Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Donnerstag, 3. Dezember 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

 
Discounter gegen Markenware: Marken nicht besser
Bei Lebensmitteln sind Markenprodukte nicht besser als solche vom Discounter. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, nachdem sie 37 aktuelle Tests mit knapp 900 Produkten ausgewertet hat. Veröffentlicht ist die Untersuchung in der November-Ausgabe der Zeitschrift test.

Die Tester unterschieden zwischen klassischen Marken wie Langnese oder Maggi, Discountermarken wie Milsani oder Dulano und Supermarktmarken wie ja! oder Gut & G√ľnstig. Wer Lebensmittel von "guter" Qualit√§t kaufen will, muss nicht zu Markenartikeln greifen. Im Test √ľberzeugten viele Produkte der Eigenmarken von Discountern und Superm√§rkten als preiswerte Alternative. Insgesamt war bei den Produkten der Discounter etwa jedes zweite "gut". Bei den klassischen Markenprodukten waren 38 Prozent "gut", 1 Prozent sogar "sehr gut". Die Eigenmarken der Superm√§rkte schnitten insgesamt auch zu 38 Prozent "gut" ab.

Die Preisunterschiede zwischen klassischen Marken und Eigenmarken des Handels waren teilweise eklatant. Das zeigte der Vergleich von Warenk√∂rben mit 12 Alltagsprodukten aus den Tests. Wer sich nur f√ľr Produkte klassischer Marken entscheidet, m√ľsste fast die H√§lfte mehr bezahlen als wenn er ausschlie√ülich Eigenmarken beim Discounter einkauft.

Der ausf√ľhrliche Test Discounter gegen Markenware ist in der November-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de ver√∂ffentlicht.
Mehr
 

 
Plaza Culinaria: Stefan Koch - der königliche Kochexperte
Sonntag, 06.11.2011, 15:00 - 16:00 Uhr, Kochstudio, Halle 1

‚ÄěIch bin Koch aus Leidenschaft. Langj√§hrige Erfahrung in der internationalen Top Gastronomie unter anderem bei den Olympischen Spielen in Peking und Vancouver haben mir vielseitige Einblicke in transcontinentale Kochstile erm√∂glicht."

Doch nicht nur bei den Olympischen Spielen konnte Stefan Koch √ľberzeugen. In diesem Jahr stand er bei der k√∂niglichen Hochzeit von Prinz William und Kate in der K√ľche und verzauberte die k√∂niglich englischen Adelsgaumen.

In unserem Kochstudio lassen wir uns √ľberraschen, was er f√ľr unsere Besucher zaubern wird und freuen uns, ihn bald zu begr√ľ√üen!

Weitere Informationen √ľber Stefan Koch finden Sie auf seiner Homepage
Mehr
 

 
Buchtipp: Margrit Stevanon "Aufläufe und Gratins"
Hei√übegehrtes aus dem Ofen: K√∂stliche Aufl√§ufe und Gratins sind hei√ü begehrte Klassiker jeder Alltagsk√ľche. Wer dabei nur an Resteverwertung denkt, darf sich von Margrit Stevanon und ihrem Buch ¬ĽAufl√§ufe und Gratins ‚Äď fantastisch vegetarisch¬ę aus dem pala-verlag √ľberraschen lassen. ...
Mehr
 

 
Plaza Culinaria: Koch gesucht - Wettbewerb Saveurs du Rhin
Samstag, 05. und Sonntag, 06.11. 2011, am Messestand von ‚ÄěEtoiles d‚ÄôAlsace‚Äú in Halle 1

Heiß her geht es in diesem Jahr am Stand unseres Ausstellers Etoiles d’Alsace. Hier wird der erste Amateurkoch-Wettbewerb zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz auf der Plaza Culinaria ausgetragen.

Neun Bewerber werden anhand ihrer Bewerbungsunterlagen f√ľr die Vorentscheidungen des Wettbewerbs ausgew√§hlt, die am Samstag, den 5. November stattfinden. Das Finale wird dann am Sonntag, den 6. November unter den drei K√∂chen ausgetragen, die am Vorabend in die engere Wahl gelangten. Sie bereiten ihr Rezept mit Zutaten zu, die ihnen in einem Korb zur Verf√ľgung gestellt werden.

Weiter Informationen erhalten Sie auf der Website: www.etoiles-alsace.com.
Mehr
 

 
Freiburg: Johann Lafer auf der Plaza Culinaria
Samstag, 05. November, 14:30 ‚Äď 15:30 Uhr und 17:30 ‚Äď 18:30 Uhr, Kochstudio

Auch in diesem Jahr wird uns ein Starkoch mit seinen leckeren Rezepte das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Wir freuen uns sehr Johann Lafer in unserem Kochstudio zu begr√ľ√üen.

Nicht nur als Fernseh- und Starkoch begeistert er die Menschen, sondern lehrt jungen Leuten nun auch als Dozent an der Hochschule Fulda die Ernährungswissenschaften. Seien Sie dabei und lernen Sie Johann Lafer ganz persönlich kennen.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Alles rund um den K√ľrbis
Kochaktion auf dem Wochenmarkt Gutenbergplatz

K√ľrbisse sind ein typischer Herbstgenuss und deshalb steht das Gem√ľse im Mittelpunkt der Kochaktion am Samstag, 22. Oktober, auf dem Gutenbergplatz. Dabei warten die K√∂che des Vereins der K√∂che Karlsruhe 1898 nicht nur mit leckeren K√ľrbispl√§tzchen und einer schmackhaften Suppe auf die Besucherinnen und Besucher, sie halten auch Rezepte, Tipps und Wissenswertes zur √§ltesten Kulturpflanze der Welt bereit und informieren √ľber gesunde Kinderern√§hrung. Mit dem Erl√∂s der Aktion unterst√ľtzen die K√∂che soziale Projekte.
 
 

 
Die Beatboys auf der Plaza Culinaria
Samstag, 05. November, 20:00 ‚Äď 20:20 Uhr, Aktionsb√ľhne

Pulsierende, mitreisende Rhythmen und die Magie des Augenblicks. Dahinter stecken f√ľnf kreative Schlagzeuger aus der N√§he von Karlsruhe, die mit ihrer Performance als BEATBOYS nicht nur regional das Publikum begeistern.

Schon im letzten Jahr rockten Philip Dehm, Tobias Vollmer, Thorsten Frank, Daniel Gerschitzka und Reiner Hofheinz unsere Aktionsb√ľhne und inspirierten das Publikum mit ihrer originellen Musik, bestehend aus den unterschiedlichste Gegenst√§nde wie Besen, M√ľlltonnen oder Kochl√∂ffel.

Wer neugierig ist und nicht mehr warten kann, informiert sich auf der Internetseite www.beatboys.org bereits im Vorfeld.
Mehr
 

 
‚ÄěKaiserlich genie√üen‚Äú in K√∂nigschaffhausen
Neue ‚ÄěKaiserlich genie√üen‚Äú Verkaufsstellen am n√∂rdlichen Kaiserstuhl

Erlesene Produkte aus dem ‚ÄěKaiserlich genie√üen‚Äú Sortiment wie die Kaiserst√ľhler Walnusstorte, Walnuss√∂l oder Schwarze N√ľsse sind nun auch am n√∂rdlichen Kaiserstuhl erh√§ltlich.

Die ‚ÄěKaiserlich Genie√üen‚Äú Produkte stehen f√ľr Regionalit√§t und Nachhaltigkeit. Mit dem Kauf werden Landwirte, Winzer, B√§cker und viele weitere Produzenten aus dem Kaiserstuhl unterst√ľtzt, denen Naturschutz, Tradition und Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Das Sortiment wird regelm√§√üig erweitert und unterliegt hohen Qualit√§tsstandards.
Im neu er√∂ffneten ‚ÄěK√∂nigsl√§dele‚Äú in Endingen-K√∂nigschaffhausen bietet das Team um Michaela und R√ľdiger Baptist G√§sten und Einheimischen ein reichhaltiges Angebot regionaler Spezialit√§ten.

Ebenfalls in K√∂nigschaffhausen verw√∂hnen Nicole Schmidt und ihre Mitarbeiter Besucher des ‚ÄěKirschencaf√©s‚Äú mit selbstgebackenen Kuchen und bieten Ihnen gleichzeitig die M√∂glichkeit die regionalen Produkte zu verkosten und zu erstehen.

Alle Produkte des ‚ÄěKaiserlich genie√üen‚Äú Sortiments sind zudem weiterhin √ľber den Online-Shop der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH erh√§ltlich (www.kaiserlich-geniessen.de).
Gastronomen, Hoteliers und Einzelh√§ndler, die Interesse haben ‚ÄěKaiserlich genie√üen‚Äú- Spezialit√§ten in ihr Sortiment aufzunehmen, k√∂nnen sich direkt an die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH Claudia Kaiser wenden unter 07662-936386 kaiser@kaiserlich-geniessen.de
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger