Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Montag, 23. April 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

33 Tage Vorfreude
Freiburger Weihnachtsmarkt / (c) FWTM/ K.-H. Raach
 
33 Tage Vorfreude
Freiburger Weihnachtsmarkt vom 21. November bis 23. Dezember 2011

Ab Montag, 21. November herrscht wieder vorweihnachtliche
Stimmung in der Freiburger Innenstadt: Der beliebte Freiburger
Weihnachtsmarkt eröffnet mit insgesamt 113 Verkaufsständen
auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, dem Unterlindenplatz
und in der FranziskanerstraĂźe. Der Weihnachtsmarkt wird
am 21.11.2011 um 19:00 Uhr durch OberbĂĽrgermeister Dieter
Salomon und FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann eröffnet.
Weihnachtsmarkt und Weihnachtsstimmung
In der historischen Kulisse der Freiburger Innenstadt, zählt der
Freiburger Weihnachtsmarkt zu den schönsten Märkten in der
Oberrheinregion. Wie beim MĂĽnstermarkt legt die FWTM als
Veranstalter großen Wert auf Qualität und Präsentation der angebotenen
Waren.

Traditionell steht auf dem Freiburger Markt das Kunsthandwerk
im Vordergrund. Das Warenangebot umfasst Christbaumschmuck,
Kerzen, Blechspielzeug, Kalender, FilzmĂĽtzen, Weihnachtsutensilien,
Schmuck und Krippenfiguren. Glasbläsern,
Edelsteinschleifern und Strohschuhherstellern können Weihnachtsmarktbesucher
bei ihrem Handwerk ĂĽber die Schulter
blicken. Die Kerzenwerkstatt und das „Land der Lichter“ bieten
Gelegenheit, selbst kreativ zu werden und Weihnachtsgeschenke
individuell zu gestalten. Neu in diesem Jahr ist die
Printen-Backstube an Unterlinden sowie ein historisches Holzriesenrad
auf dem Kartoffelmarkt.

Mit Tannenreisig und vielen Lichtern stimmungsvoll dekoriert
passen die Buden in das weihnachtlich geschmĂĽckte StraĂźenbild
der Innenstadt. An etwa einem Drittel der Stände wird verkauft,
was herrlich duftet und gut schmeckt: GlĂĽhwein, Bratwurst,
Honiglebkuchen, gebrannte Nüsse, Maronen oder Plätzchen.
Letztere können Kinder in der Weihnachtsbäckerei auf
dem Kartoffelmarkt selbst herstellen.

Um Keimbelastungen der Glühweingläser, wie sie im vergangenen
Jahr auftraten, von Anfang an zu vermeiden, wurde die
verantwortliche Firma von der FWTM aufgefordert, die 2010
nachträglich eingeführten Verbesserungen von Anfang an einzuhalten.
Deshalb wurde eine stärkere Stromversorgung sichergestellt
und eine zusätzlich Spülstelle auf dem Kartoffelmarkt
geschaffen, um Verunreinigungen der Gläser auf dem
Transport auszuschlieĂźen.

Mitten im Weihnachtstrubel gibt es in der St. Martins Kirche am
Rathausplatz auch Zeit für besinnliche Momente: Während der
Adventszeit findet täglich um 17.30 Uhr ein Adventimpuls statt.
Vor der Kirche wird eine Krippe mit lebensgroĂźen Holzfiguren
zu bewundern sein.

FĂĽr die kleinen Marktbesucher ist der Nikolaus auf den
06.12.2011 ab 17:00 Uhr einbestellt.

Besucher und Gäste
In der Vorweihnachtszeit ist der Weihnachtsmarkt ein Besuchermagnet
für Gäste aus der gesamten Region aber auch aus
Frankreich und der Schweiz. Die Zunahme der Weihnachtsgäste
aus dem benachbarten Ausland und SĂĽdeuropa spricht fĂĽr
das traditionelle und stimmungsvolle Konzept und ein effektives
Tourismusmarketing. Mit mehr als 85.000 Ăśbernachtungen ist
der traditionell schlechte Ăśbernachtungsmonat Dezember im
Jahr 2010 dank des Weihnachtsmarktes deutlich gestärkt. Darüber
hinaus ist die GroĂźveranstaltung wichtiger Multiplikator fĂĽr
das Weihnachtsgeschäft des Freiburger Einzelhandels.

Ă–ffnungszeiten
Werktags: 10.00 bis 20.30 Uhr
Sonntags: 11.30 bis 19.30 Uhr

Der Freiburger Weihnachtsmarkt startet am Montag, 21. November
und endet Freitag, 23. Dezember 2011.
 
 

Heute Plaza Culinaria
Erstmals werden ungarische Spezialitäten verkauft. Bild: M. Reinbold
 
Heute Plaza Culinaria
Freiburg (mr) Volle Hallen schon zum Messestart: In Freiburg wurde am Freitag die 8. Auflage der Genießermesse Plaza Culinaria feierlich eröffnet: FWTM-Geschäftsführer Klaus W. Seilnacht sagte zum Messestart, dass sich die Messe nun erneut drei Tage lang als „Treffpunkt der Gourmets in der Stadt von ihrer besten Seite zeigen und zahlreiche Gäste aus dem Dreiland anlocken“ werde. ...
Mehr
Autor: Matthias Reinbold

Martinsgans im Rössle Hotel Gasthof
Martinsgans - ein Gaumenschmaus / Foto: Daniel Jäger
 
Martinsgans im Rössle Hotel Gasthof
Der Tagestipp auf der Speisekarte im Gasthof Rössle in Freiburg-St. Georgen (Basler Landstr. 106, 79111 Freiburg, Tel. 0761 / 43313) ist bis Ende November eine knusprige Martinsgans mit Kartoffelbrei, Apfel-Rotkraut mit Maronen. Sollte man sich nicht entgehen lassen.
Mehr
 

Plaza Culinaria – Hier geht’s uns gut!
 
Plaza Culinaria – Hier geht’s uns gut!
- Daheim schon einstimmen auf die Plaza Culinaria 2011
- Rezepte aus den Vorjahren selbst nachkochen!

Vom 4. bis 6. November 2011 verwandelt sich die Messe Freiburg zum
mittlerweile 8. Mal in einen exklusiven GenieĂźertempel: Die Erfolgsmesse
Plaza Culinaria geht erneut an den Start und verspricht auch in diesem
Jahr, ihrem Ruf als beliebte und stimmungsvolle GenieĂźermesse gerecht
zu werden! Mit dabei sind renommierte KĂĽchenchefs wie Johann Lafer,
Alfred Klink und Stefan Koch, der sogar bei der „Royal Wedding“ von Kate
und William in London mit dabei war! Dazu kommen fein abgestimmte
Zutaten, wie das SternemenĂĽ, ein verlockendes Programm im Kochstudio
und auf der AktionsbĂĽhne, internationale sowie regionale Gaumenfreuden
und zahllose Informationen rund um die Themen Essen, Trinken und
GenieĂźen.

Wer es jetzt schon nicht mehr abwarten kann, bis sich am 4. November die
Topfdeckel ĂĽber den kulinarischen Geheimnissen der Plaza Culinaria 2011
heben, der kann sich daheim am eigenen Herd schon auf die Messe einstimmen:
auf der Homepage der Plaza Culinaria finden sich im Besucherbereich unter dem
Titel „Wissenswertes & Schmackhaftes“ Rezepte aller Köche der Plaza Culinaria
2009 und 2010. „Entenbrustfilet mit Mango und rosa Pfeffer“ von Chakall, „Bison
Roastbeef mit Chimichurri“ von dem Berliner Starkoch Kolja Kleeberg oder Lea
Linsters „Kaltes Karottensüppchen mit feiner Ingwersahne“. Auf der Homepage
www.plaza-culinaria.de können Sie all diese Köstlichkeiten und noch eine Menge
mehr entdecken! Wäre doch gelacht, wenn da die Zeit bis zum Messestart nicht
wie im Flug vergehen wĂĽrde!

Alle weiteren Informationen zur Plaza Culinaria 2011 gibt es ebenfalls im
Internet unter www.plaza-culinaria.de .

Ă–ffnungszeiten:
Freitag, 4. November 2011, 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 5. November 2011, 11:00 – 23:00 Uhr
Sonntag, 6. November 2011, 11:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
Regulär 10,00 €
Ermäßigt 7,00 €
Ermäßigung erhalten Inhaber der BZCard, der Ikea Family Card, der Breuninger
Card, Abonnenten der Burda Food.net Titel unter Angabe der
Abonnentennummer, die contomaxx – Kunden inkl. einer Begleitperson sowie
Jugendliche von 12–18 Jahren, Studenten und Rentner. Kinder unter 12 haben -
nur in Begleitung Erwachsener - freien Eintritt.
Mehr
 

Buchtipp: Eckart Witzigmann
 
Buchtipp: Eckart Witzigmann "Gartenland in Kinderhand"
Das Kinder-Garten-Koch-Buch

An diesem Buch haben sehr viele Menschen mitgewirkt, denen die Bewahrung der Esskultur am Herzen liegt. Eckart Witzigmann als Herausgeber, Charles Prince of Wales und Carlo Petrini begleiten es mit Vorworten, welche den hohen Stellenwert und das VergnĂĽgen guten und gesunden Essens betonen. ...
Mehr
Autor: Irene Heitz

Discounter gegen Markenware: Marken nicht besser
 
Discounter gegen Markenware: Marken nicht besser
Bei Lebensmitteln sind Markenprodukte nicht besser als solche vom Discounter. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, nachdem sie 37 aktuelle Tests mit knapp 900 Produkten ausgewertet hat. Veröffentlicht ist die Untersuchung in der November-Ausgabe der Zeitschrift test.

Die Tester unterschieden zwischen klassischen Marken wie Langnese oder Maggi, Discountermarken wie Milsani oder Dulano und Supermarktmarken wie ja! oder Gut & Günstig. Wer Lebensmittel von "guter" Qualität kaufen will, muss nicht zu Markenartikeln greifen. Im Test überzeugten viele Produkte der Eigenmarken von Discountern und Supermärkten als preiswerte Alternative. Insgesamt war bei den Produkten der Discounter etwa jedes zweite "gut". Bei den klassischen Markenprodukten waren 38 Prozent "gut", 1 Prozent sogar "sehr gut". Die Eigenmarken der Supermärkte schnitten insgesamt auch zu 38 Prozent "gut" ab.

Die Preisunterschiede zwischen klassischen Marken und Eigenmarken des Handels waren teilweise eklatant. Das zeigte der Vergleich von Warenkörben mit 12 Alltagsprodukten aus den Tests. Wer sich nur für Produkte klassischer Marken entscheidet, müsste fast die Hälfte mehr bezahlen als wenn er ausschließlich Eigenmarken beim Discounter einkauft.

Der ausführliche Test Discounter gegen Markenware ist in der November-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de veröffentlicht.
Mehr
 

Plaza Culinaria: Stefan Koch - der königliche Kochexperte
 
Plaza Culinaria: Stefan Koch - der königliche Kochexperte
Sonntag, 06.11.2011, 15:00 - 16:00 Uhr, Kochstudio, Halle 1

„Ich bin Koch aus Leidenschaft. Langjährige Erfahrung in der internationalen Top Gastronomie unter anderem bei den Olympischen Spielen in Peking und Vancouver haben mir vielseitige Einblicke in transcontinentale Kochstile ermöglicht."

Doch nicht nur bei den Olympischen Spielen konnte Stefan Koch überzeugen. In diesem Jahr stand er bei der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate in der Küche und verzauberte die königlich englischen Adelsgaumen.

In unserem Kochstudio lassen wir uns ĂĽberraschen, was er fĂĽr unsere Besucher zaubern wird und freuen uns, ihn bald zu begrĂĽĂźen!

Weitere Informationen ĂĽber Stefan Koch finden Sie auf seiner Homepage
Mehr
 

Buchtipp: Margrit Stevanon
 
Buchtipp: Margrit Stevanon "Aufläufe und Gratins"
Heißbegehrtes aus dem Ofen: Köstliche Aufläufe und Gratins sind heiß begehrte Klassiker jeder Alltagsküche. Wer dabei nur an Resteverwertung denkt, darf sich von Margrit Stevanon und ihrem Buch »Aufläufe und Gratins – fantastisch vegetarisch« aus dem pala-verlag überraschen lassen. ...
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger