Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Montag, 6. April 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Michelin Guide
 
Michelin Guide
Slow Food Chef Alliance und Genussf├╝hrer Restaurants f├╝r Nachhaltigkeitsengagement ausgezeichnet

Mehr Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen ist dringend notwendig, auch in der Gastronomie. Das erkennt auch der Michelin Guide an, indem er 2020 erstmals gastronomische Betriebe auszeichnet, die nicht nur die Gourmetk├╝che repr├Ąsentieren, sondern die mit ihrer t├Ąglichen Arbeit im Umgang mit Lebensmitteln Nachhaltigkeit leben. Unter den 18 gastronomischen Betrieben, die im Michelin Guide mit einem Symbol f├╝r Nachhaltigkeit versehen wurden, sind zwei K├Âch*innen der Slow Food Chef Alliance sowie f├╝nf Restaurants aus dem Slow Food Genussf├╝hrer.

ÔÇ×F├╝r Slow Food ist es ein enormer Erfolg, dass sich die Bedeutung des Nachhaltigkeitsthemas nun auch im Michelin Guide widerspiegelt. Diese Entwicklung setzt das richtige Zeichen, n├Ąmlich, dass gute K├╝che nicht Gourmet-Sternek├╝che sein muss sondern dass es auch auf die inneren Werte der Lebensmittel ankommt, etwa wo sie herkommen, wie sie erzeugt wurden und bei tierischen Produkten unter welchen HaltungsbedingungenÔÇť, kommentiert Ursula Hudson die freudige Nachricht, dass zahlreiche Betriebe aus dem Slow-Food-Netzwerk dabei sind.

Laut Michelin-Guide ist die Basis der Vergabe des Nachhaltigkeitssymbols der achtsame Umgang mit der Natur und die Wertsch├Ątzung von Tieren und Ressourcen. Dabei liege der Fokus auf Zutaten, die aus der Region stammen. Regionalit├Ąt und Saisonalit├Ąt seien genauso wichtig wie der direkte Kontakt zu den B├Ąuer*innen und Lebensmittelhandwerk*innen, von denen die Gastronom*innen ihre Produkte beziehen. In den Restaurantk├╝chen kommen idealerweise nur Produkte zum Einsatz, die die eigene Region und die jeweilige Jahreszeit zu bieten haben. Bei Getreide, Gem├╝se und Obst seien biologisch-├Âkologische Aspekte die Grundlage f├╝r den Anbau und bei tierischen Lebensmitteln z├Ąhlten artgerechte Tierhaltung, Transport und Schlachtung.

ÔÇ×Weil die Restaurants unserer Chef Alliance diese f├╝r die Zukunft unserer Ern├Ąhrung grundlegenden Nachhaltigkeitswerte leben, indem sie verantwortungsvoll mit den Lebensmitteln und nat├╝rlichen Ressourcen umgehen, sind sie definitiv einen Umweg wert. Sch├Ân, dass der Michelin dieses Engagement nun auch jenseits von Dreisterne-Lokalen honoriertÔÇť, kommentiert Jens Witt, Sprecher der Slow Food Chef Alliance Deutschland. Aus dem Slow-Food-K├Âchenetzwerk, der Chef Alliance, sind Sebastian Junge vom Wolfs Junge in Hamburg und Marcello und Andrea Gallotti aus dem erasmus in Karlsruhe ausgezeichnet worden. Auch aus dem Slow Food Deutschland Genussf├╝hrer haben f├╝nf Betriebe das Nachhaltigkeitssymbol bekommen: Alter Wirt (Gr├╝nwald), Biohotel Mohren (Deggenhausertal), Biorestaurant Rose (Hayingen), Auers Schlosswirtschaft (Neubeuern) und die Gutsk├╝che Wulksfelde (Tangstedt).
Mehr
Eintrag vom: 09.03.2020  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger