Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Donnerstag, 4. Juni 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


„Gourmet for Two“ (8. Auflage)
 
„Gourmet for Two“ (8. Auflage)
Ermuntert durch großen Erfolg, den “Gourmet for Two” in den letzten 7 Jahren erzielen konnte, ist ab sofort die 8. Auflage des beliebten Gutscheinheftes erhältlich, das ab sofort bis 30.12.2010 gute Küche zu schmackhaften Preisen in 20 ausgewählten Restaurants bietet.

Mit „Gourmet for Two“ hält man den Fahrschein für eine kulinarische Reise durch Freiburg und Umgebung in der Hand – passend für jedes Alter und jeden Anlass, als Geschenk, besonders auch zur Weihnachtszeit, oder einfach nur, um sich selbst mit einem guten Essen in schönem Ambiente verwöhnen zu lassen.

Die Resonanz der „Gourmet for Two“-Genießer in diesem Jahr war überaus positiv, was sich u.a. in den Einträgen im Gästebuch auf der Internetseite www.gourmet-for-two.de wiederspiegelt. Die anfängliche Skepsis, vielleicht Gäste 2. Klasse zu sein, war schnell dem guten Gefühl gewichen, in den teilnehmenden Restaurants ein gern gesehener Gast zu sein und ohne Abstriche bei Service und Angebot genießen zu können. Viele zufriedene Gäste haben bereits wieder ein Gutscheinheft reserviert.

Zur Auswahl stehen 2009/2010 folgende renommierte Restaurants:
In Freiburg: Goldener Sternen, Dachrestaurant Zylinder, Goldener Anker, Restaurant Harem, Restaurant Süden, Steakhaus Las Pampas, Hotel Gasthaus Rössle, E-Werk, Restaurant im Silencio, Ganter Brauereiausschank, Restaurant Shalimar, Freiburger Steakhaus, s`Wirtschäftle am Tunisee und Hochdorfer Hirschen
Umgebung: Gasthaus Rebstock Stube in Ebringen, Ouzeri Rapsani-Wickenhof in Buchenbach/Unteribental, Zum Wilden Mann in Kirchzarten/Burg, Gasthaus zur Straußi in Buchholz, Landgasthaus Grüner Baum in Simonswald und Gasthaus zum Kreuz in Feldkirch.

„Gourmet for Two“ hat eine limitierte Auflage von 5.000 Stück. Es ist ratsam, sich schnell ein Exemplar für seine ganz persönliche kulinarische Entdeckungsreise zu sichern. „Gourmet for Two“ kostet 12,90 Euro, dafür bekommen jeweils zwei Personen die Hauptgerichte zum halben Preis serviert. Die Termine lassen sich ganz individuell nach Lust und Laune innerhalb des Gültigkeitszeitraums festlegen. Abwechslung und Genuss sind garantiert. „Gourmet for Two“ ist u.a. im Buchhandel (Buchhandlungen Rombach und Herder) sowie im BZ-Presseshop erhältlich.

Ein Teil des Erlöses geht an die „Katharinenhöhe“ in Schönwald, eine familienorientierte Rehabilitationsklinik für Herz- und Krebserkrankungen sowie schwere chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gourmet-for-two.de oder telefonisch unter 0761/ 2025700.
Mehr
Eintrag vom: 18.11.2009  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger