Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 16. Januar 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Neues Gastgeber-Magazin f├╝r das Heilbad Bad Krozingen
Isuf Bozhlani / Restaurant dipi├╣ (c) pr
 
Neues Gastgeber-Magazin f├╝r das Heilbad Bad Krozingen
BAD KROZINGEN. Gemeinsam mit der Werbeagentur B├Âgle aus Freiburg gestaltet die Kur und B├Ąder GmbH j├Ąhrlich aktuelle und farbenpr├Ąchtige Brosch├╝ren. Das neue Gastgeberverzeichnis verschafft seinen Leserinnen und Lesern, mit unz├Ąhligen Impressionen sowie umfangreichen Informationen, ein umfassendes Bild von den Angeboten rund um Wellness und Gesundheit in Bad Krozingen.

Neben dem k├╝rzlich erschienenen Gesundheits-Magazin und dem Wohlf├╝hl-Magazin wurde auch die Gastgeber-Brosch├╝re wieder neu strukturiert und kann somit auch in diesem Jahr mit vielen neuen und interessanten Inhalten gl├Ąnzen. Das Gastgeberverzeichnis Bad Krozingen hat sich dem Zeitgeist unterworfen. Statt sch├Âner Werbetexte stehen Menschen im Vordergrund, die das Bild des Kurortes mit ihrem t├Ąglichen Engagement pr├Ągen und die den Ort und seine Angebote ausmachen. Erlebnisberichte, Interviews und Storys ├╝ber Gastronomen, Einzelh├Ąndler, K├╝nstler und Kreative machen das Magazin zu einem bunten Potpourri und geben sowohl G├Ąsten als auch Einheimischen interessante Einblicke ÔÇ×hinter die KulissenÔÇť. So lernt man beispielsweise den Biengener Rainer Czeczor kennen, der seit etwa vier Jahren den Safran in Bad Krozingen kultiviert. Familie Bleile hat vor kurzem mit ihrem ÔÇ×Huhn im Gl├╝ckÔÇť das eigene Gl├╝ck f├╝r die gesamte Familie gefunden. Kurorchester-Leiter Tibor Sz├╝ts verr├Ąt, warum er sein gesamtes Leben lang noch nicht ein einziges Mal gearbeitet hat. Und Stefan Hunder verf├╝hrt die Leser zu den mystischen Holzskulpturen im Kurpark und berichtet ├╝ber ihre Entstehung. Diese und noch weitere Protagonisten des Kurortes wurden alle vor Ort ausf├╝hrlich interviewt und f├╝r das neue G├Ąstemagazin abgelichtet. Gleichfalls im Mittelpunkt steht das K├╝nstlerehepaar Claudia und Philipp Moehrke, die nicht nur einen Einblick in ihre musikalische Karriere geben, sondern gleichzeitig als Models in der Vita Classica zur Verf├╝gung standen. Somit fanden nicht nur mit Familie Moehrke viele neue Fotos Eingang in die aktuelle Brosch├╝re.

Auf den ersten Seiten der Brosch├╝re sind Insider-Tipps zu finden, mit Dingen, die man in Bad Krozingen erleben sollte wie z. B. eine E-Bike-Tour durch Bad Krozingen und Umgebung oder einen Ausflug auf den nahegelegenen Belchen mit seiner einzigartigen Aussicht. Tolle Imagebilder pr├Ąsentieren auf den folgenden Seiten das gesundheitstouristische Angebot des Heilbades. Hierf├╝r werden jedes Jahr neue Fotos aufgenommen. Man erf├Ąhrt viel Spannendes, zum Beispiel wie es zum Japanischen Ruhehaus sowie zum Marokkanischen Bad kam oder kann einen Erlebnis-Bericht zum AquaJumping lesen. Verschiedene Gastronomen und Einzelh├Ąndler stellen sich vor und auch das Thema Wein & Kulinarik kommt nicht zu kurz. Au├čerdem informiert die Brosch├╝re ├╝ber die Konus-G├Ąstekarte, beliebte Ausflugsziele in der Region, gef├╝hrte Wanderungen und E-Bike Touren in Bad Krozingen und der Region, Golfpl├Ątze sowie Veranstaltungs-Highlights wie z. B. das Open Air im Park. Es hat sich Verwandten- / Freundesbesuch angek├╝ndigt? Und es gibt noch keine Idee, wo die G├Ąste untergebracht werden k├Ânnen? Dann gen├╝gt ein Blick ins Gastgeberverzeichnis. Hier stellen sich viele Bad Krozinger Gastgeber wie Hotels, Pensionen oder auch Ferienwohnungen mit Bild und allen wichtigen Informationen vor.

Weitere Informationen und Bestellung: Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. +49 7633 / 4008-163 oder unter www.bad-krozingen.info. Die Prospekte k├Ânnen auch online durchgebl├Ąttert werden
Mehr
Eintrag vom: 18.12.2020  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger