Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Freitag, 27. November 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
44. Freiburger Weihnachtsmarkt
Weihnachtliche Gen├╝sse, Kunsthandwerk und Kerzenglanz vom 21. November bis zum 23. Dezember

Am 21. November ├Âffnet der Freiburger Weihnachtsmarkt zum 44. Mal seine Pforten und sorgt f├╝r festliche Stimmung auf dem Freiburger Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, in Unterlinden, der Franziskanerstra├če und der Turmstra├če. An den Adventssonntagen gibt es dar├╝ber hinaus 24 St├Ąnde auf der Kaiser-JosephStra├če, die zum gro├čen Weihnachtsmarktrundgang einladen.

Als Deutschland-Premiere wird der Freiburger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auf Initiative der Marktbeschicker mit einer LiveSendung auf www.weihnachtsmarkt.freiburg.de weltweit pr├Ąsentiert. Dazu gibt es am Nikolaustag, 6. Dezember, 17 Uhr eine Live-Sendung vom Weihnachtsmarkt, die ein Live-Stream direkt ├╝bertr├Ągt. Im Gespr├Ąch mit Moderator Uli Homann stellen Repr├Ąsentanten der Stadt Freiburg und Beschicker des Weihnachtsmarkts diese Freiburger Attraktion vor. F├╝r adventliche und weihnachtliche Musik sorgt die M├Ądchenkantorei des Freiburger M├╝nsters unter der Leitung von Domkantorin Martina von Lengerich. Nat├╝rlich tritt auch der Nikolaus in der Sendung in Erscheinung und beschenkt die Kinder, die zu dieser ├Âffentlichen Veranstaltung direkt vor dem Freiburger Rathaus kommen. Diese Sendung wird ├╝ber die direkte Ausstrahlung hinaus f├╝r alle ├╝ber lange Zeit verf├╝gbar sein, die sich im Internet f├╝r den Freiburger Weihnachtsmarkt interessieren.

P├╝nktlich zum Weihnachtsmarkt ist auch die neue Zufahrt in die Rotteckgarage fertig. F├╝r die neue Stra├čenbahnlinie ├╝ber den Rotteckring wurde die Einfahrt an die Ecke zur Eisenbahnstra├če verlegt und dazu in den letzten Monaten ein Tunnel unter dem Ring gebaut. Hier k├Ânnen Weihnachtsmarktbesucher nun bequem ihr Auto abstellen.

Beliebt ist der Freiburger Weihnachtsmarkt vor allem f├╝r seine gro├če Palette kunsthandwerklicher Erzeugnisse: Von handgefertigten Designkerzen, Filzprodukten, hochwertiger Keramik bis hin zu Handpuppen, Holzspielzeug und Weihnachtskrippen finden sich Dekorationsartikel und Geschenke aller Art. Und wer den K├╝nstlerinnen und K├╝nstlern ├╝ber die Schulter schauen und beim Entstehungsprozess dabei sein will, hat dazu u.a. bei einem Drechsler, einem Glasbl├Ąser oder dem ÔÇ×Steinknacker" die Gelegenheit. Wer selbst kreativ werden m├Âchte, kann sein handwerkliches Geschick in der Kerzenwerkstatt ausprobieren und die kleinen G├Ąste d├╝rfen in der Backstube auf dem Kartoffelmarkt beim Pl├Ątzchenbacken mithelfen. Auch das Riesenrad und das Kinderkettenkarussell werden f├╝r leuchtende Kinderaugen sorgen.

Etwa ein Drittel der Verkaufsst├Ąnde k├╝mmert sich um das leibliche Wohl der Besucher. Von herzhaft bis s├╝├č ist alles dabei, was den Hunger vertreibt. Neben Brat- oder Grillw├╝rsten, gibt es frisch geriebene Kartoffelpuffer, Antipasti Spezialit├Ąten, franz├Âsische Salami, frisch zubereiteten Blumenkohl oder Maiskolben, Frikadellen und Flammkuchen, Bratkartoffeln und Spiegelei, Gem├╝sekn├Âpfle, K├Ąsebengel, Badische Schlemmerpfanne, Suppen und viele weitere Hochgen├╝sse. Wem es eher nach etwas S├╝├čem, nach Knabbereien oder Backwaren gel├╝stet, der findet Magenbrot, Schokofr├╝chte und Zuckerwatte, Pralinen, Weihnachtsgeb├Ąck, Trockenobst oder N├╝sse, Cr├Ępes, Waffeln, hei├če Maronen, Lebkuchen, Fr├╝chtebrot, Christstollen, Striebli, Imkereiprodukte und vieles mehr. S├╝├č zu geht es auch bei der Herstellung von K├Âstlichkeiten vor den Augen der Besucherinnen und Besucher an einem Schokoladen- und Mandelstand. Ausgeschenkt werden Kinderpunsch, Kaffee, Tee, Kakao und Gl├╝hwein ÔÇô vielfach aus badischen Grundweinen. Erstmals wird es alkoholfreien Gl├╝hwein auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt geben, der an dem Stand ÔÇ×zum KuckuckÔÇť der Familie Maier auf dem Kartoffelmarkt ausgeschenkt wird.

Abgerundet wird das weihnachtliche Geschehen durch eine Krippe mit lebensgro├čen Holzfiguren des Bildhauers Edgar Spiegelhalter, die sich rechts vor dem Haupteingang der Kirche St. Martin befindet. In der Kirche St. Martin bieten zudem t├Ągliche Adventsimpulse um 17:30 Uhr Zeit und Gelegenheit zum Besinnen und Innehalten.

Der Freiburger Weihnachtsmarkt startet am 21. November um 14.00 Uhr. Um 19:00 Uhr findet der traditionelle Lebkuchenanschnitt durch Oberb├╝rgermeister Dieter Salomon und FWTM-Gesch├Ąftsf├╝hrer Bernd Dallmann vor dem Rathaus statt.
Rechtzeitig vor 'Heilig Abend' schlie├čt der Weihnachtsmarkt am 23. Dezember um 19:30 Uhr seine Pforten.

├ľffnungszeiten Freiburger Weihnachtsmarkt:
21. November - 23. Dezember 2016

Er├Âffnungstag: 14.00 - 20.30 Uhr
Montag - Samstag: 10.00 ÔÇô 20.30 Uhr
Sonntag: 11.30 ÔÇô 19.30 Uhr

Weitere Informationen sowie die aktuelle Beschickerliste mit Warenangebot im Internet ...
Mehr
Eintrag vom: 18.11.2016  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger