Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 30. Mai 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg: Im Zeichen von „Wein und Genuss“
Upper Rhine Valley veröffentlicht neue Broschüre und Website

„Wein und Genuss“ heißen die neue Broschüre sowie eine neue Website, die das Tourismusprojekt Upper RhineValley veröffentlicht hat und bei der selbst Kenner der Region noch Neues entdecken werden. Von der Pfalz über Baden, das benachbarte Elsass bis hinein in die Schweiz erstreckt sich das Gebiet, das auf 50 Seiten vorgestellt wird und die Region in vielerlei Hinsicht „schmackhaft“ macht.

Die Broschüre erscheint in den Sprachen deutsch, englisch und französisch und soll nicht nur in Europa, sondern auch bei Messen und Veranstaltungen in Übersee für die Region werben. Parallel zur Broschüre wurde die neue dreisprachige Internetplattform www.winevalley.eu ins Leben gerufen, die über den Inhalt des Heftes hinaus verstärkt das Thema „Wein am Oberrhein“ in den Mittelpunkt rückt und um weitere Attraktionen sowie einen regelmäßig aktualisierten Veranstaltungskalender ergänzt.

„Unsere Region ist besonders dicht und reichlich mit ausgezeichneten Sternerestaurants bestückt. Dazu kommen die vielen Wirtschaften und Straußen, Weinbaugebiete und -Güter und die breite Palette an Freizeitmöglichkeiten, die das Dreiländereck bietet. All jene wollen wir unseren Gästen im Überblich präsentieren“, so Bernd Dallmann, Projektträger des Upper Rhine Valley.

Inhalt:
Los geht es im Heft mit einer Vorstellung der vier im Upper Rhine Valley vereinigten Weinregionen „Südpfalz“, ihres Zeichens das größte Rieslinggebiet der Welt, „Baden“, einer Region, über der alleine 33 Michelin Sterne leuchten, dem Elsass mit seiner Weinmetropole Colmar sowie der Region Basel, die auf über 1000 Kilometer Wanderwegstrecke Natur- und Weingenuss miteinander verbindet. Im Anschluss widmet sich ein Kapitel der deutschen, der badischen und der elsässischen Weinstraße, bevor in einem weiteren Abschnitt rund 40 „Highlights von Nord nach Süd“ vorgestellt werden, wie beispielsweise ein pfälzischer Weinessigdoktor, die Übernachtung in einem Weinfass im Schwarzwald, eine schwimmende Weinbar im Elsass oder ein Wollschweinzüchter in der Schweiz.

Ergänzt werden die Freizeit- und Genusstipps durch Tourenvorschläge im Dreiländereck, die aufzeigen, wie leicht sich alle drei beteiligten Länder an drei Tagen erleben und besuchen lassen.

Interessierte können das Heft „Wein und Genuss“ per E-Mail unter info@upperrhinevalley.com bestellen oder es im Internet unter www.winevalley.eu als PDF-Datei herunterladen.

Weitere Informationen zum Tourismusprojekt „UpperRhineValley“ gibt es im Internet unter: http://www.upperrhinevalley.com
Mehr
Eintrag vom: 07.11.2014  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger