Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 2. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburger MĂĽnsterplatz
Umstellung der Marktstände aus Brandschutzmaßnahmen

Ab November wird das verbesserte Sicherheitskonzept auf dem Freiburger Münsterplatz angewendet, weshalb sich die Standplätze einiger Markstände verändern. So bekommt der Münstermarkt eine breitere Rettungsgasse und vor dem Hotel Rappen entsteht eine neue Aufstell-Bewegungsfläche, sodass die Feuerwehr im Ernstfall mit einer Drehleiter Personen aus dem Kornhaus, dem Hotel Rappen und dem Restaurant Heiliggeist Stüble evakuieren kann – auch bei Marktbetrieb. Ziel der neuen Brandschutzmaßnahmen ist es, optimale Sicherheit zu gewähren bei gleichbleiben Bestand an Münstermarktständen. Samstags informieren auf dem Münstermarkt Schilder anhand eines Lageplans die Besucher über die neuen Standplätze.

„Wir haben uns um einen Kompromiss bemüht, mit dem alle leben können“, so FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann. „Dass die Feuerwehr im Fall eines Brandes zu den Häusern am Platz durchkommen muss, ist selbstverständlich, dennoch muss dabei die einmalige Atmosphäre des Münstermarktes erhalten bleiben.“

Im Sommer fand bereits eine Probephase statt, bei der die neue Aufstellung der Münstermarktstände getestet wurde. Bei mehreren Ortsterminen machten sich das Amt für öffentliche Ordnung und die Marktbetreiberin FWTM zusammen mit der Feuerwehr ein Bild von der Lage auf dem Münsterplatz. Im Anschluss an die Probephase fand im August eine Infoveranstaltung für die Münstermarktbeschicker statt, bei der die Umsetzung des neuen Sicherkonzeptes erläutert wurde und die Marktbeschicker ihre ersten Erfahrungswerte mit einbringen konnten.
 
Eintrag vom: 29.10.2016  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger