Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 2. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
KaiserstĂŒhler Weinhotels schulen Service-Personal
Schulung zum Thema Wein und Naturschutzleistung als Teil des QualitÀtsmanagements

Unter dem Motto “Wein, Tradition und Natur erleben” haben sich 11 Hotels und Gasthöfe im Naturgarten Kaiserstuhl ĂŒber ein von PLENUM gefördertes Projekt zu den „KaiserstĂŒhler Weinhotels“ zusammengeschlossen. Mit komfortablen Zimmern, einer großen Auswahl offener PrĂ€dikatsweine und gezielten Aktionen zum Weinerlebnis, wie Weinbergswanderungen, Weinproben und Wein-Kochkursen, wollen sie Kaiserstuhl-Urlaubern ein authentisches Wein- und Natur-Erlebnis bieten. Damit die Mitarbeiter und das Servicepersonal in den Weinhotels den GĂ€sten auch fachkundige AuskĂŒnfte zum Thema Wein und Natur erleben bieten können, fand nun die erste von zwei geplanten Schulungen fĂŒr die teilnehmenden Betriebe statt.

An zwei Tagen stellte das Weingut Abril in Bischoffingen freundlicherweise seine RĂ€umlichkeiten fĂŒr die ausfĂŒhrliche Schulung der Teilnehmer zur VerfĂŒgung.

Als Referenten fĂŒr die in den Kriterien der Weinhotels verankerte Pflichtschulung informierte SommeliĂšre Eva Maria Köpfer ausfĂŒhrlich und versiert fĂŒr alle Bereiche des Weinbaus. PLENUM-Regionalmanagerin Johanna Fritz berichtete ĂŒber das wichtige Zusammenspiel von Weinbau, Landschaft und Naturschutz. Als Naturschutzleistung im Rahmen des PLENUM-Projektes haben sich die Weinhotels darauf verstĂ€ndigt, bei gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem fĂŒr den kommenden Herbst wieder geplanten „Genuss-Karussell“, einen Euro pro Teilnehmer in den Naturschutzfonds Kaiserstuhl abzufĂŒhren, aus dem gezielt Projekte zur Landschaftspflege und nachhaltigen Nutzung der Natur unterstĂŒtzt werden.

Da die Weinhotels auch die Produkte des Markenprogramms „Kaiserlich genießen“ in ihrer regional ambitionierten KĂŒche anbieten wollen, standen auch Informationen ĂŒber das „Kaiserlich genießen“ - Programm und seine zahlreichen Produkte auf der Liste.

„Das Interesse der Weinhotels an dieser Schulung ist groß“, freute sich der Sprecher der Gruppe, Christoph Layer vom Landgasthof Lamm aus Bahlingen. „Insgesamt 17 Personen haben an diesem Termin teilgenommen, der zweite Termin Anfang MĂ€rz ist ebenfalls bereits ausgebucht, das ist ein gutes Zeichen fĂŒr die Wichtigkeit des Themas im Rahmen unserer Service-QualitĂ€t.“ Schließlich habe der Gast eine gewisse Erwartungshaltung, wenn er sich in einem „Weinhotel“ einbucht und durch die Schulung ist man nun bestens gerĂŒstet fĂŒr den Start in die neue Saison.

Nach der jeweils zweitĂ€gigen Schulung haben die Teilnehmer wichtige Einblicke und Unterrichtung in Weinbau und Weinrecht, Globale Weinwelt, die verschiedenen Rebsorten, das Arbeiten am Tisch und Wein-Sensorik erhalten, konnten bei einer KellerfĂŒhrung einen Blick in die Herstellung werfen können und können nun sicher den Fragen der interessierten Wein-Urlauber Rede und Antwort stehen.

Informationen zu den KaiserstĂŒhler Weinhotels unter www.weinhotels-kaiserstuhl.de
Mehr
Eintrag vom: 22.02.2013  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger