Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 5. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Vorweihnachtlichen Genuss plant man am besten schon im Sommer!
Die 2. „Charity Night – 5 Sterne Küchenparty“ bei der 15. Plaza Culinaria in Freiburg (09. – 11. November 2018, Messe Freiburg) bietet einen stimmungsvollen Rahmen für einen besonderen Abend mit Freunden, Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

Gemeinsam Schönes zu genießen ist ein Zeichen von Wertschätzung, das wusste schon der große Dichter Johann Wolfgang von Goethe, von dem der kluge Satz stammt: „kein Genuss ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend“. Wo können bleibende Eindrücke besser wahr werden, als auf der Plaza Culinaria in Freiburg? Die größte Genussmesse im Südwesten wird am Donnerstag, 8. November ab 19 Uhr mit einer ganz besonderen „5 Sterne Küchenparty – der Charity Night“ ihren Auftakt nehmen. Fünf südbadische Sterneköche wirken gemeinsam für einen guten Zweck und sorgen dabei für ein unvergessliches Genusserlebnis.

Die kommende 2. „Charity Night“ legt besonderen Wert auf hohe Qualität bei entspannter Atmosphäre. Jeder Gast kann sich sein Sternemenü in Form eines „Walking Dinners“ selbst zusammenstellen. Die fünf mitwirkenden Köche Steffen Disch („Raben“ in Horben), Daniel Fehrenbacher („Adler“ in Lahr), Jochen Helfesrieder („Storchen“ in Bad Krozingen), Thomas Merkle („Merkles Restaurant“ in Endingen) und Oliver Rausch („s Herrehus“ in Freiburg-Munzingen) bringen eine ganze Palette ihrer besten Kreationen ins Programm. Jeder für sich zeichnet für eine ganz besondere Fingerfood-Kreation, ein Hauptgericht und ein Dessert verantwortlich. Das Angebot reicht beim Horbener Ziegenfrischkäse mit Rote Beete Chutney und Haselnuss von Steffen Disch, über Rehfilet mit zweierlei Petersilie, Cranberries und Enokipilzen von Daniel Fehrenbacher bis hin zu Schwarzwälder Kirsch, Fichtensprossen und Sauerkirsch aus der Küche von Oliver Rausch. Abgerundet wird der Genuss mit den Käse-Spezialitäten des großen Affineurs Jean-Francois Anthony aus dem Elsass. Auf Anfrage gibt es auch ein vegetarisches Menü. Musikalisch begleitet wird die Charity Night mit Live-Musik von Robert Ahl und seiner Band.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 290,- Euro (inkl. Getränke), wovon 100,- Euro für wohltätige Zwecke an die Freiburger Tafel, Kuratorium Augustinermuseum Freiburg e.V. und die Initiative für die Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V. gehen.

„Die „Charity Night – 5 Sterne Küchenparty“ zum Auftakt der 15. Plaza Culinaria wird ein ganz besonderer Abend“, sagt FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. „Ein schöner Anlass, um beispielsweise gemeinsam mit Geschäftskunden, geschätzten Mitarbeitern oder auch mit guten Freunden einen Abend im Zeichen von Wertschätzung, Lebensfreude und Genuss zu verbringen“. Ideal geeignet sind hierfür die 8er-Tische mit Branding und Firmen-Logo, die ab jetzt unter info@plaza-culinaria.de gebucht werden können!
Mehr
Eintrag vom: 12.07.2018  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger