Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Donnerstag, 30. November 2023
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Kulinarische Reise begeistert Gäste im Waldhotel am Notschreipass
(c) Matthias Reinbold
 
Kulinarische Reise begeistert Gäste im Waldhotel am Notschreipass
Auszubildende kochen und servieren ihr MenĂĽ

Todtnau (mr). Das Waldhotel am Notschreipass ist seit vielen Jahren bekannt für beste Küche. Jetzt allerdings geht es mit seinen Auszubildenden aus Küche und Service neue kulinarische Wege und hat sich auf eine Reise durch die Herkunftsländer der Mitarbeitenden begeben. „Dabei“, so Gastgeber Benjamin Albiez vom Waldhotel, „haben wir bei der Gestaltung freie Hand gelassen“. Und das zubereitete Ergebnis verzauberte die zahlreichen Hausgäste beim Verzehr.
Sie konnten dabei auch eine vegane Speisenfolge wählen. Geboten wurden auf 1121 Meter Höhe am Schauinsland kulinarische Einflüsse aus den Ländern Marokko, Indonesien oder Aserbaidschan. Zu den Gerichten zählten dann unter anderem Mojito Lachstatar, Baliq & Harira, Roastbeef in Pistazien Kräutermantel sowie Cannoli.
NatĂĽrlich haben die Gastgeber dazu begleitend eine sehr gelungene Weinempfehlung ausgearbeitet, die ebenfalls zahlreich in Anspruch genommen wurde.
Das kulinarische Erlebnis durch ferne Länder war so gelungen, dass die Besucher sich gleich nach weiteren Terminen erkundigten. Und auch die Gastgeber-Familie um Benjamin Albiez und Sebastian Bock zeigte sich erfreut, dass sich die Mitarbeitenden so erfolgreich und kreativ eingebracht haben.
Ein besonderes Dankeschön geht deshalb von Ausbildungs-Beauftragtem Bock an das Azubi-Küchenteam Riswanti Riswanti (Indonesien), Ruhid Ganbayev (Aserbaidschan), Othmane Houssam (Marokko), Fadly Robby (Indonesien) unter der Leitung von Mika Lingg (Deutschland) sowie an das Azubi-Serviceteam Simson Hutagalung (Indonesien), Serena Cascio (Italien), Andrea-Dennis Cameriere (Italien), Natasha Kadamarunga (Simbabwe), Shantell Mbanje (Simbabwe), Christian Russ (Polen & Bulgarien), Eldar Musajev (Aserbaidschan) unter der Leitung von Chiara Lomartire (Italien) und Brandon Makoni (Simbabwe).

Passend zu St. Martin findet jetzt der Martins-Gans-Lunch statt und wie jedes Jahr passend zu Nikolaus der beliebte Clausi-Hock, an dem die Gastgeber dieses Jahr am Freitag, 01.12.23 gerne begrüßen. Das Ticket für den Clausi-Hock kostet € 85 inkl. der Getränke (ausgenommen sind Spirituosen). Natürlich haben die Gäste rund um Weihnachten und Silvester ebenfalls die Möglichkeit das Waldhotel am Notschreipass zu besuchen, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Darüber hinaus ist ebenso der Wellness-Bereich mit seinen Spa-Angeboten geöffnet. Übernachtungsgäste erwarten in den kommenden Wochen attraktive Pauschalen um erholt das neue Jahr beginnen zu können.
Mehr
Eintrag vom: 19.11.2023  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger