Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Sonntag, 22. April 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

Jörg Sackmann - Der Sternekoch aus dem Schwarzwald
 
Jörg Sackmann - Der Sternekoch aus dem Schwarzwald
Samstag, 06. November 2010, 11:30 - 12:30 Uhr, Kochstudio

Den mit einen Michelin-Stern ausgezeichneten Starkoch Jörg Sackmann erlebt man entweder in seinem eigenen Restaurant Schlossberg oder aber immer wieder im Fernsehen, im ARD-Buffet. Dabei ĂŒberzeugt er vor allem durch seine ihm scheinbar angeborene Perfektion und seine KreativitĂ€t. Jörg Sackmann wird seinem Ruf als moderner Koch mit regionalen und traditionellen EinflĂŒssen gerecht und prĂ€sentiert auf der Plaza Culinaria speziell zum 10-jĂ€hrigen MessejubilĂ€um Baba von Steinchampignons, Limonadenschaum und WiesenkrĂ€utern.

Jörg Sackmann bringt am Samstag, den 06. November, um 11:30 Uhr den Flair seines Gourmetrestaurants Schlossberg mit auf die Plaza Culinaria bietet den Zuschauer im Kochstudio ein geschmacksintensives Erlebnis.
Mehr
 

JubilÀumswochen im Gasthaus
Rauher Mann - Lokal auf der Insel, Freiburg / Foto: Irene Heitz
 
JubilÀumswochen im Gasthaus "Rauher Mann"
Vor 15 Jahren eröffnete Hans Schmidt mit seiner Frau Olga den "Rauhen Mann". Die KĂŒche hat sich auf die traditionelle badische KĂŒche spezialsiert. Zur Zeit werden Wildgerichte aus heimischer Jagd serviert, ab 3.11. gibt es GĂ€nsekeule mit Rotkraut und Kartoffelknödel.

Die Familie Schmidt und die Belegschaft möchte das fĂŒnfzehnjĂ€hrige JubilĂ€um mit ihren GĂ€sten feiern. Von 1.11. bis zum 18.11. wird deshalb zu jedem Hauptgang ein alkoholfreies GetrĂ€nk oder Bier, jeweils 0,3 l, gratis angeboten.

Rauher Mann, Insel 4, 78098 Freiburg, 0761-35697
Monatgs Ruhetag (Okt.-MĂ€rz)
Mehr
Autor: Irene Heitz

Chakall kocht zum 10-jÀhrigen JubilÀum der Messe Freiburg
 
Chakall kocht zum 10-jÀhrigen JubilÀum der Messe Freiburg
Samstag, 6. November 2010
14:30 - 15:30 Uhr und 17:30 - 18:30 Uhr
Kochstudio auf der Plaza Culinaria, Freiburg

Sein Turban und sein Charisma sind seine Markenzeichen und zusammen mit seinen großartigen FĂ€higkeiten als Entertainer und vor allem als Koch werden die Kochshows mit Chakall zu einem einzigartigen Erlebnis. Nicht umsonst trĂ€gt sein Kochbuch den Titel "Schnelle Rezepte fĂŒr gute Laune". Der argentinische Starkoch leitet in Lissabon sein eigenes Sterne-Restaurant und prĂ€sentiert zum 10-jĂ€hrigen JubilĂ€um der Messe Freiburg Entenbrustfilet mit Mango und rotem Pfeffer.

Chakall wird am Samstag, dem 06. November, um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr live im Kochstudio zeigen, dass seine Gerichte genau so feurig und scharf sind wie es seine argentinische Herkunft vermuten lÀsst.
Mehr
 

Kolja Kleeberg kocht auf der Plaza Culinaria in Freiburg
 
Kolja Kleeberg kocht auf der Plaza Culinaria in Freiburg
Nichts aneinander Gereihtes sondern harmonisch Abgestimmtes

Sonntag, 07. November 2010, 14:30 - 15:30 Uhr und 17:30 - 18:30 Uhr, Kochstudio

Kolja Kleeberg ist nicht nur ein Sternekoch, Kolja Kleeberg kann viel mehr: Als singender Sternekoch sorgt er fĂŒr große Begeisterung vor und hinter dem Herd. Kolja Kleeberg, Chef de Cuisine im Edelrestaurant „VAU“ in Berlin fĂŒhrte im Tempo eines Schnellkochtopfs das „VAU“ zum riesen Erfolg: Nur ein Jahr brauchte er zusammen mit seinem Team, um sich einen begehrten Michelin-Stern zu erkochen. Sein Erfolgsrezept ist ganz simpel: „Nichts aneinander Gereihtes, sondern harmonisch aufeinander Abgestimmtes, sind die zwingende Logik fĂŒr einen guten Geschmack“. Das Kolja Kleeberg auch noch singen kann und kĂŒrzlich eine RockÂŽnÂŽRoll-CD auf den Markt gebracht hat, macht den Sternekoch nur noch sympathischer.
Mehr
 

Buchtipp: Essen aus der Region
 
Buchtipp: Essen aus der Region "Von Markt & Metzger"
Die Stiftung Warentest gibt eine Reihe von nĂŒtzlichen und zugleich unterhaltsamen KochbĂŒchern heraus, deren jedes einem bestimmten Thema gewidmet ist, wie z.B. „Familie in Form“.

„Von Markt & Metzger“, der Titel deutet es bereits an, widmet sich den SchĂ€tzen, die man auf lokalen MĂ€rkten ausheben und auf den Tisch bringen kann. Es ist eine LibeserklĂ€rung an MĂ€rkte und gute Metzger in der Region, in der man lebt. Dem Essen, Kochen und dafĂŒr Einkaufen den verdienten Stellenwert im Leben zu geben, und dabei schon den Einkauf als Genuss zu empfinden begleitet als sanfter Unterton alle VorschlĂ€ge zu den Zutaten und der Zubereitung.

Die „150 Lieblingsrezepte“ der Autorin Dagmar von Cramm aus Freiburg sind in gut verstĂ€ndlichen Schritt-fĂŒr Schritt-Anleitungen zu lesen und schön bebildert. Die einzelnen Rezepte bestechen durch ihre Einfachheit, und dass sie ihren rustikalen Charme bewahrt haben. Sie sind zugleich gesund und pfiffig. Fast immer werden auch Varianten angeboten. Wer es genau wissen möchte kann die sparsamen Informationen zum NĂ€hrwert am Ende des Rezeptes studieren, ohne die Lust am Kochen und Essen zu verlieren.

Gespickt wird Rezeptsammlung mit Beschreibungen zum Teil in Vergessenheit geratener Techniken, wie das Zerlegen eines ganzen Huhns und der „KARTE“ eines Rindes mit den Bezeichnungen ergiebiger, aber ebenfalls und zu Unrecht „vergessener“ StĂŒcke. Dabei geht die ErnĂ€hrungswissenschaftlerin auch auf Fragen des NĂ€hrwerts von Schwein, Rind und Fisch ein, wobei sie den Leser nicht damit ĂŒberfrachtet. Nebenbei wird in zwei Beispielen noch vorgerechnet, dass der Einkauf am Markt durchaus billiger sein kann, als beim Discounter.

Ein gutes Buch fĂŒr KochanfĂ€nger, weil viele Basics drin sind, ein toller Schmöker fĂŒr „alte Hasen“, die nach Anregungen suchen.

Dagmar von Cramm: Von Markt & Metzger
Stiftung Warentest 2010, 240 Seiten, EUR 19,90
ISBN: 978-3-86851-014-0
Mehr
Autor: Irene Heitz

Straußenzeit: Uf'm'Buck in Bahlingen am Kaiserstuhl
GemĂŒtliches Beisammensein uf'm'Buck / Foto: Daniel JĂ€ger
 
Straußenzeit: Uf'm'Buck in Bahlingen am Kaiserstuhl
Seit 10. September hat die Strauße Uf'm'Buck in Bahlingen am Kaiserstuhl wieder geöffnet und bietet neben Neuem SĂŒssen aus eigenem Anbau hausgemachten Zwiebel- und Flammenkuchen sowie zahlreiche weitere Speisen. Im Außenbereich sitzt man an schönen Herbsttagen mit einer schönen Sicht ins Umland. Die Strausse hat bis 7. November geöffnet.
Mehr
Autor: Daniel JĂ€ger

Kneipentipp: Goldene Krone
In der Goldenen Krone serviert der Chef / Foto: Artur JĂ€ger
 
Kneipentipp: Goldene Krone
In der Kronenstraße Ecke Mattenstraße in Freiburg liegt die Goldene Krone, in der seit mehreren Jahrzehnten arabisch gekocht wird. Der Chef Mohammed ist ein Urgestein, der zunĂ€chst viele viele Jahre das beliebte Lokal Tannenbaum wenige Meter neben der Krone betrieben hat, damals so stark besucht, dass es oft schwierig war, an einem der vielen Tische noch einen Platz zu bekommen. Die Jahre haben viel verĂ€ndert und das junge Publikum von heute findet den Weg an die arabischen Kochtöpfe in der Krone nicht mehr so hĂ€ufig. Sehr schade, denn die KĂŒche ist nach wie vor ausgezeichnet. Es gibt viele Kuskus- und Lammgerichte, vegetarische GemĂŒsegratins und ganz aktuell eine frische KĂŒrbissuppe. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall.

Kronenstr. 6, 79100 Freiburg, Tel. 72112
 
Autor: Daniel jÀger

Buchtipp: Claus Leitzmann
 
Buchtipp: Claus Leitzmann "Die 101 wichtigsten Fragen - Gesunde ErnÀhrung"
Wie ist eine ausgewogene und vielseitige, mit anderen Worten eine gesunde ErnÀhrung beschaffen? ....
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger