Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Montag, 21. Januar 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Fürstenberg würdigt langjährige Partnerschaften in Gastronomie und Hotellerie
Wirteehrung / Foto: Brauerei Fürstenberg
 
Fürstenberg würdigt langjährige Partnerschaften in Gastronomie und Hotellerie
Donaueschingen, Dezember 2018. „Wir Fürstenberger wissen, was wir an unseren Wirten haben!“ Mit diesen Worten würdigte Brauerei-Geschäftsführer Georg Schwende bei einer Veranstaltung langjährige Partnerschaften mit Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg, die zum Teil eineinhalb Jahrhunderte alt sind.

Unter den über 30 Partnerschaften waren auch Thomas Hogg von der Bahnhofsgaststätte Donaueschingen-Neudingen, dessen Gastwirtschaft 2018 seit 150 Jahren eng mit der Fürstenberg Brauerei verbunden ist, sowie Thomas und Martina Wehrle vom Gasthaus Zu´s Bierhanse in Friedenweiler-Rötenbach, die schon 2017 stolz auf eine 140 Jahre alte Partnerschaft zurückblicken konnten und nun dafür, wie alle anderen Kollegen, eine Urkunde entgegennehmen durften. Die Geehrten erhielten von Georg Schwende bei der Zeremonie dieses Dokument für ihre Treue „als kleines, aber dennoch wertvolles Zeichen unseres Dankes“.

Der Geschäftsführer der Fürstenberg Brauerei betonte bei der Wirteehrung, die nach einem Vier-Gänge-Menü mit einer Brauereiführung zu Ende ging, der Name Fürstenberg verbinde sich als Biermarke seit jeher mit der guten Küche im Süden des Landes. Die Menschen in der Gastronomie hätten zum Teil über Generationen hinweg in der Gastronomie Großes geleistet. „Unermüdlich im Einsatz, oft die ganze Familie, um die Menschen zu verwöhnen – mit kulinarischen Spezialitäten und Köstlichkeiten. Dazu hat unser Fürstenberg zu allen Zeiten bestens gepasst.“ Die Zufriedenheit der Kunden habe oberste Priorität. Deshalb setze sich die Fürstenberg Brauerei als Gastronomiemarke nachhaltig für die Anliegen ihrer Partner ein und engagiere sich in vielfältiger Weise, um die Gastronomen auch wirtschaftlich zu unterstützen. „Deshalb werden wir die Seminarreihe `Erfolgreiche Wirte` auch in 2019 weiterführen.“

Die Geehrten im Überblick:

Jubilare 2018
Dieter Murawski, Gasthaus Pension Lehre-Post, Bad Dürrheim-Sunthausen, 20 Jahre
Martin Demmel, Hotel-Restaurant Diegner, Villingen-Schwenningen, 25 Jahre
Uwe Hauser, Delta Tau Chi - The Animal House, Donaueschingen, 25 Jahre
Christine Rauchenwald, Bahnhofsgaststätte, Engen, 25 Jahre
Franco LoCoco, Taormina Ristorante Pizzeria, Freiburg, 25 Jahre
Alessandro D´Onofrio, Ristorante-Pizzeria Mühle, Lörrach, 30 Jahre
Familie Matthias Schmider, Gasthaus Martinshof, Schenkenzell-Kaltbrunn, 30 Jahre
Axel Stucke, Hotel-Restaurant Waldwinkel, Todtmoos, 35 Jahre
Aline Wimmer, Hotel Adler Bärental, Feldberg-Bärental, 40 Jahre
Nadja Knizeski, Bergvital Hotel GmbH, Todtnauberg, 45 Jahre
Helene Keitgen, Linde, Tennenbronn, 50 Jahre
Diethelm Fuß, Café Fuß, Löffingen, 60 Jahre
Stefan Baumgartner, Hotel Restaurant zur Sonne, Kandern, 80 Jahre
Jürgen Grether, Gasthof-Hotel Sennhütte, Kleines Wiesental, 90 Jahre
Thomas und Susanne Baumann, Gasthaus-Pension Seeschau, Konstanz, 90 Jahre
Familie Martina Kiefer, Gasthaus Zum Maien, Kleines Wiesental-Neuenweg, 95 Jahre
Klaus Martin, Cafe Martin, Tuttlingen, 110 Jahre
Udo Großhardt, Gasthaus Adler, Hüfingen-Hausen vor Wald, 120 Jahre
Familie Hans-Peter Gaisser mit Gerd und Elvira Thielsch, Zum Roten Hans, Donaueschingen, 125 Jahre
Familie Martin Grimm, Gasthaus Engel, Schuttertal-Doerlinbach, 135 Jahre
Thomas Hogg, Bahnhofsgaststätte, Donaueschingen-Neudingen, 150 Jahre

Jubilare 2017
Susanne Beier, Konditorei-Café Kaffeebohne, Schiltach, 20 Jahre
Familie Stefan Fehrenbach, Steakhaus Alte Schmiede, Teningen-Köndringen, 20 Jahre
Familie Edwin Bury, Gasthaus Stube, Königschaffhausen, 25 Jahre
Reinhard und Eva Ulrich, Berggasthaus Hochfirst, Titisee-Neustadt, 25 Jahre
Roberto und Margherita Bossio, Pizzeria-Ristorante Europa, Furtwangen, 25 Jahre
Wilfried Zwochner, Getränkevertrieb, Engen, 30 Jahre
Themistoklis Kalkanis, Gasthaus Fässle, VS-Schwenningen, 30 Jahre
Heidi Marquardt, Schwarzbrennerei, Titisee-Neustadt, 30 Jahre
Wolfgang Müller, Getränkevertrieb, Hilzingen, 40 Jahre
Familie Wilhelm Ziebold, Gasthaus Heidhof, Freiamt, 45 Jahre
Albert Frank, Gasthaus Löwen, Aach, 60 Jahre
Familie Johannes Werneth, Gasthaus Hirschen, Rheinhausen-Niederhausen, 90 Jahre
Thomas und Martina Wehrle, Gasthaus Zu´s Bierhanse, Friedenweiler-Rötenbach, 140 Jahre

zum Bild oben:
Fürstenberg-Geschäftsführer Georg Schwende (vorne rechts) und Gesamtvertriebsdirektor Markus Gruhl (vorne links) bedankten sich bei den Jubilaren aus Gastronomie und Hotellerie für ihre Treue zur Donaueschinger Traditionsbrauerei / Foto: Brauerei Fürstenberg
Mehr
Eintrag vom: 11.12.2018  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger