Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 22. September 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

Weihnachtsverlosung: 10 Exemplare
 
Weihnachtsverlosung: 10 Exemplare "Gourmet for Two" zu gewinnen
Wir verlosen als Weihnachtsaktion zehn Exemplare der neuen Ausgabe von "Gourmet for Two" unter unseren Lesern.
Mehr
 

Martinsgans im Rössle Hotel Gasthof
Martinsgans - ein Gaumenschmaus / Foto: Daniel JĂ€ger
 
Martinsgans im Rössle Hotel Gasthof
Der Tagestipp auf der Speisekarte im Gasthof Rössle in Freiburg-St. Georgen (Basler Landstr. 106, 79111 Freiburg, Tel. 0761 / 43313) ist bis Ende November eine knusprige Martinsgans mit Kartoffelbrei, Apfel-Rotkraut mit Maronen. Sollte man sich nicht entgehen lassen.
Mehr
Autor: Daniel JĂ€ger

 
Es weihnachtet in Freiburg und alle Welt schaut hin
Weihnachtmarkt und Weihnachtsbeleuchtung 2010 Kulisse fĂŒr
deutsch-französischen Gipfel

32 Tage Vorfreude: Freiburger Weihnachtsmarkt vom 22.
November bis 23. Dezember 2010.

Ab Montag, den 22. November hat die vorweihnachtliche Stimmung
die Freiburger Innenstadt fest im Griff: Der beliebte Freiburger
Weihnachtsmarkt eröffnet mit insgesamt 111 VerkaufstÀnden
auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, dem Unterlindenplatz
und in der Franziskanerstraße. Besonderes Highlight
in diesem Jahr: beim deutsch-französischem Gipfel am 10.
Dezember wird alle Welt auf die weihnachtlich geschmĂŒckte
Innenstadt und den Freiburger Weihnachtsmarkt blicken.

Am 10. Dezember wird Freiburg Kanzlerin Angela Merkel und
StaatsprÀsident Nicolas Sarkozy in weihnachtlichem Gewand
empfangen. Die Organisation des deutsch-französischen Gipfels
ist fĂŒr die Stadt eine Herausforderung. Momentan geht die
FWTM davon aus, dass der Weihnachtsmarkt auch an diesem
Tag uneingeschrÀnkt stattfinden kann.

Weihnachtsmarkt und Weihnachtsstimmung:

In der historischen Kulisse der Freiburger Innenstadt, zÀhlt der
Freiburger Weihnachtsmarkt zu den schönsten MÀrkten in der
Oberrheinregion. Wie beim MĂŒnstermarkt legt die FWTM als
Veranstalter großen Wert auf die QualitĂ€t und die PrĂ€sentation
der angebotenen Waren.

Traditionell steht auf dem Freiburger Markt das Kunsthandwerk
im Vordergrund. Das Warenangebot umfasst
Christbaumschmuck, Kerzen, Vasen, Blechspielzeug, Kalender,
FilzmĂŒtzen, Weihnachtsutensilien, Schmuck, Geschenkartikel
und Krippenfiguren. GlasblÀsern, Edelsteinschleifern und
Strohschuhherstellern können Weihnachtsmarktbesucher bei
ihrem Handwerk ĂŒber die Schulter blicken. Die Kerzenwerkstatt
und das „Land der Lichter“ bieten Gelegenheit, selbst kreativ zu
werden und Weihnachtsgeschenke individuell zu gestalten.

Mit Tannenreisig und vielen Lichtern stimmungsvoll dekoriert
passen sich die Buden in das weihnachtlich geschmĂŒckte Straßenbild
der Innenstadt ein. An etwa einem Drittel der StÀnde
wird verkauft, was herrlich duftet und gut schmeckt : GlĂŒhwein,
Bratwurst, Honiglebkuchen, gebrannte NĂŒsse, Maronen oder
PlÀtzchen. Letzteres können Kinder in der WeihnachtsbÀckerei
auf dem Kartoffelmarkt selbst herstellen.

Mitten im Weihnachtstrubel gibt es in der St. Martins Kirche am
Rathausplatz auch Zeit fĂŒr besinnliche Momente: WĂ€hrend der
Adventszeit findet tÀglich um 17.30 Uhr ein Gottesdienst statt,
vor der Kirche wird eine Krippe mit lebensgroßen Holzfiguren
zu bewundern sein.

Besucher und GĂ€ste:

In der Vorweihnachtszeit lockt der Weihnachtsmarkt jedes Jahr
Besucher aus der gesamten Region aber auch zahlreiche GĂ€ste
vor allem aus Frankreich und der Schweiz in die Schwarzwaldhauptstadt.
Die Zunahme der WeihnachtsgÀste aus dem
benachbarten Ausland und den sĂŒdlichen LĂ€ndern spricht fĂŒr
das traditionelle und stimmungsvolle Konzept des Marktes und
ein effektives Tourismusmarketing. Mit mehr als 80.000 Übernachtungen
ist der traditionell schlechte Übernachtungsmonat
Dezember im Jahr 2009 dank des Weihnachtsmarktes deutlich
gestĂ€rkt. DarĂŒber hinaus ist die Großveranstaltung wichtiger
Multiplikator fĂŒr das WeihnachtsgeschĂ€ft des Freiburger Einzelhandels.

Öffnungszeiten
Werktags: 10.00 bis 20.30 Uhr
Sonntags: 11.30 bis 19.30 Uhr

Der Freiburger Weihnachtsmarkt findet von Montag, 22. November
bis Donnerstag, 23. Dezember 2010 statt.
 
 

 
Waldhaus: Kulinarische Wanderung durch Wald und Reben
Anschließend Weinverkostung und Imbiss mit exklusiven
WildspezialitÀten

Am Sonntag, 14. November um 15 Uhr bietet das WaldHaus
eine ungewöhnliche Wanderung vom WaldHaus zum
Lorettoberg an. GefĂŒhrt wird die „Reise vom Baum zum Wein“
von Forstwirt Eric Doye, der die enge Verbundenheit von
Wald und Wein vermitteln möchte....

Mehr
 

„Gourmet for Two“ (9. Auflage) frisch erschienen
 
„Gourmet for Two“ (9. Auflage) frisch erschienen
Ermuntert durch großen Erfolg, den “Gourmet for Two” in den letzten 8 Jahren erzielen konnte, ist ab dem 05.11.2010 die 9. Auflage des beliebten Gutscheinheftes erhĂ€ltlich, das vom 05.11.2010 bis 30.12.2011 gute KĂŒche zu schmackhaften Preisen in 20 ausgewĂ€hlten Restaurants bietet.

Mit „Gourmet for Two“ hĂ€lt man den Fahrschein fĂŒr eine kulinarische Reise durch Freiburg und Umgebung in der Hand – passend fĂŒr jedes Alter und jeden Anlass, als Geschenk, oder einfach nur, um sich selbst mit einem guten Essen in schönem Ambiente verwöhnen zu lassen.

Die Resonanz der „Gourmet for Two“-Genießer in diesem Jahr war ĂŒberaus positiv, was sich u.a. in den EintrĂ€gen im GĂ€stebuch auf der Internetseite www.gourmet-for-two.de wiederspiegelt. Die anfĂ€ngliche Skepsis, vielleicht GĂ€ste 2. Klasse zu sein, war schnell dem guten GefĂŒhl gewichen, in den teilnehmenden Restaurants ein gern gesehener Gast zu sein und ohne Abstriche bei Service und Angebot genießen zu können. Viele zufriedene GĂ€ste haben bereits wieder ein Gutscheinheft reserviert.

Zur Auswahl stehen 2010/2011 folgende renommierte Restaurants:
In Freiburg: Goldener Sternen, Der Kaiser, Goldener Anker, Restaurant Harem, Restaurant SĂŒden, Steakhaus Las Pampas, Hotel Gasthaus Rössle, E-Werk, Restaurant Kucci, Ganter Brauereiausschank, Restaurant Shalimar, Restaurant San Marino, Forellenhof, Lausbub, Restaurant GrĂŒnhof und Hochdorfer Hirschen
Umgebung: Gasthaus Rebstock Stube in Ebringen, Zum Wilden Mann in Kirchzarten/Burg, Gasthaus Mösle in Reute und Gasthaus zum Kreuz in Feldkirch.

„Gourmet for Two“ hat eine limitierte Auflage von 5.000 StĂŒck. Es ist ratsam, sich schnell ein Exemplar fĂŒr seine ganz persönliche kulinarische Entdeckungsreise zu sichern. „Gourmet for Two“ kostet 12,90 Euro, dafĂŒr bekommen jeweils zwei Personen die Hauptgerichte zum halben Preis serviert. Die Termine lassen sich ganz individuell nach Lust und Laune innerhalb des GĂŒltigkeitszeitraums festlegen. Abwechslung und Genuss sind garantiert. „Gourmet for Two“ ist u.a. im Buchhandel (Buchhandlungen Rombach und Herder) sowie im BZ-Presseshop erhĂ€ltlich.

Ein Teil des Erlöses geht an die „Katharinenhöhe“ in Schönwald, eine familienorientierte Rehabilitationsklinik fĂŒr Herz- und Krebserkrankungen sowie schwere chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gourmet-for-two.de oder telefonisch unter 0761/ 2025700.
Mehr
 

WOKŽN Go eröffnet Filiale am Bahnhof
WOKÂŽN Go am Bahnhof / Foto: Daniel JĂ€ger
 
WOKŽN Go eröffnet Filiale am Bahnhof
Jetzt haben Rene Hoffmann und Emanuel GlĂŒck ohne großen Bahnhof ihre erste Wok ÂŽn Go Filiale eröffnet - am Bahnhof. An das Intercityhotel angelehnt, haben sie die LokalitĂ€t auf der Ecke umgebaut, die unter hĂ€ufigem Inhaberwechsel litt. Mit ihrem Angebot heben sie den QualitĂ€tsdurchschnitt im Fastfood-Bereich auf der SĂŒdseite um einige gewichtige Punkte.
Was im HauptgeschĂ€ft in der GlĂŒmerstrasse schon seit Januar 2010 funktioniert soll nun auch die Bahnhofsbesucher begeistern. Die Chancen stehen gut: Asiatische Zubereitung im Wok, nur frische Zutaten, kurz gegart, weltweite Rezepte, und eine Karte mit einer Auswahl an GemĂŒsen und Soßen, um den persönlichen Wok selbst zusammen zu stellen.
Dabei achten die Inhaber auf höchstmögliche QualitĂ€t: Auf GeschmacksverstĂ€rker, Farb- und Konservierungsstoffe wird verzichtet. Das Fleisch ist Bio, Gambas und Fisch nach Angebot, die Eier und das GemĂŒse aus der Region und vom FachhĂ€ndler. Das wird auch dem Veganer, Vegetarier oder Diabetiker gerecht. Wer will, kann bei der Zubereitung der Speisen zuschauen.
Bei all dem gesunden Essen kommen Spaß und gute Stimmung nicht zu kurz. Angenehme, klare Einrichtung und gute Musik runden das Angebot ab. Das Team ist gut aufgestellt und superfreundlich. Wenn das Tempo der Zubereitung eingehalten wird, wie man es aus der GlĂŒmerstrasse kennt, kann man sich kurz vor Einsteigen in den ICE auf Gleis eins auch noch sein Essen auf die Reise mitnehmen - zu Preisen deutlich diesseits der Mitropa.
Mehr
Autor: Irene Heitz

Jörg Sackmann - Der Sternekoch aus dem Schwarzwald
 
Jörg Sackmann - Der Sternekoch aus dem Schwarzwald
Samstag, 06. November 2010, 11:30 - 12:30 Uhr, Kochstudio

Den mit einen Michelin-Stern ausgezeichneten Starkoch Jörg Sackmann erlebt man entweder in seinem eigenen Restaurant Schlossberg oder aber immer wieder im Fernsehen, im ARD-Buffet. Dabei ĂŒberzeugt er vor allem durch seine ihm scheinbar angeborene Perfektion und seine KreativitĂ€t. Jörg Sackmann wird seinem Ruf als moderner Koch mit regionalen und traditionellen EinflĂŒssen gerecht und prĂ€sentiert auf der Plaza Culinaria speziell zum 10-jĂ€hrigen MessejubilĂ€um Baba von Steinchampignons, Limonadenschaum und WiesenkrĂ€utern.

Jörg Sackmann bringt am Samstag, den 06. November, um 11:30 Uhr den Flair seines Gourmetrestaurants Schlossberg mit auf die Plaza Culinaria bietet den Zuschauer im Kochstudio ein geschmacksintensives Erlebnis.
Mehr
 

JubilÀumswochen im Gasthaus
Rauher Mann - Lokal auf der Insel, Freiburg / Foto: Irene Heitz
 
JubilÀumswochen im Gasthaus "Rauher Mann"
Vor 15 Jahren eröffnete Hans Schmidt mit seiner Frau Olga den "Rauhen Mann". Die KĂŒche hat sich auf die traditionelle badische KĂŒche spezialsiert. Zur Zeit werden Wildgerichte aus heimischer Jagd serviert, ab 3.11. gibt es GĂ€nsekeule mit Rotkraut und Kartoffelknödel.

Die Familie Schmidt und die Belegschaft möchte das fĂŒnfzehnjĂ€hrige JubilĂ€um mit ihren GĂ€sten feiern. Von 1.11. bis zum 18.11. wird deshalb zu jedem Hauptgang ein alkoholfreies GetrĂ€nk oder Bier, jeweils 0,3 l, gratis angeboten.

Rauher Mann, Insel 4, 78098 Freiburg, 0761-35697
Monatgs Ruhetag (Okt.-MĂ€rz)
Mehr
Autor: Irene Heitz



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger