Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Sonntag, 7. Juni 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg: Mehr Vielfalt - fünf alte und drei neue Münstermarktbeschicker
Nach der Absage eines zugelassenen Beschickers rückt die Firma Gruninger nach

Fünf Standplätze stehen auf der Nordseite, drei auf der Südseite zur Verfügung. Monatliche Rotation auf den Standplätzen um das Münster herum

Durch die Dienstleistungsrichtlinie der EU war eine Neuausschreibung der Imbissstandplätze auf dem Wochenmarkt am Münsterplatz nötig geworden. Das Ergebnis ist eine Erweiterung des Imbissangebotes in Quantität und Qualität: Neben den fünf bewährten Wurstständen sind drei neue Anbieter zugelassen worden, darunter u.a. ein Tofuwurststand. Mindestens ein Anbieter wird zudem Biowürste ins Programm nehmen. Gleichzeitig bleibt die familiäre Atmosphäre gewahrt, denn in fast allen Wurstständen stehen die Standinhaber auch selbst hinter dem Grill. Die Konzessionen wurden für eine Dauer von fünf Jahren vergeben.

Ein im Sommer zugelassener Imbisswagenbeschicker - die Metzgerei Rothmund aus Murg - hat die FWTM im Dezember darüber informiert, dass sie die Zulassung zum Münstermarkt aus gesundheitlichen Gründen zurückgeben muss. Im Zuge des Zulassungsverfahrens rückt nun der nächstplatzierte Bewerber, die Metzgerei Gruninger aus Freiburg, nach.

Für alle Anbieter stehen fünf Standplätze stehen auf der Münsterplatznordseite und drei Standplätze auf der Südseite zur Verfügung. In einem gemeinsamen Termin bei der FWTM haben sich die Imbisswagenbesitzer auf ein rollierendes System geeinigt. Bis auf Herrn Karle-Hämmerle, der freiwillig seinen traditionellen Standplatz auf der Südseite behält, werden die anderen Imbisswagen monatlich auf den verbleibenden sieben Standplätzen rollieren. Der Grund: Die Umsätze zwischen den Standplätzen variieren erheblich, auf der Nordseite werden in der Regel höhere Umsätze erzielt. So soll ein Ausgleich in den Einnahmechancen geschaffen werden. Der Tofustand der Firma Life Food GmbH wird nach Fertigstellung seines Imbisswagens ab März 2012 seine vegetarische Variante anbieten. FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann: „Wir freuen uns auf den Neubeginn mit einem verbesserten Angebot und wünschen allen Imbisswagenbetreibern einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2012.“
 
Eintrag vom: 22.12.2011  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger