Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Montag, 23. April 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

Plaza Culinaria: Koch gesucht - Wettbewerb Saveurs du Rhin
 
Plaza Culinaria: Koch gesucht - Wettbewerb Saveurs du Rhin
Samstag, 05. und Sonntag, 06.11. 2011, am Messestand von „Etoiles d’Alsace“ in Halle 1

Heiß her geht es in diesem Jahr am Stand unseres Ausstellers Etoiles d’Alsace. Hier wird der erste Amateurkoch-Wettbewerb zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz auf der Plaza Culinaria ausgetragen.

Neun Bewerber werden anhand ihrer Bewerbungsunterlagen für die Vorentscheidungen des Wettbewerbs ausgewählt, die am Samstag, den 5. November stattfinden. Das Finale wird dann am Sonntag, den 6. November unter den drei Köchen ausgetragen, die am Vorabend in die engere Wahl gelangten. Sie bereiten ihr Rezept mit Zutaten zu, die ihnen in einem Korb zur Verfügung gestellt werden.

Weiter Informationen erhalten Sie auf der Website: www.etoiles-alsace.com.
Mehr
 

Freiburg: Johann Lafer auf der Plaza Culinaria
 
Freiburg: Johann Lafer auf der Plaza Culinaria
Samstag, 05. November, 14:30 – 15:30 Uhr und 17:30 – 18:30 Uhr, Kochstudio

Auch in diesem Jahr wird uns ein Starkoch mit seinen leckeren Rezepte das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Wir freuen uns sehr Johann Lafer in unserem Kochstudio zu begrĂĽĂźen.

Nicht nur als Fernseh- und Starkoch begeistert er die Menschen, sondern lehrt jungen Leuten nun auch als Dozent an der Hochschule Fulda die Ernährungswissenschaften. Seien Sie dabei und lernen Sie Johann Lafer ganz persönlich kennen.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Alles rund um den KĂĽrbis
Kochaktion auf dem Wochenmarkt Gutenbergplatz

Kürbisse sind ein typischer Herbstgenuss und deshalb steht das Gemüse im Mittelpunkt der Kochaktion am Samstag, 22. Oktober, auf dem Gutenbergplatz. Dabei warten die Köche des Vereins der Köche Karlsruhe 1898 nicht nur mit leckeren Kürbisplätzchen und einer schmackhaften Suppe auf die Besucherinnen und Besucher, sie halten auch Rezepte, Tipps und Wissenswertes zur ältesten Kulturpflanze der Welt bereit und informieren über gesunde Kinderernährung. Mit dem Erlös der Aktion unterstützen die Köche soziale Projekte.
 
 

Die Beatboys auf der Plaza Culinaria
 
Die Beatboys auf der Plaza Culinaria
Samstag, 05. November, 20:00 – 20:20 Uhr, Aktionsbühne

Pulsierende, mitreisende Rhythmen und die Magie des Augenblicks. Dahinter stecken fünf kreative Schlagzeuger aus der Nähe von Karlsruhe, die mit ihrer Performance als BEATBOYS nicht nur regional das Publikum begeistern.

Schon im letzten Jahr rockten Philip Dehm, Tobias Vollmer, Thorsten Frank, Daniel Gerschitzka und Reiner Hofheinz unsere Aktionsbühne und inspirierten das Publikum mit ihrer originellen Musik, bestehend aus den unterschiedlichste Gegenstände wie Besen, Mülltonnen oder Kochlöffel.

Wer neugierig ist und nicht mehr warten kann, informiert sich auf der Internetseite www.beatboys.org bereits im Vorfeld.
Mehr
 

„Kaiserlich genießen“ in Königschaffhausen
 
„Kaiserlich genießen“ in Königschaffhausen
Neue „Kaiserlich genießen“ Verkaufsstellen am nördlichen Kaiserstuhl

Erlesene Produkte aus dem „Kaiserlich genießen“ Sortiment wie die Kaiserstühler Walnusstorte, Walnussöl oder Schwarze Nüsse sind nun auch am nördlichen Kaiserstuhl erhältlich.

Die „Kaiserlich Genießen“ Produkte stehen für Regionalität und Nachhaltigkeit. Mit dem Kauf werden Landwirte, Winzer, Bäcker und viele weitere Produzenten aus dem Kaiserstuhl unterstützt, denen Naturschutz, Tradition und Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Das Sortiment wird regelmäßig erweitert und unterliegt hohen Qualitätsstandards.
Im neu eröffneten „Königslädele“ in Endingen-Königschaffhausen bietet das Team um Michaela und Rüdiger Baptist Gästen und Einheimischen ein reichhaltiges Angebot regionaler Spezialitäten.

Ebenfalls in Königschaffhausen verwöhnen Nicole Schmidt und ihre Mitarbeiter Besucher des „Kirschencafés“ mit selbstgebackenen Kuchen und bieten Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit die regionalen Produkte zu verkosten und zu erstehen.

Alle Produkte des „Kaiserlich genießen“ Sortiments sind zudem weiterhin über den Online-Shop der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH erhältlich (www.kaiserlich-geniessen.de).
Gastronomen, Hoteliers und Einzelhändler, die Interesse haben „Kaiserlich genießen“- Spezialitäten in ihr Sortiment aufzunehmen, können sich direkt an die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH Claudia Kaiser wenden unter 07662-936386 kaiser@kaiserlich-geniessen.de
Mehr
 

Großer Genuss – Große Hilfe
 
Großer Genuss – Große Hilfe
Das 7. Plaza Culinaria Sternemenü verspricht europäische Top-Cuisine

Bisher wurden fast 150.000 € für den guten Zweck gesammelt

Kann man einen genussvollen Abend und karitatives Handeln in
angenehmerer Weise miteinander verbinden? Wohl kaum! Das siebte Plaza
Culinaria SternemenĂĽ am 05. November 2011 setzt eine beliebte Freiburger
Tradition fort: Unter dem Patronat von Colombi Hotelier Roland Burtsche
aus Freiburg und mit UnterstĂĽtzung der Freiburg Wirtschaft Touristik &
Messe (FWTM) geht es einen Abend lang im Rahmen der GenieĂźermesse
Plaza Culinaria um das „Genießen für den guten Zweck“. Sternekoch und
Colombi-KĂĽchenchef Alfred Klink zaubert als einer der fĂĽhrenden
KĂĽchenchefs in Europa ein FeinschmeckermenĂĽ der Spitzenklasse, dessen
Erlös mit 100 € vom Gesamtpreis von 220 € pro teilnehmendem Gast an
den Verein „Kinderherzen retten e.V.“, das „Kuratorium Augustinermuseum“
Freiburg und an die „Stiftung Freiburger Münster“ geht.

Das Konzept geht auf: Bei den bisherigen sechs SternemenĂĽs kam schon eine
Spendensumme von 146.700 € zusammen! „Gut speisen und dabei Gutes tun –
das ist gut. Sehr gut speisen und dabei sehr Gutes tun – das ist das Plaza
Culinaria Sternemenü“, so der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, einer der
beiden Schirmherren des Abends. Und Freiburgs OberbĂĽrgermeister Dr. Dieter
Salomon, ebenfalls Schirmherr des Sternemenüs, freut sich: „Einer der größten
Köche Deutschlands zaubert ein exquisites Menü, zelebriert mit den besten
Köstlichkeiten aus Küche und Keller in einem exquisiten Rahmen – allein das
verspricht bereits einen unvergesslichen Abend.“

Sieben Gänge und 20 Weine stehen am 05. November 2011 ab 19.00 Uhr auf
dem Plan. Zu Köstlichkeiten wie „Rosette und Tartar von Jakobsmuscheln“,
„Wachtelkotelette mit Gänseleber, Trüffel, Sauce Perigordine und weißem
Bohnenpüree“ und „Rehrückenfilet mit Zitrus-Pfefferapfel auf Preiselbeersauce“
gesellen sich Weine der fĂĽhrenden badischen Winzergenossenschaften und
WeingĂĽter wie Dr. Heger, Ihringen, Hartmut Schlumberger, Laufen und der
Winzergenossenschaft Oberbergen. Die Weine werden vom ehemaligen
Geschäftsführer des Badischen Weinbauverbands Dr. Werner Schön und von
Alixe Winter, Geschäftsführerin der „Alten Wache“ in Freiburg, vorgestellt. Um die
Spenden zu ermöglichen werden den Gästen lediglich die Zutaten für das Menü
berechnet. Die Zubereitung des exquisiten MenĂĽs sowie der Service werden
unentgeltlich durch das Colombi Hotel übernommen. Somit können 100 € von
dem Gesamtbetrag von 220 € je Teilnehmer als Spende abgeführt werden.
HierfĂĽr wird auch eine Spendenbescheinigung ausgegeben.
Anmeldungen zum SternemenĂĽ unter Tel. 0761 3881 3311.

Alle Informationen zur Plaza Culinaria gibt es im Internet unter www.plazaculinaria.de.

Ă–ffnungszeiten:
Freitag, 04. November 2011, 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 05. November 2011, 11:00 – 23:00 Uhr
Sonntag, 06. November 2011, 11:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Regulär 10,00 €
Ermäßigt 7,00 €

Ermäßigung erhalten Inhaber der BZCard, der Ikea Family Card, der Breuninger
Card, Abonnenten der Burda Food.net Titel unter Angabe der Abonnentennummer,
die contomaxx – Kunden inkl. einer Begleitperson sowie Jugendliche
von 12–18 Jahren, Studenten und Rentner. Kinder unter 12 haben - nur in
Begleitung Erwachsener - freien Eintrit
Mehr
 

Neue „Kaiserliche Brotzeit“
 
Neue „Kaiserliche Brotzeit“
Vier neue „Kaiserlich genießen“ Backwaren

Am Samtstag, den 1.10. stellen die „Kaiserlich genießen“-Bäcker des Kaiserstuhls drei genüssliche „Kaiserliche Gugelhupf“ -Kuchen und das „Kaiserkrönle“, ein kräftiges Roggenbrot aus Sauerteig vor.

Die süßen Gugelhupf Kreationen mit Walnüssen oder Wein bereichern den Kaffeetisch mit Kaiserstühler Tradition. Und wenn am Abend der Hunger zwickt, lässt er sich am besten mit dem „Kaiserkrönle“ besänftigen. Das kräftige Roggenbrot ist ideal zu Speck und Käse aus der Region. Für gesellige Abende bietet außerdem der Speck-Gugelhupf eine gelungene Ergänzung zu einem Kaiserstühler Wein.

Die Produkte der Marke „Kaiserlich genießen“ stehen im Zeichen der nachhaltigen Nutzung der vielfältigen Kaiserstühler Ressourcen im Einklang mit der Natur. Die Brot- und Backwaren der Kaiserstühler Marke garantieren gesundes Getreide ohne Gentechnik oder Wachstumsregler und eine schonende Verarbeitung in Traditionsbetrieben, die sich für den Schutz der Natur und Kultur des Kaiserstuhls einsetzen. Dazu zählen die Bäckerei Barleon aus Bötzingen, die Bäckerei Michelbach aus Breisach und die Bäckerei Sedelmeier aus Oberrotweil. Mit dem Kauf dieser Produkte unterstützen Sie regionale Betriebe, deren Ziel nicht nur zufriedene Kunden, sondern auch der Erhalt der schützenswerten Kaiserstühler Landschaft ist.

Bei wem der Appetit geweckt wurde, der kann die Köstlichkeiten zum offiziellen Verkaufsstart am Samstag, den 1. Oktober probieren. Sowohl beim alljährlichen Brotmarkt auf dem Freiburger Rathaus Platz als auch beim Wein- und Wanderfest in Gottenheim ab 17:00 Uhr werden die neuen Backwaren zum Probieren angeboten. Beim Brotmarkt von 10-17:00 Uhr können sie die Bäcker Sedelmeier aus Oberrotweil und Barleon aus Bötzingen ganz persönlich kennen lernen und sich von der Qualität der Waren überzeugen.

„Kaiserlich Genießen“-Backwaren finden sie bei den Filialen folgender Bäcker:
- Ulrich Barleon, Bötzingen/Freiburg/Umkirch
- JĂĽrgen Michelbach, Breisach/Vogtsburg-Achkarren
- Bernd Sedelmeier, Vogtsburg-Oberrotweil/Vogtsburg-Bickensohl/Sasbach-
Jechtingen
 
 

Mit Peter Gaymann und Wein am Tuniberg feiern
 
Mit Peter Gaymann und Wein am Tuniberg feiern
Wein- und Wanderfest am Samstag, den 1. Oktober in Gottenheim am Tuniberg

Der berühmte Kartoonist Peter Gaymann besucht am Samstag, den 1. Oktober den Tuniberg. Zunächst erwandert er im kleinen Kreis den Burgunderpfad, später wird im großen Stil gefeiert.

Das Wein- und Wanderfest findet am Samstag, den 1. Oktober ab 17h in Gottenheim direkt an der Hauptstrasse im Gemeindehaus St. Stephan statt.

Peter Gaymann steht fĂĽr eine Signierstunde zur VerfĂĽgung.
Im Rahmen des Festes wird auch der Preis zum „Ideenwettbewerbs Genießerland Baden-Württemberg“ verliehen. Dieser geht an PLENUM und die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH, die für ihre Arbeit in der Kategorie Netzwerke und Kooperationen geehrt werden.

Freunde des Tunibergs und Kaiserstuhls sind herzlich eingeladen, Tuniberger Wein und Ambiente zu genieĂźen. FĂĽr Stimmung sorgt der Gottenheimer Musikverein mit einer Musikmischung aus Evergreens und Traditionellem. Die Bewirtung des Festes ĂĽbernehmen die Landfrauen, der Heimat- und Trachtenverein und die BĂĽrgergruppe aus Gottenheim gemeinsam.

Die Veranstaltung wird von PLENUM mit den Gemeinden Gottenheim und Merdingen sowie in Kooperation mit dem SWR Fernsehen und Radio durchgeführt. Der vielseitige Tag steht im Zeichen der nachhaltigen Entwicklung und Nutzung des Tunibergs im Naturgarten Kaiserstuhl. Eines der erlebenswerten Projekte ist der Burgunderpfad, der auch ein Teil des gesamten Wanderwegenetzes im Naturgarten Kaiserstuhl darstellt. Der rund 15 km lange Pfad verbindet die schönsten Abschnitte des Tunibergs und verbindet die verschiedenen, schmucken Weindörfer am Tuniberg. Besonderheit des Pfads sind die Kartoons von Peter Gaymann, die auf den Thementafeln Wein und Natur der Region auf amüsante Weise vermitteln.

Nehmen Sie auch am SWR-Gewinnspiel teil: Dabei können Sie Karten für die Wanderung mit Peter Gaymann über den Burgunderpfad gewinnen, die am Samstag, den 1.10. tagsüber stattfindet. Die Karten können zwei Mal ergattert werden:
1. Beim SWR Fernsehen am Samstag, den 24.9. in der Sendung „Kaffee oder Tee - Das Beste am Samstag“ von 16:00 - 16:45 Uhr
2. Bei SWR 4 Radio SĂĽdbaden in der FrĂĽhsendung am Dienstag, den 27. September zwischen 8:00-9:00 Uhr
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger