Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Dienstag, 25. Juni 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Sieden und Schießen: Schwäbisch Haller Kuchen- und Brunnenfest
Kuchen- und Brunnenfest Schwäbisch Hall (c) Nico Kurth
 
Sieden und Schießen: Schwäbisch Haller Kuchen- und Brunnenfest
Die Geschichte der „Haller Salzsieder“ reicht weit in die Vergangenheit zurück. Schon die Kelten gewannen Salz aus der Salzquelle neben dem Kocher. Im Mittelalter brachte der Handel mit dem „weißen Gold“ Schwäbisch Hall großen Reichtum. Aus dieser Zeit ist auch das Salzsiederfest überliefert, dessen Ursprung in der Reinigung der Salzquelle vermutet wird. Einer beschwerlichen Arbeit, die mit den Feierlichkeiten belohnt wurde. Ablauf, Kleidung und Tanzformation unterlagen allerdings strengen Vorgaben. Heute gilt das „Kuchen- und Brunnenfest“ zu Ehren des Siederwesens als eines der schönsten Heimatfeste im Süden, das traditionsgemäß mit Salutschüssen endet.

Kuchen- und Brunnenfest
17. bis 20. Mai 2024, Schwäbisch Hall
Mehr
Eintrag vom: 14.05.2024  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger