Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 2. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Prinzessinnen auf Erbsenjagd
Familienfreundliche Urlaubsorte in Baden-WĂŒrttemberg laden zum MĂ€rchentag am 1. Juni ein

STUTTGART, Mai 2014 – Im Schwarzwald erzĂ€hlt der Mummelseekönig sagenhafte Geschichten, auf der SchwĂ€bischen Alb fĂŒhrt eine MĂ€rchentour unter die Erde und am Bodensee gehen Prinzen und Prinzessinnen auf Erbsenjagd: Ganz Baden-WĂŒrttemberg verwandelt sich in ein zauberhaftes MĂ€rchenland, wenn am 1. Juni 2014 die familienfreundlichen Urlaubsorte und Gastgeber zu einem gemeinsamen MĂ€rchentag einladen.

Die Prinzessin aus Hans Christian Andersens Geschichte wĂ€re im Wirthshof in Markdorf am Bodensee eindeutig im Vorteil: Alle GĂ€ste sind aufgefordert, eine gut versteckte Erbse aufzuspĂŒren. Auf den glĂŒcklichen Finder wartet eine kostenlose Übernachtung. DarĂŒber hinaus steht in dem FĂŒnf-Sterne-CampinggelĂ€nde, zu dem ein eigenes Wellnesshotel gehört, viel MĂ€rchenhaftes auf dem Programm – und zwar nicht nur am 1. Juni, dem gemeinsamen MĂ€rchentag aller Anbieter, die mit dem GĂŒtesiegel „familien-ferien in Baden-WĂŒrttemberg“ ausgezeichnet sind. Schon ab dem 26. Mai können Urlauber im Wirthshof in eine zauberhafte Welt eintauchen mit Wanderungen, Quizspielen und Bastelarbeiten rund um das Thema MĂ€rchen. Das Restaurant serviert ein Abendessen Ă  la „Tischlein, deck dich!“ und nach dem Besuch im Beauty Spa kann man getrost das „Spieglein, Spieglein an der Wand“ befragen (www.wirthshof.de).

In anderen Bodensee-Orten, wie Friedrichshafen-Ailingen, Überlingen oder Eriskirch, wird am 1. Juni ebenfalls mit MĂ€rchenlesungen und anderen Aktionen gefeiert. In Immenstaad begrĂŒĂŸt Leo Lustig, das Maskottchen der „familien-ferien“, die Besucher. Anschließend startet das historische Lastensegelschiff LĂ€dine zu einer MĂ€rchenfahrt ĂŒber den See (www.immenstaad.de, www.ueberlingen.de, www.eriskirch.de, www.ailingen.de).

Die Insel Mainau ist mit ihrem Kinderland, das voller Spielmöglichkeiten steckt, immer ein beliebtes Ziel fĂŒr Familien. Beim „GrĂ€flichen Inselfest“ vom 29. Mai bis zum 1. Juni wird mit Basteleien, Kistenklettern und Lesungen noch einiges mehr fĂŒr die kleinen Besucher geboten (www.mainau.de).

Auf der SchwĂ€bischen Alb können Besucher am 1. Juni in SonnenbĂŒhl, unweit des MĂ€rchenschlosses Lichtenstein, mit der Kutsche ĂŒbers Land fahren und dabei Geschichten hören. Außerdem bietet die Nebelhöhle eigens eine MĂ€rchenfĂŒhrung an (www.sonnenbuehl.de).

Nicht tief hinein in die Erde, sondern rauf aufs Wasser geht es am Mummelsee an der Schwarzwaldhochstraße. Kostenlos dĂŒrfen Familien dort am MĂ€rchentag Boot fahren und sagenhaften ErzĂ€hlungen vom Mummelseekönig und seinen Nixen lauschen (www.mummelsee.de).

Weintrinkern ist die „Hex vom Dasenstein“ aus Kappelrodeck ein Begriff. Am 1. Juni wagt sie sich ebenfalls aus ihrem Versteck und erzĂ€hlt kleinen und großen Zuhörern zwischen WĂ€ldern und Weinbergen ihre Geschichten (www.kappelrodeck-tourismus.de).

Auch viele weitere familienfreundliche Orte, Regionen und Gastgeber aus dem Schwarzwald, darunter Schramberg, Loßburg-Freudenstadt, die Bergwelt SĂŒdschwarzwald und der Europa-Park in Rust, beteiligen sich mit Lesungen, Konzerten, Schatzsuchen und AuffĂŒhrungen am MĂ€rchentag. In Todtmoos wird der Kurpark zum MĂ€rchengarten und Besucher können mit Holzschindeln ein neues großes Lebkuchenhaus schmĂŒcken, das wĂ€hrend der folgenden Wochen fertig gestellt werden soll (www.schramberg.de, www.lossburg.de, www.bergwelt-suedschwarzwald.de, www.europapark.de, www.todtmoos.de).

Der MĂ€rchentag am 1. Juni 2014 ist eine Initiative der „familien-ferien“ in Baden-WĂŒrttemberg. Dieses GĂŒtesiegel dĂŒrfen Gastgeber, Freizeiteinrichtungen, Gemeinden und Regionen tragen, die ein besonders familienfreundliches und extern geprĂŒftes Angebot haben. Das GĂŒtesiegel wird von der Tourismus Marketing GmbH Baden-WĂŒrttemberg (TMBW) gemeinsam mit dem Deutschen Hotel- und GaststĂ€ttenverband (DEHOGA) Baden-WĂŒrttemberg vergeben. NĂ€here Information und der Katalog sind unter www.familien-ferien.de oder telefonisch unter 07722/9648119 erhĂ€ltlich.
Mehr
Eintrag vom: 15.05.2014  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger