Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Sonntag, 29. November 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
„Musik hautnah“ und live
am 6. Oktober 2016 mit „Augustinum“ in Schloss Reinach

Man hat sie schon als „alemannische Antwort auf den Buena Vista Social Club“ bezeichnet: „Augustinum“, eine „Boy Group“ mit fünf Herren gesetzteren Alters, die sich selbst schon nicht mehr so genau erinnern können, wann, wie und wo sie vor über 10 Jahren angefangen haben gemeinsam zu musizieren. Ihr Repertoire jedenfalls ist breit gefächert: humorvoll umgeschriebene Schlager, Ohrwürmer aus alten Zeiten und alemannische Lieder aus dem Elsass und dem Markgräflerland. Mal lustig, mal schwarzhumorig, mal nachdenklich. Immer aber als Garant für einen schönen Abend, wie zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen wie „Wein & Musik“ in Staufen oder der Staufener Kulturwoche längst bewiesen haben. Und immer unter dem Motto: „Es gibt Schlimmeres als alt zu sein“.

Ihre Instrumente funktionieren auch ohne Strom, musikalische Perfektion wird weder angestrebt noch vorgegeben, stattdessen gibt es beste Unterhaltung und immer wieder kleine Anekdoten zum Verschnaufen, die dafür sorgen, dass sich das Gespielte und das Gesungene beim Publikum auch in Ruhe „setzen“ kann. „Augustinum“ sind Herbert Burghard, (Percussion und Gesang), Harald Hassler (Akkordeon und Gesang), Hans-Peter Klepp (Blech und Gesang), Bert Kohl und Heiner Ulmann (beide Gitarre und Gesang), und in ihrer Musik widmen sie sich den Tücken des Lebens von der Wiege (fast) bis zur Bahre (auch nur fast). Ach ja, und der Name „Augustinum“? Der nimmt ganz eindeutig Bezug auf die bekannte Einrichtung für betagtere Zeitgenossen und steht gleichzeitig für das stolze Bekenntnis der Staufener Musiker zu ihrer beträchtlichen Lebenserfahrung. Singen können sie übrigens alle fünf! Sie sind eben die „alemannische Antwort auf den Buena Vista Social Club“. Und der ist bekanntlich Kult!

„Augustinum“ spielen am 6. Oktober 2016 im Rahmen der Reihe „Musik hautnah“ um 20.00 Uhr im „Zehntkeller“ in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Der Eintritt kostet 10,- €.

Weitere Daten für aktuelle Konzerte und Events in Schloss Reinach sind im Internet zu finden....
Mehr
Eintrag vom: 26.09.2016  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger