Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Donnerstag, 4. Juni 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


KRONE: Historisches Gasthaus in Baden
(c) Ralf Deckert
 
KRONE: Historisches Gasthaus in Baden
Die GaststĂ€tte „Krone“ in Ehrenkirchen-Kirchhofen ist nun offiziell ein „Historisches Gasthaus in Baden“

Badisch-innovative KĂŒche trifft auf liebevoll erhaltenes historisches Ambiente

BĂŒrgermeister Thomas Breig : „Die Krone ist ein Kleinod fĂŒr unsere Gemeinde“

Rund zwei Jahre nach der Wiederöffnung durch Kronen-Wirtin Birgit Kaiser und ihr Team ist das Gasthaus „Krone“ in Ehrenkirchen-Kirchhofen nun offiziell ein „Historisches Gasthaus in Baden“. Die Plakette der gleichnamigen Initiative wurde am 15. Juni durch deren GrĂŒnder und den Autor diverser BĂŒcher ĂŒber die historischen GasthĂ€user, Frank Joachim Ebner, im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Kirchhofen ĂŒberreicht. Die Krone sei „ein Kleinod fĂŒr unsere Gemeinde“, so BĂŒrgermeister Thomas Breig. Man sei froh und glĂŒcklich, dass Birgit Kaiser und ihre Familie das Gasthaus behutsam und liebevoll saniert hĂ€tten und nun weiterfĂŒhren. Zuvor war das Haus seit rund 300 Jahren und ĂŒber sechs Generationen hinweg im Besitz der Familie Kiefer in Kirchhofen.

„Wir haben uns seinerzeit sofort in dieses Objekt verliebt“, so Birgit Kaiser rĂŒckblickend auf die Übernahme des Gasthauses durch ihre Familie im Jahr 2014. Bei der ĂŒber zwei Jahre dauernden Sanierung wurde viel Wert darauf gelegt, Moderne, Tradition und die Vorgaben der Denkmalbehörde unter einen Hut zu bekommen. Der historische Thekenbereich und die bestens erhaltenen WandvertĂ€felungen im historischen Gastraum des Hauses ergĂ€nzen sich beispielsweise in idealer Weise mit dem modern gestalteten Garten, dem angrenzenden neueren Gastraum und dem urigen Kronenkeller als Veranstaltungsraum fĂŒr grĂ¶ĂŸere Feiern im Untergeschoss. „Die WĂ€nde dieses Hauses haben Geschichte gespeichert“, zeigte sich Frank Joachim Ebner bei seinem Besuch in der Krone begeistert. Gerade in der heutigen Zeit des großen Gasthaus-Sterbens sei der Erhalt von HĂ€usern wie der Krone von grĂ¶ĂŸter Bedeutung, denn „wenn das Dorfgasthaus zumacht, stirbt auch das Dorf“, so Ebners Überzeugung.

Besonderen historischen Wert erfahre die Krone zudem, da sie seit mehr als 250 Jahren auch das Zunftgasthaus der HandwerkszĂŒnfte im Ort sei, so Ebner weiter: „Im kommenden Buch der historischen GasthĂ€user könnte man allein ĂŒber dieses Teil ein ganzes Kapitel einfĂŒgen“. Die historischen Zunfttruhen des Kirchhofener Handwerks zieren nicht nur den Gastraum, sie beinhalten auch Kopien der alten Zunftordnungen, deren Originale im Rathaus der Gemeinde archiviert worden sind und die in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Ortsgeschichte Ehrenkirchen ĂŒbersetzt worden sind. FĂŒr Oberzunftmeister Michael Meyering ist die Krone daher von besonderer Bedeutung, wenn zum Beispiel der traditionelle Zunfttag im MĂ€rz des Jahres begangen wird.

Bei aller Freude an der Tradition achte man in der KĂŒche der Krone immer auch auf innovative AnsĂ€tze, so Kronen-Wirtin Birgit Kaiser: „Der Fokus liegt klar auf der badischen KĂŒche, aber unser KĂŒchenchef Tobias Klomfass arbeitet dank seinen Wurzeln in der regionalen SternekĂŒche immer mit einem Blick fĂŒr das Neue und Besondere.“ So ist gesichert, dass der Besuch in der Krone immer ein rundum gelungener Genuss ist.

Das Bild oben zeigt die Kronen-Wirtin Birgit Kaiser zusammen mit ihrem Team, mit dem Initiator der “Historischen GasthĂ€user” Frank Joachim Ebner und zusammen mit Ehrenkirchen BĂŒrgermeister Thomas Breig und Oberzunftmeister Michael Meyering anlĂ€sslich der Verleihung der Plakette “Historische GasthĂ€user in Baden” / Foto: Ralf Deckert
Mehr
Eintrag vom: 19.06.2018  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger