Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Freitag, 27. November 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Karlsruhe: Schinken oder Formfleisch?
Ordnungsamt hat Kennzeichnung von Zutaten auf Speisekarten ├╝berpr├╝ft

Oft stehen auf Speisekarten hochwertige Produkte, aber auf dem Teller liegt dann statt Fetak├Ąse der billigere Kuhmilchweichk├Ąse oder gar ein K├Ąse-Imitat aus Pflanzenfett. Deshalb haben die Lebensmittelkontrolleurinnen und -kontrolleure des Ordnungs- und B├╝rgeramtes k├╝rzlich eine Kontrollaktion bei Gastst├Ątten, Imbissbetrieben und Pizza-Bringdiensten durchgef├╝hrt. Das Ergebnis: Bei 52 Kontrollen blieben 24 Betriebe ohne Beanstandung. In 28 F├Ąllen wurden M├Ąngel bez├╝glich der Kennzeichnungsvorschriften festgestellt, die zur Einleitung von 14 Bu├čgeldverfahren f├╝hrten.

"Mit unseren Kontrollen wollen wir feststellen, ob die Angaben auf den Speisekarten mit der Realit├Ąt ├╝bereinstimmen und die aufgef├╝hrten Zutaten auch tats├Ąchlich verwendet werden", erl├Ąutert Dr. Bj├Ârn Wei├če, Leiter des Ordnungs- und B├╝rgeramtes das Ziel der Aktion. So ist unter Schinken allein Hinterschinken vom Schwein zu verstehen, verwendet wird jedoch h├Ąufig billigeres Formfleisch. Auch der beliebte D├Âner ist manchmal leider nicht das hochwertige Erzeugnis, das Verbraucher und Verbraucherinnen erwarten. Vielfach sind haupts├Ąchlich Hackfleisch und Zus├Ątze enthalten. Korrekterweise m├╝sste es dann "Hackfleischdrehspie├č hei├čen.

Und in der gehobenen Gastronomie kommt statt des Edelfisches Seezunge der weitaus g├╝nstigere Pangasius auf den Teller oder statt B├╝ffelmozzarella ein K├Ąse aus Kuhmilch. "Wichtig ist, dass die Kennzeichnung korrekt ist und keine Verbrauchert├Ąuschung erfolgt", so Dr. Wei├če. Das Ordnungs- und B├╝rgeramt hat alle negativ aufgefallenen Betriebe aufgefordert, die festgestellten M├Ąngel kurzfristig zu beseitigen. Au├čerdem k├Ânnen sie bald wieder mit Besuch von der Lebensmittel├╝berwachung rechnen.
 
Eintrag vom: 13.07.2014  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger