Großer Genuss – Große Hilfe
Das 7. Plaza Culinaria Sternemenü verspricht europäische Top-Cuisine

Bisher wurden fast 150.000 € für den guten Zweck gesammelt

Kann man einen genussvollen Abend und karitatives Handeln in
angenehmerer Weise miteinander verbinden? Wohl kaum! Das siebte Plaza
Culinaria Sternemenü am 05. November 2011 setzt eine beliebte Freiburger
Tradition fort: Unter dem Patronat von Colombi Hotelier Roland Burtsche
aus Freiburg und mit Unterstützung der Freiburg Wirtschaft Touristik &
Messe (FWTM) geht es einen Abend lang im Rahmen der Genießermesse
Plaza Culinaria um das „Genießen für den guten Zweck“. Sternekoch und
Colombi-Küchenchef Alfred Klink zaubert als einer der führenden
Küchenchefs in Europa ein Feinschmeckermenü der Spitzenklasse, dessen
Erlös mit 100 € vom Gesamtpreis von 220 € pro teilnehmendem Gast an
den Verein „Kinderherzen retten e.V.“, das „Kuratorium Augustinermuseum“
Freiburg und an die „Stiftung Freiburger Münster“ geht.

Das Konzept geht auf: Bei den bisherigen sechs Sternemenüs kam schon eine
Spendensumme von 146.700 € zusammen! „Gut speisen und dabei Gutes tun –
das ist gut. Sehr gut speisen und dabei sehr Gutes tun – das ist das Plaza
Culinaria Sternemenü“, so der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, einer der
beiden Schirmherren des Abends. Und Freiburgs Oberbürgermeister Dr. Dieter
Salomon, ebenfalls Schirmherr des Sternemenüs, freut sich: „Einer der größten
Köche Deutschlands zaubert ein exquisites Menü, zelebriert mit den besten
Köstlichkeiten aus Küche und Keller in einem exquisiten Rahmen – allein das
verspricht bereits einen unvergesslichen Abend.“

Sieben Gänge und 20 Weine stehen am 05. November 2011 ab 19.00 Uhr auf
dem Plan. Zu Köstlichkeiten wie „Rosette und Tartar von Jakobsmuscheln“,
„Wachtelkotelette mit Gänseleber, Trüffel, Sauce Perigordine und weißem
Bohnenpüree“ und „Rehrückenfilet mit Zitrus-Pfefferapfel auf Preiselbeersauce“
gesellen sich Weine der führenden badischen Winzergenossenschaften und
Weingüter wie Dr. Heger, Ihringen, Hartmut Schlumberger, Laufen und der
Winzergenossenschaft Oberbergen. Die Weine werden vom ehemaligen
Geschäftsführer des Badischen Weinbauverbands Dr. Werner Schön und von
Alixe Winter, Geschäftsführerin der „Alten Wache“ in Freiburg, vorgestellt. Um die
Spenden zu ermöglichen werden den Gästen lediglich die Zutaten für das Menü
berechnet. Die Zubereitung des exquisiten Menüs sowie der Service werden
unentgeltlich durch das Colombi Hotel übernommen. Somit können 100 € von
dem Gesamtbetrag von 220 € je Teilnehmer als Spende abgeführt werden.
Hierfür wird auch eine Spendenbescheinigung ausgegeben.
Anmeldungen zum Sternemenü unter Tel. 0761 3881 3311.

Alle Informationen zur Plaza Culinaria gibt es im Internet unter www.plazaculinaria.de.

Öffnungszeiten:
Freitag, 04. November 2011, 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 05. November 2011, 11:00 – 23:00 Uhr
Sonntag, 06. November 2011, 11:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Regulär 10,00 €
Ermäßigt 7,00 €

Ermäßigung erhalten Inhaber der BZCard, der Ikea Family Card, der Breuninger
Card, Abonnenten der Burda Food.net Titel unter Angabe der Abonnentennummer,
die contomaxx – Kunden inkl. einer Begleitperson sowie Jugendliche
von 12–18 Jahren, Studenten und Rentner. Kinder unter 12 haben - nur in
Begleitung Erwachsener - freien Eintrit
Mehr
Eintrag vom: 04.10.2011  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger