Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Samstag, 22. September 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

Buchtipp:
 
Buchtipp: "Sehr gut mediterran kochen"
Die echte Mittelmeerk├╝che

Bunter Mangold mit schwarzen Oliven, Makrele mit Zitronen-Kapern-Sauce, saftiges Kr├Ąuterh├Ąhnchen und zum Nachtisch Mandeltorte. ÔÇ×Sehr gut mediterran kochenÔÇť der Stiftung Warentest ist eine Reise durch die K├╝che der Mittelmeerl├Ąnder. Klassische Gerichte und ├╝berraschende Neukreationen: Das Buch bietet viele abwechslungsreiche Rezepte, die schnell und unkompliziert nachzukochen sind.

Die mediterrane K├╝che ist reich an Aromen und Geschmack. Sie ist nachweislich gesund und beugt zahlreichen Krankheiten vor, denn es geht vor allem um viel frisches Obst und Gem├╝se, dazu Kr├Ąuter, reichlich Oliven├Âl, eher wenig Fleisch, daf├╝r Fisch. M├Âglichst alles wird genutzt: Petersilienstiele zum W├╝rzen, Selleriebl├Ątter f├╝r Pesto, Knochen f├╝r die Br├╝he und Lachshaut aus der Pfanne als knuspriges Extra f├╝r Salate. Au├čerdem werden ein paar verbl├╝ffende und zeitsparende Tricks und Kniffe verraten: Zum Beispiel wie man einen Salat wieder knackig bekommt, Tomaten h├Ąutet, Fonds abgie├čt und die perfekte Vinaigrette zaubert.

Wie man die mediterrane K├╝che am besten nachkocht, erkl├Ąrt in diesem Buch einer, der es wissen muss: ein Koch, der viele Jahre erfolgreich ein Restaurant in der Provence f├╝hrte und sich mit Leib und Seele der mediterranen K├╝che verschrieben hat. Ideal ist es, wenn frisch gekocht und mit vielen Kr├Ąutern gew├╝rzt wird. Denn Kr├Ąuter wirken vielf├Ąltig und enthalten Kalium oder Kalzium (wie beispielsweise Basilikum und Salbei) und Ballaststoffe (wie beispielsweise Schnittlauch). Erg├Ąnzt werden die Rezepte durch eine ausf├╝hrliche Waren- und Gew├╝rzkunde.

ÔÇ×Sehr gut mediterran kochenÔÇť hat 224 Seiten und ist seit dem 21. August 2012 zum Preis von 19,90 Euro im Handel erh├Ąltlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/mediterran-kochen

Stiftung Warentest 2012, 224 Seiten, EUR 19,90
ISBN: 978-3-86851-050-8
Mehr
 

 
Karlsruhe: Edle Tropfen in historischem Ambiente
Markamt veranstaltet Durlacher Weinfest auf dem Saumarkt

Ausgesuchte Weine, Cr├Ępes, Flammkuchen, Musik und Unterhaltung erwartet die Besucherinnen und Besucher auch beim diesj├Ąhrigen Durlacher Weinfest. Die bereits f├╝nfte Auflage der Veranstaltung des st├Ądtischen Marktamts geht am Samstag, 15., und Sonntag, 16. September, zu Kerwe, Markt der M├Âglichkeiten und verkaufsoffenem Sonntag in der historischen Altstadt ├╝ber die B├╝hne. Dabei bieten Weing├╝ter aus der Region am Samstag von 17 bis 24 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr auf dem Saumarkt und im Gew├Âlbe des Durlacher Rathauses edle Tropfen und kulinarische Spezialit├Ąten.

Im Rahmenprogramm pr├Ąsentiert am Samstag um 17 Uhr das Improtheater "Schmitz┬┤ Katze" das St├╝ck "Wo?hnraum f├╝r Studenten", um 19 Uhr spielen Billy & Tom and Friends Hits aus den 70er-Jahren. Zum Ausklang gibt es am Sonntag ab 16 Uhr jazzige T├Âne von einem Duo des Badischen Konservatoriums.
Mehr
 

Freiburg: Kleine K├Âstlichkeiten im Corosol
 
Freiburg: Kleine K├Âstlichkeiten im Corosol
Am Samstag 15.9.12 um 18 Uhr wollen die internationalen Frauen ihr neues interkulturelles Kochbuchprojekt im Corosol pr├Ąsentieren.
Mit kleinen K├Âslichkeiten, mehrsprachige Lesung, Anleitung zum Bachata (Tanz, bei sch├Ânem Wetter im Hof) und ....

Hofcaf├ę Corosol
Ferdinand-Wei├č-Stra├če 9 - 11 - 79106 Freiburg
Mehr
 

 
Karlsruhe: Brunch rund um den Apfel
Leckereien im Waldklassenzimmer

K├╝chlein, Brot. Aufstrich, Marmelade, Wurst- und Heringssalat, Kuchen, Tiramisu, Saft - mit ├äpfeln kann man so einige Leckereien zaubern. Einen Einblick hierzu gibt der "Brunch rund um den Apfel" am Sonntag, 30. September, im Waldklassenzimmer. F├╝r interessierte Fans des Apfels jeder Altersgruppe zaubert die Waldp├Ądagogik Karlsruhe zusammen mit einer Klasse der Realschule Neureut Leckereien rund um den Apfel. Von 10 bis 13 Uhr k├Ânnen die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehen und schmecken, was man alles aus ├äpfeln herstellen kann.

Der Brunch kostet zehn Euro pro Gast. F├╝r Kinder bis zehn Jahren ist ein Beitrag von f├╝nf Euro zu zahlen. Anmeldungen nimmt das B├╝ro der Waldp├Ądagogik Karlsruhe bis Freitag, 21. September, telefonisch dienstags und mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0721/133-73 54 oder per E-Mail an waldpaedagogik@la.karlsruhe.de entgegen. Weitere Informationen und das ausf├╝hrliche Veranstaltungsprogramm sind im Waldklassenzimmer, im Liegenschaftsamt (Abteilung Forst) sowie im Internet unter www.waldpaedagogik-karlsruhe.de verf├╝gbar.
Mehr
 

 
Kinderlebensmittel: Oft ├╝berfl├╝ssig und relativ teuer
Minisalami mit Comicfigur, Kindermilch oder Obst im Quetschbeutel - der Markt f├╝r Kinderlebensmittel w├Ąchst. Doch spezielle Lebensmittel f├╝r Kinder sind meist ├╝berfl├╝ssig. Darauf macht die Stiftung Warentest in der September-Ausgabe der Zeitschrift test aufmerksam. Was mit bunter Verpackung und verlockender Werbung daherkommt, ist h├Ąufig alles andere als kindgerecht. Kinderlebensmittel sind oft zu s├╝├č, zu fett oder zu salzig und dazu auch noch relativ teuer.
 
 

 
Karlsruhe: Waldb├Ąume kulinarisch erleben
Rundgang der Waldp├Ądagogik zeigt B├Ąume als Lieferanten gesunder K├Âstlichkeiten
Bei einem Spaziergang der Waldp├Ądagogik des st├Ądtischen Liegenschaftsamts k├Ânnen Interessierte am 16. September Waldb├Ąume aus eher ungew├Âhnlicher Perspektive erleben: als Lieferanten gesunder K├Âstlichkeiten. Margarete Ratzel zeigt an diesem Sonntag den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei einem Rundgang die kulinarische Seite der B├Ąume, gibt Tipps zu Baumsalat oder Waldknabbereien. Die Tour beginnt um 9.30 Uhr am Lindenrondell am Ahaweg (Schlossparkausgang am Teich) und endet gegen 12 Uhr.

Anmeldungen zu "Waldb├Ąume kulinarisch" nimmt die Waldp├Ądagogik Karlsruhe, am Weinweg 43 zu ihren Sprechstunden (dienstags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr) telefonisch unter der Rufnummer 0721/133-7354 entgegen oder per E-Mail an: waldpaedagogik@la.karlsruhe.de. Waldpadagogik im Internet: www.waldpaedagogik-karlsruhe.de
Mehr
 

Freiburg: Regionalmarkt auf dem Augustinerplatz erfolgreich
Regionalmarkt Schwarzwald trifft Kaiserstuhl.
 
Freiburg: Regionalmarkt auf dem Augustinerplatz erfolgreich
Eine gro├če Produktvielfalt gab es am Samstag, 4. August, auf dem Regionalmarkt ÔÇ×Schwarzwald trifft KaiserstuhlÔÇť zu sehen. Erstmals zu Gast war in diesem Jahr der Naturpark ÔÇ×Ballons des VosgesÔÇť aus dem benachbarten Frankreich mit seinen regionalen Produkten. Zahlreiche Erzeuger und Infost├Ąnde aus dem Naturpark S├╝dschwarzwald, dem Naturgarten Kaiserstuhl, den Vogesen und der Stadt Freiburg sorgten f├╝r eine lebendige Marktatmosph├Ąre auf dem Freiburger Augustinerplatz.

F├╝r die Besucherinnen und Besucher gab es viel zu entdecken. Wein, Honig, Obst, Milchprodukte, Schinken, ├ľle und zahlreiche andere Produkte standen zur Verkostung und zum Verkauf bereit. So wurde der Marktbesuch zu einem Erlebnis f├╝r alle Sinne. Wissbegierige kamen an Informationsst├Ąnden zu Kr├Ąutern und zu Wildtieren auf ihre Kosten. Die Stadt Freiburg, PLENUM Naturgarten Kaiserstuhl und die Naturparke S├╝dschwarzwald und ÔÇ×Ballons des VosgesÔÇť informierten die Besucher ├╝ber Veranstaltungen und Bildungsangebote, Umweltschutz und naturvertr├Ągliche Land- und Forstwirtschaft. Die Regionen lockten mit attraktiven Ausflugszielen f├╝r unterschiedlichste Zielgruppen. Ob Wanderwege f├╝r Gro├č und Klein im Schwarzwald, Radtouren durch die Kaiserst├╝hler Weinberge oder regionale K├Âstlichkeiten, die Gebiete haben viel zu bieten. ├ťber Aktionen und Bildungsangebote direkt in Freiburg informierten die ├ľkostation, das Forstamt sowie das Umweltschutzamt und rundeten so das Angebot ab.

Gerda Stuchlik, Umweltb├╝rgermeisterin der Stadt Freiburg ├Ąu├čerte sich begeistert: ÔÇ×Den Besucherinnen und Besuchern werden hier hochwertige regionale Produkte angeboten. Mit dem Kauf werden kleine Betriebe unterst├╝tzt und gleichzeitig wird ein Beitrag zum Erhalt unserer attraktiven Landschaft geleistet.ÔÇť Des Weiteren begr├╝├čte Petra Holz, Dezernentin f├╝r Umweltschutz und Baurecht Emmendingen, stellvertretend f├╝r die Landkreise Breisgau Hochschwarzwald und Emmendingen die Besucher. Landr├Ątin Marion Dammann, Vorsitzende des Naturparks S├╝dschwarzwald, lobte die vorbildliche Zusammenarbeit der Veranstalter. ÔÇ×Alle bisherigen gemeinsamen Regionalm├Ąrkte in Freiburg waren sehr erfolgreich. F├╝r den Austausch zwischen Stadt und Land ist es gut, dass sich dieser sch├Âne Markt als Veranstaltung hier etabliert hat.ÔÇť

So sehen das auch die Teilnehmer an den Marktst├Ąnden. Sie nutzten die M├Âglichkeit Interessenten und K├Ąufer umfassend und pers├Ânlich ├╝ber ihre Produkte zu informieren.

Der Pr├Ąsident des Naturparks ÔÇ×Ballons des VosgesÔÇť, Philippe Girardin, ├╝berbrachte Gr├╝├če aus dem Nachbarland. Zwischen den beiden Naturparken im S├╝dschwarzwald und in den S├╝dvogesen soll noch in diesem Jahr eine Vereinbarung zu intensiverer Zusammenarbeit geschlossen werden.
 
 

Mit G├Ąstef├╝hrern den Kaiserst├╝hler Sommer genie├čen
Ausflugstipps durch Kaiserst├╝hler G├Ąstef├╝hrer 2012
 
Mit G├Ąstef├╝hrern den Kaiserst├╝hler Sommer genie├čen
Ein Sommer-Tipp zum bewussten Genie├čen in der Region: Die Kaiserst├╝hler G├Ąstef├╝hrer bieten auch in der klassischen Urlaubszeit zahlreiche spannende und genussreiche F├╝hrungen durch die einmalige Landschaft im Naturgarten Kaiserstuhl an. Schon die Titel lassen erlebnisreiche Stunden erahnen. So laden die Vulkan-Genusstour, die Burkheimer St├Ądtlef├╝hrung mit Genuss oder der Spaziergang zu Wildem Majoran und Burgunder am Tuniberg zu sinnlichen Erlebnissen der Region Kaiserstuhl-Tuniberg ein. Die Termine dieser und weiterer Angebote sind auf der Homepage www.kaiserstuehler-gaestefuehrer.de unter Offene F├╝hrungen oder ├╝ber den QR-Code mit der URL www.qr-pilot.de/60/jkal zu finden.

Der Verein versteht sich als Botschafter der Region und leistet daher viel ehrenamtliche Arbeit zur Pr├Ąsentation des Naturgartens Kaiserstuhl, zuletzt auf dem Regionalmarkt ÔÇ×Schwarzwald trifft KaiserstuhlÔÇť am vergangenen Samstag in Freiburg als auch auf den Kaiserstuhl-Tuniberg-Tagen im Juli in Merdingen. Die G├Ąstef├╝hrer geben gerne Tipps f├╝r sch├Âne Ausfl├╝ge, bieten exzellente Kaiserstuhlkarten an und machen die naturkundlichen Besonderheiten und die Fr├╝chte der Natur in der Region auf sinnliche Weise erlebbar.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger