Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 2. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg: Ehrung f├╝r 24 Marktbeschickerinnen und -beschicker
Frau Paula B├╝rklin vom Lehener Bergle h├Ąlt dem Freiburger M├╝nstermarkt seit 65 Jahren die Treue

Im Kaminsaal des historischen Kaufhauses dankte FWTM-Gesch├Ąftsf├╝hrer Bernd Dallmann 24 Markt-Beschickerinnen und Beschickern f├╝r ihr jahrzehntelanges Engagement auf dem Freiburger M├╝nstermarkt: ÔÇ×Jeder der hier in der jahrhundertelangen Markttradition tagt├Ąglich bei Wind und Wetter seine Waren feilbietet, tr├Ągt einen wichtigen Teil zu einem der sch├Ânsten Wochenm├Ąrkte in Europa bei.ÔÇť

Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert war der Freiburger M├╝nstermarkt f├╝r die Versorgung der Stadtbev├Âlkerung und den Absatz ihrer handwerklichen Erzeugnisse von herausragender Bedeutung. Zumal fr├╝her ein Marktzwang bestand, der dazu f├╝hrte, dass alle zum Verkauf bestimmten Waren in der Stadt nur auf dem Markt angeboten werden durften. Auch wenn diese Zeiten lange vorbei sind, steht die Versorgung der Freiburger Bev├Âlkerung mit insbesondere regionalen Nahrungsmitteln im Vordergrund.

Auf der Nordseite des M├╝nstermarktes pr├Ąsentieren Bauern aus dem Dreisamtal, dem Markgr├Ąflerland und dem Kaiserstuhl an bis zu knapp 100 St├Ąnden ihre Ernten. Qualit├Ąt und Regionalit├Ąt sind dabei besonders wichtig. Davon zeugen ein vielf├Ąltiges Angebot an Bio-Gem├╝se und die genaue Auskunft der Bauern, auf welchem Acker das Gem├╝se gewachsen ist und mit was es ged├╝ngt wurde. Auf der S├╝dseite des M├╝nsters gibt es an bis zu 65 St├Ąnden vielseitige und au├čergew├Âhnliche Auslagen von H├Ąndlern zu bestaunen. Hier werden originelle Keramik- und Holzarbeiten feilgeboten. Nebenan versprechen exotische Fr├╝chte, eingelegte Antipasti und duftende Gew├╝rze k├Âstliche Geschmackserlebnisse. Das Angebot des Marktes variiert je nach Wochentag und Saison, so wie es die Natur vorgibt. So ist der an ca. 300 Tagen im Jahr stattfindende M├╝nstermarkt f├╝r die Freiburgerinnen und Freiburger auch heute wichtiger Anlaufpunkt und beliebter Treffpunkt. Vor der unnachahmlichen Kulisse des Freiburger M├╝nsters ist der M├╝nstermarkt ein Besuchermagnet und findet sich als Touristenattraktion in Reisepublikationen und Reisef├╝hrern weltweit.

├ťber 40 Marktbeschickerinnen und -beschickern sowie Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąte wohnten der Feierstunde bei. Folgende Beschickerinnen und Beschicker wurden geehrt:

20 Jahre M├╝nstermarkt:
o Ferme Durr aus Boofzheim, Nordseite, Mi, K├Ąse
o Bernhard Maar aus Freiburg, S├╝dseite, Mo-Sa, Ost- und Gem├╝seh├Ąndler

25 Jahre :
o Cornelia Billmann aus March-Buchheim, Nord-seite, Mo-Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Klaus Friderich aus Sasbach, S├╝dseite, Mo-Sa, Floristik
o Manuela Hempel aus March-Buchheim, Nordseite, Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Martin Schelshorn aus Freiburg, S├╝dseite, Sa, Tro-ckenfr├╝chte und M├╝sli
o Matthias Zipf aus Mahlberg, Nordseite, Sas, Bioobst und Gem├╝se

30 Jahre:
o Gerhard Berger aus Eichstetten, Nordseite, Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Werner Hanser aus Freiburg, S├╝dseite, Mo-Sa, Topfpflanzen
o Familie Probst aus Kandern, Nordseite, Sa, Obst-und Gem├╝seselbsterzeuger
o Helga Rohrer aus Freiburg, S├╝dseite, Mo-Sa, Kak-teen

35 Jahre:
o Firma Schwaab GbR aus Denzlingen, Nordseite, Mo-Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Rolf Danner aus Schallstadt, Nordseite, Mo und Do, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Renate Schmidt aus Burkheim, S├╝dseite, Mo-Sa, Tee und Kr├Ąuter

40 Jahre:
o Hans Br├╝derle aus Kappelrodeck-Waldulum, Nord-seite, Mo-Fr, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Manfred Busch aus March-Buchheim, Nordseite, Mo-Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

45 Jahre:
o Karl-Heinz Jenne aus Eichstetten, Nordseite, Di und Fr, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Erika Lupberger aus Schallstadt, Nordseite, Di, Do und Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

50 Jahre
o Albert Hiss aus Eichstetten, Nordseite, Do, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Frieda Wiedemann aus Eichstetten, Nordseite, Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger
o Hannelore Zwigart aus Teningen, Nordseite, Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

55 Jahre
o Balbina Gro├č aus Gundelfingen, Nordseite, Mo, Mi, Fr und Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

60 Jahre
o Emilie Trautwein aus Eichstetten, Nordseite, Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

65 Jahre
o Paula B├╝rklin vom ÔÇ×Lehener BergleÔÇť, Nordseite, Fr und Sa, Obst- und Gem├╝seselbsterzeuger

Alle Jubilare erhalten eine Urkunde als Dankesch├Ân und zum Andenken an die gemeinsame Zeit auf dem Freiburger M├╝nstermarkt.
 
Eintrag vom: 30.03.2014  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger