Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Freitag, 24. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


VHS und Slow Food Deutschland k├╝ren Sieger ihres Rezeptwettbewerbs
Foto: Archiv Slow Food Deutschland
 
VHS und Slow Food Deutschland k├╝ren Sieger ihres Rezeptwettbewerbs
Von Maklube bis Okra in Tomatenso├če

Berlin/Bonn, Mai 2017. Ein Deutschkurs der Pangea-Sprachschule in Berlin gewinnt den gemeinsamen Koch-Contest mit seinem arabischen Maklube, ein in der urspr├╝nglichen Heimat der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beliebtes Festmahl bei gro├čen Familienfeiern. Die Asylbewerber aus der T├╝rkei haben ihr Leibgericht gemeinsam im Kurs zubereitet. Das kulinarische Kunstwerk aus Reis, Kartoffeln und Gem├╝se, wahlweise mit Fleisch oder vegetarisch, ├╝berzeugte die Fachjury aus Vertretern des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV) und von Slow Food Deutschland (SFD). Die Hobbyk├Âche k├Ânnen sich nun auf VHS-Kochkurse und umfangreiche Food-Literatur, darunter den "Slow Food Deutschland Genussf├╝hrer 2017/18", freuen.

Der Wettbewerb von DVV und SFD hatte nach wohlschmeckenden und einfach zuzubereitenden Rezepten aus aller Welt gesucht und wurde auf dem kostenlosen Mitmach-Kochblog der Volkshochschulen - heimat-rezepte.de - durchgef├╝hrt. Denn: "Rezepte zu verfassen, macht nicht nur Freude, sondern ist auch eine gute Schreib├╝bung. Und wer sie nachkochen will, trainiert sein Leseverst├Ąndnis", erkl├Ąrt DVV-Verbandsdirektor Ulrich Aengenvoort die Beweggr├╝nde. Die Vorsitzende von Slow Food Deutschland, Ursula Hudson, erg├Ąnzt: "Essen ist eines der gro├čen Universalthemen, das Menschen zusammenbringt. Es verbindet Menschen; Essen ist ein gro├čer Beziehungsstifter, was vor allem in neuen und erst einmal fremden Umgebungen von hoher Bedeutung ist. In Aktionen wie die des Rezeptwettbewerbs sehen wir eine Gelegenheit, dass dieses Charakteristikum des Universalthemas Essen einmal mehr in Beziehung setzt und Ausdrucksformen des Neuen - Sprache - und des Vertrauten - Gerichte der Heimat - erm├Âglicht."

Ebenfalls ├╝ber einen Kochkurs und B├╝cher von Slow Food Deutschland freuen k├Ânnen sich Suhad Sangana und Thomas Nolte aus G├Âttingen, Franziska Ziegler aus Butzbach sowie Ren├ę H├Ąfner aus Freiburg. Sie machten mit ihren Rezepten Appetit auf Okra in Tomatenso├če, gef├╝llte Paprikaschoten, winterliche Gem├╝sesuppe und Karottenpastete.
Mehr
Eintrag vom: 23.05.2017  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg

Archiv Soziale Bewegung


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger