Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Dienstag, 2. Juni 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Bundesb√ľrger lieben Sommerferien im Schwarzwald
© Heike Budig, Projekt D
 
Bundesb√ľrger lieben Sommerferien im Schwarzwald
Die Zahl der Sommerg√§ste im Schwarzwald ist deutlich gestiegen: Im Juli kamen fast eine Million Urlauber und damit fast f√ľnf Prozent mehr als im Vorjahr in die Ferienregion. W√§hrend der Anteil der ausl√§ndischen G√§ste nur leicht um 0,8 Prozent auf 334.823 Urlauber anstieg, kamen aus dem Inland 7,2 Prozent mehr G√§ste in den Schwarzwald. Die Zahl der Bundesb√ľrger, die im Schwarzwald Urlaub machten, kletterte damit auf 614.418 G√§ste.

Damit setzte sich der positive Trend in der Ferienregion fort: In den ersten sieben Monaten stieg die Zahl der Ank√ľnfte im Schwarzwald um 2,6 Prozent auf 4,55 Mio. Urlauber und die der √úbernachtungen um 2,2 Prozent auf fast 12 Mio.

Dass die √úbernachtungen ausl√§ndischer Touristen im Juli gegen√ľber dem Vorjahresmonat um 3,7 Prozent zur√ľck gegangen ist, liegt an teils deutlichen R√ľckg√§ngen aus den Herkunftsl√§ndern Niederlande, Gro√übritannien und Nordirland, Arabische Golfstaaten, China und Israel. √úber die ersten sieben Monate gesehen, verzeichnete das Statistische Landesamt f√ľr Betriebe mit mehr als neun Betten immer noch einen Zuwachs von 1,1 Prozent √úbernachtungen bei den Ausl√§ndern. Das Plus bei den Inlandsurlaubern lag im gleichen Zeitraum bei 2,5 Prozent. Der Schwarzwald ist damit auch nach den Vorjahresrekorden noch einmal deutlich in der Gunst der Bundesb√ľrger gestiegen.
 
Eintrag vom: 13.09.2016  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger