Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Dienstag, 9. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Verschiedenes

PrĂ€mierte Ziele fĂŒr stilvolle Landfluchten
Blockhaus auf dem Ferienhof Neher im oberschwÀb.Granheim (c) TMBW / Stefan Kuhn
 
PrĂ€mierte Ziele fĂŒr stilvolle Landfluchten
Diese „Hideaways“ laden in Baden-WĂŒrttemberg zu Auszeiten ein

STUTTGART, September 2021 – Sie sind kleine Verstecke in lĂ€ndlicher Idylle, bieten traditionellen Charme und doch muss hier niemand Verzicht ĂŒben: die neuen „Hideaways“ in Baden-WĂŒrttemberg. Die Tourismus Marketing GmbH Baden-WĂŒrttemberg (TMBW) zeichnete sechs FerienhĂ€user in Deutschlands SĂŒden aus, in denen GĂ€ste mitten in der Natur zur Ruhe kommen.

Die prĂ€mierten Hideaways liegen in den Regionen Schwarzwald, Bodensee, SchwĂ€bische Alb, Stuttgart, Oberschwaben und Hohenlohe und versprechen GĂ€sten komfortable Urlaubserlebnisse mitten im GrĂŒnen. Sie sind das Ergebnis einer Ausschreibung, die im FrĂŒhjahr von der TMBW mit den sechs großen Tourismusregionen und mit UnterstĂŒtzung der Landesregierung gestartet wurde. Um den Tourismus im lĂ€ndlichen Raum zu stĂ€rken, wurden UnterkĂŒnfte gesucht, die perfekt in ihre lĂ€ndliche Umgebung eingebettet sind, dabei moderne AnsprĂŒche von Reisenden erfĂŒllen und auch architektonisch ĂŒberraschende Akzente setzen.

Dr. Patrick Rapp, StaatssekretĂ€r im Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-WĂŒrttemberg, sagt zu diesen prĂ€mierten Angeboten: „Die ausgewĂ€hlten FerienhĂ€user sind jeweils typisch fĂŒr ihre Region und bieten ein hohes Maß an Komfort. Seit Beginn der Pandemie sind autarke Wohneinheiten besonders gefragt, die ‚Hideaways‘ sind in diesem Segment unsere neuen Vorzeige-UnterkĂŒnfte und damit vorbildhaft fĂŒr Anbietende von FerienunterkĂŒnften im ganzen Land.“

Sechs vorbildliche UnterkĂŒnfte fĂŒr perfekten Landurlaub

In der Region Stuttgart konnte das Baumhaushotel im Natur-Resort Tripsdrill in Cleebronn ĂŒberzeugen. Die BaumhĂ€user bieten in bis zu fĂŒnf Metern Höhe eine Veranda, auf der man abends mit GlĂŒck die Wölfe im angrenzenden Wildparadies heulen hören kann. Der Eintritt in den Wildpark ist inklusive. Die InnenrĂ€ume sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, weshalb die BaumhĂ€user auch im Winter buchbar sind.

In Gengenbach-Reichenbach im Schwarzwald empfĂ€ngt der Duft von Holz die GĂ€ste, vielleicht sogar noch ein dezentes Spirituosen-Aroma. Denn im Design-Ferienhaus „BrennkĂŒch“ wurde jahrzehntelang Schnaps gebrannt, bis es schließlich zu verfallen drohte. Familie Boschert restaurierte das HĂ€uschen und machte daraus ein stilvolles Quartier, das mit einem Holzofen und Bergpanorama verwöhnt.

Landleben pur bietet Familie Gessler auf ihrem Biolandhof in Markdorf am Bodensee. Die ökologisch gebauten Tiny Houses grenzen direkt an HĂŒhnerstall und Obstanlage, von deren BĂ€umen man jederzeit naschen darf. WĂ€hrend es in den HolzhĂ€uschen naturgemĂ€ĂŸ kuschelig zugeht, wartet draußen eine weite Wiesen- und Waldlandschaft. Maximale Entspannung bietet die Iglusauna, die GĂ€ste selbst bedienen können.

Ganz und gar nicht tiny, aber ebenfalls mit Sauna prĂ€sentiert sich das bei Gerabronn in Hohenlohe gelegene Ferienhaus „Chalet an der Brettach“. Das großzĂŒgige Fachwerkhaus bietet bis zu sechs GĂ€sten Platz. Vor seiner TĂŒr kann man sich in endlosen Wiesen und Weiden verlieren. Ein kleiner Privatweg fĂŒhrt an einem idyllischen Bach und an tierischen Nachbarn vorbei. Zum FlĂŒsschen Brettach gibt es einen direkten Zugang.

Wer Urlaub machen will, wo mehr Tiere als Menschen leben, ist im oberschwĂ€bischen Granheim auf dem Ferienhof der Familie Neher richtig. Drei BlockhĂ€user laden auf den Bauernhof ein, bei dem man auch hinter die Kulissen schauen darf. Die tierischen Bewohner freuen sich ĂŒber Streicheleinheiten. Nach Action auf dem Spielplatz oder einer ausgiebigen Wanderung lĂ€sst es sich abends auf der Veranda entspannen.

Eine Auszeit im Blockhaus gibt es auch in den zwei sonnendurchfluteten Chalets von „Widmann’s Alb.leben“ in Königsbronn auf der SchwĂ€bischen Alb. Die Ă€ußerlich rustikal anmutenden HĂ€user versprĂŒhen innen reinste Wellness-AtmosphĂ€re. Ob in der Sauna, am Kaminfeuer oder unter dem Dachfenster, das abends den Blick auf die Sterne freigibt: Hier ist Gelegenheit, wieder bei sich anzukommen.

INFO
Alle prÀmierten Hideaways gibt es unter tourismus-bw.de/hideaways.
Mehr
 

Viele GÀste kommen zur lÀngsten Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg
© Matthias Reinbold
 
Viele GÀste kommen zur lÀngsten Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg
Tuniberg Wein e.v. plant neue Veranstaltungsformate- Mehrere tausend Besucher

Breisach/Freiburg (mr). FĂŒnf Sonntage im August wurde die lĂ€ngste Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg bei Freiburg wieder von Tuniberg Wein e.V. 2021 mit Erfolg ausgerichtet. Es waren wieder mehrere tausend Besucher vor Ort.

Die vielen GĂ€ste aus dem In- und Ausland zeigten sich erneut in diesem Jahr sehr dankbar ĂŒber die Neuauflage der Weinprobe. Neben Besuchern aus der Region verweilten auf dem Tuniberg auch wieder Touristen, die extra zu dieser Weinprobe anreisten um die tollen Weine verkosten zu können. Dazu waren auch die kleinen Vesper an den Stationen beliebt. Diese wurden unter anderem mit Hotel und Restaurant Schloss Reinach oder History Food zubereitet. Teilweise wurden die Stationen der Tuniberg-Winzergenossenschaften auch von örtlichen Vereinen unterstĂŒtzt, was fĂŒr eine zusĂ€tzliche Belebung der Veranstaltung sorgte. "Leider war das Wetter in diesem Jahr nicht ganz optimal", erklĂ€rte GĂŒnter Linser, Vorstand von Tuniberg Wein e.V. in einer ersten Bilanz. Dennoch gelang es auch 2021 die Besucher wieder fĂŒr die Weine zu begeistern - sogar teilweise mit grĂ¶ĂŸeren Wein-Bestellungen gleich vor Ort. Deshalb zeigen sich die beteiligten Winzer auch ĂŒberzeugt davon, dass es 2022 im August erneut die lĂ€ngste Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg geben wird.

FĂŒr die kommenden Wochen indessen werden bereits neue Veranstaltungsformate geplant - unter anderem am 10.Oktober am Attilafelsen auf Gemarkung Breisach. Dazu wird der Verein noch ausfĂŒhrlich informieren.

Tuniberg Wein dankt allen GĂ€sten fĂŒr den Besuch am Tuniberg.

Unser Bild von Matthias Reinbold zeigt einen Blick auf die Weinprobe auf dem Tuniberg-Höhenweg bei Freiburg-Munzingen.
Mehr
 

Lachsfilets: Zuchtlachs liegt vor Wildlachs
Zucht­lachs liegt vor Wildlachs (c) Stiftung Warentest
 
Lachsfilets: Zuchtlachs liegt vor Wildlachs
ï»żBeim Test von 6 frischen und 12 tiefgekĂŒhlten abgepackten Zuchtlachsfilets und 7 tiefgekĂŒhlten von Wildlachsen ĂŒberzeugen vor allem Filets aus Aquakultur. Geschmacklich liegen zwei frische Zuchtlachsfilets vorn, die besten tiefgekĂŒhlten stammen von Biolachsen.

Alle sechs untersuchten frischen, gekĂŒhlten Lachsfilets sind gut, zwei erreichen bei der Verkostung sogar die Note sehr gut. Sie stammen durchweg aus Zucht und sind mit Preisen ab 15 Euro pro Kilogramm meist gĂŒnstiger als tiefgefrorene Zuchtlachsfilets. Die besten tiefgekĂŒhlten Filets stammen von Biolachsen und kosten 27,20 und 30 Euro pro Kilogramm.

Beim tiefgekĂŒhlten Wildlachs ist der teuerste fĂŒr 26,40 Euro/kg der einzige geschmacklich fehlerfreie. Er kommt aus dem Nordpazifik, wo es noch große LachsbestĂ€nde gibt. Insgesamt konnte Wildlachs aber bei der Verkostung nicht mit Zuchtlachs mithalten.

Kein Fisch war nennenswert mit Quecksilber, Kadmium, Blei oder Pflanzenschutzmitteln belastet. Die Tester wiesen auch keine RĂŒckstĂ€nde von Antibiotika im Zuchtlachs nach.

Der Test Lachsfilets findet sich in der September-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter ï»żwww.test.de/lachs abrufbar.
Mehr
 

Einmalige Kampagne fĂŒr RĂŒcksicht im WeingelĂ€nde am Tuniberg bei Freiburg
(c) Matthias Reinbold
 
Einmalige Kampagne fĂŒr RĂŒcksicht im WeingelĂ€nde am Tuniberg bei Freiburg
Tuniberg Wein e.V. zufrieden mit Verlauf der lÀngsten Weinprobe

Breisach/Freiburg (mr). Es ist eine bislang eine bundesweit einmalige Kampagne, die jetzt Tuniberg Wein e.V. an den Zufahrten des RebgelĂ€ndes und markanten Stellen des Tunibergs bei Freiburg beginnt. Der rĂŒhrige Verein wird in den kommenden Wochen in Abstimmung mit dem Badischen Weinbauverband erstmals Schilder aufstellen, die zu RĂŒcksicht auf dem beliebten Gebiet des Tunibergs ermahnen sollen. Immerhin haben dort viele Winzer und Landwirte tĂ€glich ihre Arbeit zu verrichten und geraten dabei immer wieder in Zielkonflikte mit parkenden Autofahrern, flotten Radfahrern oder Wanderern. Alles eigentlich kein Problem und doch haben mittlerweile die "Befindlichkeiten" aller Nutzer zugenommen, weshalb es GesprĂ€che mit den Verwaltungen und Tuniberg Wein gab um die Situation vor Ort wieder zu "entspannen". Nicht zuletzt geht es auch um die Entsorgung des MĂŒlls, der immer öfter im RebgelĂ€nde verbleibt und so fĂŒr Unmut sorgt. Tuniberg Wein Vorstand GĂŒnter Linser zeigt sich zum Start der Kampagne am Attilafelsen vor Vertretern der Kommunen, des Tourismus und der Weinwirtschaft auf Gemarkung Breisach ĂŒberzeugt, dass man nun mehr Aufmerksamkeit fĂŒr die unterschiedlichen Nutzer-Gruppen auf dem Tuniberg erhalte. Schlussendlich solle es gelingen mit gegenseitigem Respekt "Miteinander" die herrliche Landschaft zu nutzen ohne weitere EinschrĂ€nkungen und Verbote.

Bislang erfolgreiche lÀngste Weinprobe auf Tuniberg-Höhenweg bei Freiburg

Gleichzeitig stellte der Verein eine erste Zwischenbilanz zur lĂ€ngsten Weinprobe "Hoch!Genuss! auf dem Tuniberg-Höhenweg vor. Danach habe man erneut viele BĂŒrger und FeriengĂ€ste an den ersten drei Sonntagen erreichen können. Diese zeigten sich auf dem Tuniberg begeistert ĂŒber das Veranstaltungsformat und freuten sich ĂŒber die Ausweitung mit einer fĂŒnften Station im Bereich Gottenheim 2021. Der Tuniberg-Höhenweg wird somit erneut noch bis Ende August jeden Sonntag zu einem besonderen Weinerlebnis ab 11 Uhr. Dazu kommt der herrliche Ausblick auf die Landschaft und an jeder Station ein kleines "Vesper-Angebot" - an der Station Munzingen erneut mit Hotel/Restaurant Schloss Reinach. Gut angenommen werde nach Mitteilung von Tuniberg Wein Vorstand GĂŒnter Linser wieder die Wein-Versucherle-Karte mit fĂŒnf Weinen zum Preis von 10 Euro. Weitere Informationen, auch mit den genauen Standorten der Stationen, unter www.tuniberg-wein.de. Tuniberg Wein mit seinen Betrieben und Partnern ist sich sicher, damit den BĂŒrgern und fĂŒr den Tourismus in den kommenden Jahren ein attraktives Veranstaltungsangebot in den Sommerferien machen zu können.

Das Bild oben zeigt von links nach rechts Freiburgs Ersten BĂŒrgermeister Ulrich von Kirchbach, die Badische Weinkönigin Katrin Lang, Markenenbotschafterin Lea Tritschler aus dem Badischen Winzerkeller, Holger Klein Stellvertretender GeschĂ€ftsfĂŒhrer Badischer Weinbauverband und Tuniberg Wein e.V. Vorstand GĂŒnter Linser bei der EnthĂŒllung des neuen Schildes am Attilafelsen auf Gemarkung Breisach.
Foto: (c) Matthias Reinbold
Mehr
 

 
StĂ€dtische LebensmittelĂŒberwachung kontrollierte Schankanlagen
Eine Beanstandung in Gastronomiebetrieb

Die Biertrinkerinnen und Biertrinker werden sich freuen. Das Bier aus den allermeisten Freiburger Schankanlagen ist nicht verunreinigt. Bei Schwerpunktkontrollen wurden im Juni und Juli Schankanlagen und die daraus ausgeschenkten GetrÀnke von 13 Freiburger Gastronomiebetrieben auf mikrobiologische Verunreinigungen untersucht.

Manche Keime sind in GetrĂ€nken ein gewĂŒnschter Bestandteil, wie die Hefen in naturtrĂŒbem Bier, andere hingegen vermehren sich in BelĂ€gen und Ablagerungen in unzureichend gereinigten Schankanlagen und fĂŒhren zu GeschmacksverĂ€nderungen, TrĂŒbungen und schnellerem Verderb der ausgeschenkten GetrĂ€nke.

Die erneute Öffnung von Bars und Gastronomie nach den pandemiebedingten Schließungen hatte die LebensmittelĂŒberwachung im Amt fĂŒr öffentliche Ordnung zum Anlass genommen und in den Freiburger Betrieben genau hingeschaut.

Eine der untersuchten Proben enthielt Keime und Bakterien, deren Eintrag in das Bier in den Leitungen der Schankanlage vermutet wird. In Zusammenarbeit mit dem Betreiber wird nach der Ursache der Verunreinigung gesucht. Gesundheitsgefahr besteht nicht.

Verbraucherinnen und Verbraucher können sich gerne an die LebensmittelĂŒberwachung der stĂ€dtischen VeterinĂ€rbehörde der Stadt Freiburg unter veterinaerbehoerde@stadt.freiburg.de wenden, wenn sie Hinweise auf mangelnde Sorgfalt im Umgang mit Lebensmitteln feststellen.
 
 

Entdecken, Genießen und UnterstĂŒtzen in Freiburg & Umgebung
 
Entdecken, Genießen und UnterstĂŒtzen in Freiburg & Umgebung
Der Gutscheinbuch.de Schlemmerblock erscheint in neuer Frische – mit Top 2:1-Gastronomie- und Freizeitangeboten fĂŒr Freiburg & Umgebung.

Nach langem Warten ist ab sofort wieder Genießen auf ganzer Linie angesagt: Die neue Auflage des Gutscheinbuch.de Schlemmerblock erscheint deutschlandweit in 190 Regionen. Mit dem Gastronomie- und FreizeitfĂŒhrer dĂŒrfen sich Genießer auf attraktive 2:1-Gutscheine freuen.

Das exklusive 2:1-Prinzip des MarktfĂŒhrers
Egal ob ein gemĂŒtliches Abendessen mit der Familie, ein Kinoabend mit Freunden oder Spiel, Spaß & Action im Freizeitpark. Die 2:1-Gutscheine des Gutscheinbuch.de Schlemmerblock haben großes Sparpotenzial.
Zu zweit in einem der teilnehmenden Restaurants gibt es das zweite, wertgleiche oder gĂŒnstigere, Hauptgericht gratis. Im EiscafĂ© bekommt man den zweiten Eisbecher und im Hochseilgarten den zweiten Eintritt geschenkt. Alternativ gewĂ€hren einige Freizeitanbieter eine Gesamtersparnis von mindestens 30,00 €

Das breite Gutschein-Angebot ist ĂŒbersichtlich in folgende Kategorien sortiert: Restaurant, Spezial-Restaurant (z.B. Buffets, Sushi oder Burgervariationen), Schnellrestaurant, FrĂŒhstĂŒck/Brunch, CafĂ©/EiscafĂ©, SchlĂŒrfen (z.B. Cocktail) oder Freizeit.

Angebote fĂŒr Singles, Familien und Freunde
Wahlweise zum 2:1-Angebot fĂŒr zwei Personen können viele Gutscheine auch von Singles, Familien oder als 4:2-Freunde-Angebote eingelöst werden. Die individuellen Regelungen sind ĂŒber eine einfache Symbolik direkt auf den einzelnen Gutscheinen ersichtlich.

Schlemmen und Gastronomen unterstĂŒtzen – Die Corona-Angebote
Noch nie zuvor hatten es Gastronomen schwieriger: geschlossene LĂ€den – keine GĂ€ste. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Gastronomen, deren Teilnahme im Schlemmerblock kostenlos ist, entstand ein zusĂ€tzliches Angebot. Ganz bequem kann fĂŒr Homeservice oder Abholung bei dem Gastronomen bestellt und ganz nach dem Motto „2x Genuss, 1x Rabatt, 1x Support“ Geld gespart werden. Die Zusatzangebote sind in den Teilnehmerlisten mit folgenden Symbolen gekennzeichnet: A, H, C (Abholung/Homeservice/Corona-Angebote).

Highlights aus Freiburg & Umgebung
In der Neuauflage des Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Hamburg & Umgebung sind viele langjÀhrige Teilnehmer, aber auch neue Restaurants und Freizeitanbieter mit dabei. Einige Highlights der Auflage 2022 sind:
‱ Restaurant GrĂŒner Baum in Freiburg
‱ Restaurant Unkai in Freiburg
‱ Restaurant Steak of Dracula in Bad Krozingen
‱ Indisches Restaurant Rangoli in Buchenbach-Falkensteig
‱ Banîi Streetfood in Freiburg
‱ Boutique Hotel Kokoschinski auf dem Feldberg
‱ Black Forest Magic in Bad Bellingen
‱ Kinder Galaxie in Freiburg
‱ Obermattenbad in Gundelfingen
‱ Arcade Virtual Reality Lounge in Freiburg

Hohe Sparwerte
Der Gutscheinbuch.de Schlemmerblock beschert nicht nur schöne Erlebnisse, sondern schont auch den eigenen Geldbeutel. Der Gesamtwert der Gutscheine liegt bei mehreren Hundert Euro pro Block. Bereits mit dem zweiten eingelösten Gutschein hat sich die Anschaffung meist schon gelohnt.
In jedem Gutscheinbuch.de Schlemmerblock wartet außerdem ein zusĂ€tzliches Geschenk: Die GutscheinbuchPlus-Card gewĂ€hrt Zugriff auf ĂŒber 6.000 weitere kostenlose Online-Coupons mit 2:1-Angeboten fĂŒr ganz Deutschland. Einfach unter www.gutscheinbuch.de/plus anmelden, Wunschgutscheine online oder direkt ĂŒber ein mobiles EndgerĂ€t generieren und damit auch spontan unterwegs genießen und sparen.

Titel:
Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2022

Preis pro Block:
21,90 Euro statt 39,90 Euro UPE (Code SBL22 bei telefonischen und Online-Bestellungen angeben und Block zum Sonderpreis erhalten, ab drei bestellten Exemplaren versandkostenfreie Lieferung)

GĂŒltigkeit Block: ab sofort bis 01.12.2022

ErhÀltlich:
im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der BestellHotline 01806-202607 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk)
Mehr
 

#Gastroliebe – Aus Liebe zur Gastronomie
(c) gastroliebe.de
 
#Gastroliebe – Aus Liebe zur Gastronomie
Wie lange wurde auf diesen Moment hin gefiebert: Die Gastronomie hat endlich wieder geöffnet! Die Gastronomie musste hohe Einbußen verzeichnen. Restaurantbesitzende freuen sich daher umso mehr, endlich wieder GĂ€ste begrĂŒĂŸen und verwöhnen zu dĂŒrfen. Es darf wieder im ersehnten Ambiente geschlemmt werden – außerhalb der eigenen vier WĂ€nde. Auf so vieles musste monatelang verzichtet werden. Umso grĂ¶ĂŸer nun die Freude, jetzt unbeschwert einen geselligen Abend genießen zu können.

Jetzt Gastronomie unterstĂŒtzen
Mit der Kampagne #Gastroliebe unterstĂŒtzt das Gutscheinbuch.de Schlemmerblock-Team die Gastronomie in dieser besonderen Zeit. #Gastroliebe steht fĂŒr Zusammenhalt und UnterstĂŒtzung und schafft Mut fĂŒr den gemeinsamen Neustart. Unter dem Motto „Gemeinsam (r)ausgehen!“ wird nachgeholt, was die letzten Wochen vermisst wurde: Ausgelassene Stimmung, gesellige Abende und kulinarische Highlights zusammen mit den Liebsten.

#Gastroliebe zeigen auf Social-Media
Der Fokus von #Gastroliebe liegt im Social-Media-Bereich, um eine möglichst hohe Reichweite und damit maximalen Support zu erreichen. Der Support erfolgt durch das Nachstellen eines Herzes mit den HĂ€nden im Lokal vor Ort. Die Bilder werden dann mit dem Hashtag #Gastroliebe geteilt. Weiter werden die Bilder auch ĂŒber die Schlemmerblock-KanĂ€le verbreitet. Damit wird #Gastroliebe nach draußen getragen und motiviert immer mehr Menschen, die lokale Gastronomie zu unterstĂŒtzen.
#Gastroliebe ist so vielfĂ€ltig wie die KĂŒche der Schlemmerblock-Teilnehmenden.

Mit dem 2:1-Prinzip Schlemmen und Gastronomie unterstĂŒtzen – auch von zu Hause aus Mit dem Gutscheinbuch.de Schlemmerblock und seinen 2:1-Gutscheinen tut man nicht nur sich selbst, sondern auch den teilnehmenden Gastronomiebetrieben etwas Gutes: Zum Beispiel erhĂ€lt man bei einem Restaurantbesuch zu zweit das zweite, wertgleiche oder gĂŒnstigere, Hauptgericht gratis und kann sich dann noch mit einem weiteren GetrĂ€nk oder Dessert verwöhnen lassen. Alle Gastronomie-Teilnehmenden erhalten ihre Anzeige im Schlemmerblock kostenlos und können Gutschein-Einlösung von der Steuer absetzen. Viele Gutscheine können auch von Singles, Familien und Freunden eingelöst werden. Die individuellen Regelungen sind ĂŒber eine einfache Symbolik direkt auf den einzelnen Gutscheinen ersichtlich.

Ganz bequem kann mit den „Corona-Angeboten“ auch fĂŒr Homeservice oder Abholung bei Gastronomen bestellt und ganz nach dem Motto „2x Genuss, 1x Rabatt, 1x Support“ gespart werden. Die Zusatzangebote sind in den Teilnehmerlisten auf Gutscheinbuch.de mit folgenden Symbolen gekennzeichnet: A, H, C (Abholung/Homeservice/Corona-Angebote).

Mit dem 2:1-Prinzip Schlemmen und Gastronomie unterstĂŒtzen – auch von zu Hause aus Mit dem Gutscheinbuch.de Schlemmerblock und seinen 2:1-Gutscheinen tut man nicht nur sich selbst, sondern auch den teilnehmenden Gastronomiebetrieben etwas Gutes: Zum Beispiel erhĂ€lt man bei einem Restaurantbesuch zu zweit das zweite, wertgleiche oder gĂŒnstigere, Hauptgericht gratis und kann sich dann noch mit einem weiteren GetrĂ€nk oder Dessert verwöhnen lassen. Alle Gastronomie-Teilnehmenden erhalten ihre Anzeige im Schlemmerblock kostenlos und können Gutschein-Einlösung von der Steuer absetzen.

Viele Gutscheine können auch von Singles, Familien und Freunden eingelöst werden. Die individuellen Regelungen sind ĂŒber eine einfache Symbolik direkt auf den einzelnen Gutscheinen ersichtlich.

Ganz bequem kann mit den „Corona-Angeboten“ auch fĂŒr Homeservice oder Abholung bei Gastronomen bestellt und ganz nach dem Motto „2x Genuss, 1x Rabatt, 1x Support“ gespart werden. Die Zusatzangebote sind in den Teilnehmerlisten auf Gutscheinbuch.de mit folgenden Symbolen gekennzeichnet: A, H, C (Abholung/Homeservice/Corona-Angebote).

Titel: Gutscheinbuch.de Schlemmerblock 2021

Preis pro Block: 16,90 Euro (39,90 Euro UPE) mit Code GASTROLIEBE-PR bei telefonischen und Online-Bestellungen angeben und Block zum Sonderpreis erhalten.
Code gĂŒltig bis 29.08.2021.
Alle Schlemmerblöcke 2021 können gemischt werden.
Ab zwei bezahlten Exemplaren versandkostenfreie Lieferung, darunter zzgl. 3,96 € Versandkosten pro Bestellung.

2+2-Aktion: Pro 2 bezahlten Schlemmerblöcken 2021 gibt es 2 Schlemmerblöcke 2021 nach Wahl gratis dazu. Die Blöcke können gemischt werden. Nur solange der Vorrat reicht.

GĂŒltigkeit Block: bis 01.12.2021

ErhÀltlich: im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der BestellHotline 01806-202607 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk)
Mehr
 

 
„Plaza Culinaria Edition 2021“
Die Plaza Culinaria findet in diesem Jahr in kleiner Ausgabe statt

Die Fans der Plaza Culinaria dĂŒrfen sich schon jetzt auf den November freuen: Nach Corona-bedingter Pause im letzten Jahr wird die beliebte Genussmesse in diesem Jahr wieder stattfinden, allerdings in kleiner Version als „Plaza Culinaria Edition 2021“. Vom 12. bis 14. November 2021 werden die Hallen 1 bis 3, das Zentralfoyer und das FreigelĂ€nde der Messe Freiburg zum Schauplatz fĂŒr erlesene kulinarische Produkte. Da einige Gastronomen aufgrund von Personalmangel absagen mussten und ein Teil der Aussteller die Realisierbarkeit der mit der Corona-Verordnung einhergehenden Maßnahmen als Herausforderung ansieht, wird es in diesem Jahr unter anderem kein Genussfestival und kein Charity Event geben. Auch die Anzahl der ausstellenden Gastronomiebetriebe wird im November geringer ausfallen, weshalb die Halle 4 nicht geöffnet sein wird. Aus diesem Grund hat sich die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) als Veranstalterin dazu entschieden, die Öffnungszeiten der Situation anzupassen: Die Plaza Culinaria Edition 2021 hat am Freitag, 12. November von 14 bis 21 Uhr, am Samstag, 13. November von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag, 14. November von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Online-Eintrittspreis betrĂ€gt 6 Euro fĂŒr Erwachsene und 1 Euro fĂŒr Kinder (ab 0 Jahre). Der Verkauf erfolgt ĂŒber die Webseite www.plazaculinaria.de, Tickets können online auch wĂ€hrend der Veranstaltung zum Vorzugspreis erworben werden. Vor Ort liegen die Preise bei 10 Euro pro Person, der ermĂ€ĂŸigte Eintritt betrĂ€gt 8 Euro, Kinder zahlen 2 Euro.

„Neben vielen Stammausstellern werden die Besucherinnen und Besucher auf der Plaza Culinaria Edition 2021 einige neue Aussteller entdecken“, so FWTM-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Daniel Strowitzki. „Mit dabei ist beispielsweise die Start-up-Plattform Food Rockerz, die wieder mit innovativen Produkten begeistert, sowie der Weihnachtszauber im Messefoyer, der mit ausgesuchten Geschenk- und Dekorationsideen kleiner Kunsthandwerksbetriebe fĂŒr vorweihnachtliche Stimmung sorgt. Am Samstag gibt es ein besonderes Highlight: Der bekannte TV-Koch Tim Raue wird in der Kochshow des Plaza Culinaria-Kochstudios außergewöhnliche Gerichte und Kreationen zaubern.“

FĂŒr den Besuch der Plaza Culinaria Edition 2021 gilt aktuell die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in den GĂ€ngen, die Einhaltung des Mindestabstands und die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Weiterhin ist eine vorherige Online-Registrierung mit den persönlichen Daten fĂŒr den Fall einer möglichen Nachverfolgung erforderlich. Liegt die Inzidenz vor Beginn der Veranstaltung sowie wĂ€hrend des Veranstaltungszeitraums zwischen 10 und 35, wird es zusĂ€tzlich verschiedene Time Slots mit jeweils maximal 6000 Besucherinnen und Besuchern geben. Bei einer Inzidenz zwischen 35 und 50 sind Time Slots mit jeweils ca. 3000 Besucherinnen und Besuchern vorgesehen. Die FWTM wird vor Veranstaltungsbeginn ĂŒber die dann geltenden Maßnahmen sowie die entsprechenden Time Slots informieren. Der Vorverkauf wird Ende September/Anfang Oktober starten.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 

Mittagstisch-in-Freiburg


1

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger