Prolix-Gastrotipps - Freiburg
Mittwoch, 19. Februar 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ vom 17. bis 27. Mai 2019
Freiburger Mess' (c) Baschi Bender
 
Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ vom 17. bis 27. Mai 2019
112 Schausteller_innen und Marktkaufleute bieten bei der 40. Freiburger Mess‘ neue und klassische Attraktionen an

Am Freitag, 17. Mai 2019 um 17:00 Uhr öffnet die 40. Freiburger Mess‘ auf dem MessegelĂ€nde an der Herman-Mitsch-Straße ihre Tore. In der Tradition eines Familienfestes hat die FWTM gemeinsam mit der Organisationsgesellschaft Freiburger Messen (OFM) eine Vielzahl attraktiver Schaustellerbetriebe engagiert: Rund 112 Schausteller_innen und Marktkaufleute sorgen mit ihrem abwechslungsreichen Programm 11 Tage fĂŒr Spaß und gute Laune.

Am Eröffnungsabend, 17. Mai beginnt die FrĂŒhjahrsmess' mit halbstĂŒndigen Freifahrten ab 17:00 Uhr, um 19:00 Uhr ist die offizielle Eröffnung und gegen 22:30 Uhr das große Eröffnungsfeuerwerk – das zum ersten Mal ein „Musikfeuerwerk“ sein wird, denn synchron zum Feuerwerk wird an sechs FahrgeschĂ€ften Musik abgespielt.

Gewinnspiele: Backstage-Tour und FrĂŒhstĂŒck im Riesendrad Eine Besonderheit der Freiburger Mess‘ ist die Backstage-Tour am Montag, 20. Mai um 18 Uhr, an der maximal 20 Personen (Mindestalter 18 Jahre) teilnehmen können. Die Tour zeigt, was hinter den Kulissen der Freiburger MessÂŽ passiert und man kann Interessantes rund um das Leben der Schausteller erfahren. Verschiedene Fahr- und BelustigungsgeschĂ€fte werden nicht nur vorgestellt, sondern können auch getestet werden. Bewerbungen fĂŒr die Tour sind per Mail mit dem Betreff „Backstage-Tour Freiburger Mess®“ an info.maerkte@fwtm.de möglich. Teilnahmeschluss ist der 17. Mai 2019 um 18 Uhr, das Los entscheidet.

Die Freiburger FrĂŒhjahrsmess‘ und baden.fm laden am 26. Mai um 10:00 Uhr 100 Personen zu einem exklusiven FrĂŒhstĂŒck im Riesenrad ein. Bewerben kann man sich auf der Facebook-Seite von baden.fm. Das Los entscheiden, wer eine der 100 Karten erhĂ€lt und an diesem besonderen Highlight ĂŒber der Freiburger Mess‘ thronend teilnehmen darf.

Aktionstage Auch die beliebten Aktionstage gibt es wieder: Am Dienstag, 21. Mai ist Kinder- und Familientag, bei dem alle Fahr- und BelustigungsgeschĂ€fte Fahrten zum halben Preis anbieten. Am Mittwoch, 22. Mai ist Studententag. An diesem Tag kommen alle Besitzer eines gĂŒltigen Studentenausweises durch viele Sonderangebote auf ihre Kosten. Der SchnĂ€ppchen- und Aktionstag findet am Donnerstag, 23. Mai statt und bietet den ganzen Tag ĂŒber verschiedene Angebote und Aktionen, bei denen auch Aktionslose verteilt werden. Mit etwas GlĂŒck können die Besucher bei der großen Verlosung um 21:00 Uhr vor dem Riesenrad zwei Reisegutescheine vom ADAC im Wert von jeweils 250,00 €, einen Flachbildschirm oder eine Soundbar gewinnen. Am Freitag, 24. Mai findet schließlich der Oma-Opa-Enkeltag statt. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern ans Riesenrad kommen, wartet eine ÜberraschungstĂŒte mit Freifahrten.

FahrgeschĂ€fte, Imbissangebote und Attraktionen Erstmalig prĂ€sentieren sich auf der Freiburger Mess‘ die FahrgeschĂ€fte „Bayrischer Wellenflieger“, „Euro Rutsche“, „Take OFF“, „Viva Cuba“, „Grand Prix“, „DumboÂŽs“, „Godzilla“, „Flip Fly“, „Atlantis“ und „Rio“. Aber auch Messeklassiker wie die Wilde Maus, das FahrgeschĂ€ft fĂŒr die ganze Familie, Break Dance No. 1, das Kultkarussell mit verschiedenen BewegungsablĂ€ufen und vieles mehr erwartet die Besucher. Eine Übersicht mit allen FahrgeschĂ€ften und StĂ€nden gibt es unter www.freiburgermess.freiburg.de.

In der Mitte der Mess‘ gelegen, bietet der Warenmarkt mit 32 Marktkaufleuten ein einladendes Angebot an Lederwaren, GewĂŒrzen, Kleidung, Schmuck, Haushaltswaren und vielem mehr.

FĂŒr das leibliche Wohl steht ein reichhaltiges Angebot zur Auswahl: Das Sortiment reicht vom traditionellen Imbiss mit Gegrilltem und Gebratenem ĂŒber Pizza bis zu mexikanischen, asiatischen und ungarischen SpezialitĂ€ten. Bei den SĂŒĂŸwaren werden dem Besucher Minidonuts, Zuckerwatte und schokokandierte FrĂŒchte geboten. NatĂŒrlich dĂŒrfen auch die klassischen Lebkuchenherzen, Magenbrot und gebrannte Mandeln auf der Mess‘ nicht fehlen. Neu im Angebot ist das spanische SpritzgebĂ€ck „Churros“.

Das große Abschlussfeuerwerk wird am Montag, 27. Mai gegen 22:30 Uhr den Himmel ĂŒber Freiburg erleuchten.

Offizielle Eröffnung
Freitag, 17. Mai 2019, 19.00 Uhr, Messplatz
mit: Martin Horn
OberbĂŒrgermeister der Stadt Freiburg
Hanna Böhme
GeschĂ€ftsfĂŒhrerin der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM)

Öffnungszeiten auf einen Blick:
Freitag, 17. Mai 17.00 – 24.00 Uhr
Samstag, 18. Mai 14.00 – 24.00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 11.00 – 23.00 Uhr
Montag, 20. Mai 14.00 – 23.00 Uhr
Dienstag, 21. Mai 14.00 – 23.00 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 14.00 – 23.00 Uhr
Donnerstag, 23. Mai 14.00 – 23.00 Uhr
Freitag, 24. Mai 14.00 – 24.00 Uhr
Samstag, 25. Mai 14.00 – 24.00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 11.00 – 23.00 Uhr
Montag, 27. Mai 14.00 – 24.00 Uhr

Aktionstage

Freitag, 17. Mai 17.00 – 17.30 Uhr Freifahrten
19.00 Uhr Offizielle Eröffnung
ca. 22.30 Uhr großes Musikfeuerwerk

Dienstag, 21. Mai
Kinder- und Familientag
Fahr- und BelustigungsgeschĂ€fte bieten 50% ErmĂ€ĂŸigung auf die Fahrpreise fĂŒr Kinder und Familien an.

Mittwoch, 22. Mai
Studententag
Besitzer eines gĂŒltigen Studentenausweises kommen in den Genuss zahlreicher Sonderangebote.

Donnerstag, 23. Mai
SchnÀppchen- und Aktionstag
Angebot diverser Aktionen ĂŒber den ganzen Tag hinweg und Verteilung von Aktionslosen.

Freitag, 24. Mai
Oma-Opa-Enkel-Tag
Die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern an das Riesenrad kommen, erwartet eine ÜberraschungstĂŒte samt Freifahrten.

Montag, 27. Mai
ca. 22.30 Uhr großes Abschlussfeuerwerk
Mehr
 

Sonnige Aussichten – Sommer auf der Burg Wertheim
Sommer auf der Burg in Wertheim (c) TMBW / Bernhart
 
Sonnige Aussichten – Sommer auf der Burg Wertheim
Fast ĂŒber das gesamte Jahr erstreckt sich das Programm zum „Sommer auf der Burg“ in Baden-WĂŒrttembergs nördlichster Stadt. Zwischen April und November gibt es in der Wertheimer Burgruine jedes Wochenende Veranstaltungen von Klassik bis Metal, von Comedy bis Theater. Neben regionalen KĂŒnstlern treten auch immer wieder Stars auf. Genießer kommen bei dem Burg-Spektakel ebenfalls auf ihre Kosten. Sie haben die Qual der Wahl zwischen geschmackvollen Tastings und Event-MenĂŒs. Das SahnehĂ€ubchen ist aber ohnehin der spektakulĂ€re Ausblick von der Festungsmauer einer der Ă€ltesten Burganlagen im SĂŒden: Das Wahrzeichen thront erhaben auf einem Felssporn am Zusammenfluss von Main und Tauber.
April bis November 2019
Mehr
 

Kulinarische Weinwanderung  auf dem Weinerlebnispfad in Bad Krozingen
Kulinarische Weinwanderung / Foto: Veranstalter
 
Kulinarische Weinwanderung auf dem Weinerlebnispfad in Bad Krozingen
BAD KROZINGEN. Am Samstag, den 25. Mai 2019 findet eine hochwertige kulinarische Weinwanderung um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr und 13.30 Uhr auf dem Weinerlebnispfad auf dem Bad Krozinger Rebberg statt. Bei der gefĂŒhrten Weinwanderung können die Teilnehmer eine Vielfalt an Speisen und Weinen in einer einmaligen Landschaft im sonnigen MarkgrĂ€flerland genießen. Einheimische Winzer servieren an diversen VerköstigungsstĂ€nden auf dem Bad Krozinger Rebberg regionale und heimische Leckereien.

Konzipiert und errichtet wurde der Weinerlebnispfad von der Kur und BĂ€der GmbH Bad Krozingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg.

Der Weinerlebnispfad Bad Krozingen bietet abwechslungsreiche Wege, tolle Rundblicke in alle Himmelsrichtungen und vielfĂ€ltige Informationen rund um den Wein aus der sĂŒdlichsten Anbauregion Deutschlands, dem MarkgrĂ€flerland. Sieben 90 x 90 cm große, reichlich bebilderte Thementafeln informieren ĂŒber die Themen „Schwarzwald & Wein“, „Biologie des Weines“, „Vogesen & Wein“, „Gesundheit & Wein“, „Geschichte & Wein“, „Essen & Wein“ und „MarkgrĂ€flerland & Wein“ an landschaftlich reizvollen Aussichtspunkten und Weggabelungen. ZusĂ€tzlich geben kleine Informationstafeln (DIN A3) zwischen den Reben Einblick in die jeweiligen Weinsorten wie Weißburgunder, Gutedel, SpĂ€tburgunder usw.

FĂŒnf örtliche Winzer (Weingut Hugo Glöckler, Weingut Rolf Ruf, Weinscheune Biengen, Weingut Fritz Waßmer und Weingut Martin Waßmer) stellen bei der kulinarischen Weinwanderung eine Auswahl ihrer Weine vor. Eine kleine Vorspeise, ein deftiger Hauptgang, wĂŒrziger KĂ€se sowie etwas SĂŒĂŸes zum SpĂ€tburgunder werden dabei gereicht. Die 5 km lange Genusswanderung durch gepflegte Reblandschaften inkl. Weinverkostung und ErlĂ€uterungen der Informationstafeln dauert ca. 4 Stunden und 15 Minuten, reine Gehzeit ca. 70 Minuten.

Der Preis pro Person betrĂ€gt 41,90 € zzgl. Vvk-GebĂŒhr. Leistungen: gefĂŒhrte Wanderung, 4Gang-MenĂŒ, diverse Weine zur Verkostung und Wasser.

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf fĂŒr die kulinarische Weinwanderung bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder online ...
Mehr
 

4. FĂŒrstenberg LOKAL DERBY
LokalDerby Sieger Vorentscheid Tuttlingen: IndieBoy / Foto: FĂŒrstenberg
 
4. FĂŒrstenberg LOKAL DERBY
Tausende Musikfans haben fĂŒr ihre Favoriten abgestimmt

Donaueschingen, April 2019. Zahlreiche Bands und Music-Acts aus ganz Baden-WĂŒrttemberg haben sich beim vierten FĂŒrstenberg LOKAL DERBY 2019 beworben. Drei Music-Acts konnten beim Online-Voting eine der begehrten Wild-Cards ergattern. Damit sind sie automatisch fĂŒr die Live-Contests in Meßkirch, Konstanz oder Donaueschingen qualifiziert. Zwölf weitere KĂŒnstler wurden von einer Fach-Jury fĂŒr die Vorentscheide nominiert.

Bis zum 30. MĂ€rz konnten Musikliebhaber auf www.lokalderby.fuerstenberg.de fĂŒr die angemeldeten Musiker aus Baden-WĂŒrttemberg abstimmen. Die Rockmusiker von „Diamond Seagulls“ aus Lahr sammelten knapp 1.500 Fan-Votes bei der Online-Abstimmung. 1.308 Stimmen erhielt die Rockband „Lynxz“ aus Freiburg. Mit sieben Votes weniger ging die letzte Wild-Card an die Garagenpop-Band „[die Leute]“ aus Bad Krozingen.

Insgesamt werden 15 Music-Acts aller Stilrichtungen ihr Können auf den LOKAL DERBY-BĂŒhnen unter Beweis stellen. Drei Wild-Card-Gewinner als Favoriten der Fans sowie zwölf von einer Fach-Jury nominierte KĂŒnstler. Diese sind „Die Haiducken“ (Klezmer&Balkan/Freiburg), „Dr. BĂŠr“ (Metal/Freiburg), „Heirs to the Wild“ (Jazz/Freiburg), „LOLA funkt“ (Neo-Pop-Elektro/Freiburg), „manarun“ (Reggae Ska/Ravensburg), „QULT“ (Hip-Hop/Freiburg), Roadstring Army“ (Pop/Ulm), „Seven Purple Tigers“ (Indie Rock/Freiburg), „Soundscape“ (Pop/Freiburg), „The Oriental Voodoo Conference“ (Oriental Rock/Emmendingen), „USED“ (Pop/Hockenheim) und „VOLTKID“ (Rock/Ulm).

Denn, wer das LOKAL DERBY 2019 letztlich gewinnen will, muss beide – Jury und Publikum – live ĂŒberzeugen.

Je 5 Music-Acts spielen auf einer der drei BĂŒhnen in folgenden Gastronomien des SĂŒdens:

11.05. WunderBar, Meßkirch
18.05. Shamrock Irish Pub, Konstanz
01.06. Twist, Donaueschingen

Einlass ist jeweils ab 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Die drei Sieger-Acts sowie der beste Zweitplatzierte aus den Live-Contests treten im großen Finale auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg am 20. Juli 2019 gegeneinander an.

Es gibt Preise im Wert von 6.000 Euro sowie ein Bier-Jahresabo zu gewinnen.

SĂŒden ist, wenn Bier auf Beats, Bass und Begeisterung trifft!

Live-Musik ist nicht nur authentisch und emotional, sondern vor allem mitreißend und voller LebensgefĂŒhl. Deshalb unterstĂŒtzt die FĂŒrstenberg Brauerei von jeher Live-Events – vom großen Festival ĂŒber ausgewĂ€hlte Top-Acts bis hin zum Hock mit Live-Musik.

Mit dem FĂŒrstenberg LOKAL DERBY zeigt die Brauerei als Veranstalter, welches musikalische Potential im SĂŒden wohnt und unterstĂŒtzt zudem die Musikszene der Region – auf ausgewĂ€hlten BĂŒhnen in der FĂŒrstenberg-Gastronomie. Denn wenn die ersten Takte erklingen, das Bier schĂ€umt und das Publikum johlt, dann ist FĂŒrstenberg LOKAL DERBY – und der Rock steht tief im SĂŒden.
Mehr
 

Krimi Ă  la carte
Foto: Veranstalter
 
Krimi Ă  la carte
mit Theater L.U.S.T. am 03. Mai 2019 / 20 Uhr
im SCHLOSS RIMSINGEN
Das RESTAURANT fĂŒr das Besondere

Sie genießen gerade ein exquisites Vier-GĂ€nge MenĂŒ, doch kaum hat der erste Gang Ihren Gaumen verwöhnt, der Wein die Stimmung gelockert, da hören Sie plötzlich Schreie – und kurz darauf liegt ein Mordopfer am Boden. Doch keine Angst! Sie können gleich weiter genießen. Zu Ihrem VergnĂŒgen werden fĂŒr Sie die Spieler und Spielerinnen von Theater L.U.S.T. zwischen den kulinarischen GĂ€ngen einen abendfĂŒllenden Kriminalfall improvisieren.

Das Publikum spielt dabei eine entscheidende Rolle. Das Besondere ist: Unser Krimi Ă  la carte entsteht immer wieder völlig neu, spontan und ohne Drehbuch. Allein durch die Ideen der Zuschauer und die Assoziationen der Schauspieler. Das Publikum wĂ€hlt nicht nur den Kommissar des Abends, das Opfer, die Tatwaffe und den Tatort, sondern auch den Mörder aus dem Kreis der VerdĂ€chtigen. NatĂŒrlich in geheimer Wahl, damit die Spannung erhalten bleibt. Außerdem werden Charaktere erschaffen, deren Eigenheiten das Publikum mitbestimmt. Bis zum Schluss wissen weder der Kommissar noch das Publikum, wer der Mörder ist!

Der Kommissar muss also durch seine Ermittlungen den richtigen TĂ€ter ĂŒberfĂŒhren, was meistens gelingt
 Zahlreiche HandlungsstrĂ€nge werden gelegt, VerdĂ€chtigungen ausgesprochen, Verfolgungsjagden inszeniert und Indizien ermittelt. Da kommt der Kommissar ganz schön ins Schwitzen! Alles entsteht aus dem Augenblick und spielt sich in drei Teilen zwischen den GĂ€ngen Ihres MenĂŒs ab. Unglaublich lustig, ĂŒberraschend und spannend bis zum Schluss.

Bundesstrasse 44, 79206 Breisach-Oberrimsingen, Eingang Christophorusweg 4

4-Gang-MenĂŒ € 79
Vorverkauf direkt oder ĂŒber www.reservix.de
Mobil: 0160 – 96630445, 07664.59538,
Email: info@schloss-rimsingen.com
Mehr
 

 
Auf Genuss-Tour mit Hansy Vogt
Unterwegs mit dem Schwarzwald-Botschafter

„Immer wieder mittwochs
“ können GĂ€ste 2019 gemeinsam mit Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt die Ferienregion erkunden. FĂŒnf Termine, fĂŒnf Orte, fĂŒnf Genuss-Momente: „Hansys-Genuss Touren“ versprechen besondere Naturerlebnisse, Aus- und Einblicke, Entdeckungen und jede Menge SchwarzwĂ€lder Köstlichkeiten. Unterwegs bleibt Zeit, mit dem beliebten SWR-Moderator und Frontmann der erfolgreichen Volksmusikband „Feldberger“ zu reden, zu lachen und Erinnerungsbilder zu knipsen. Die obligatorische Autogrammstunde darf auch nicht fehlen. Wer mit dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden unter www.hansys-genusstouren.info

FĂŒnf Termine zwischen Mai und Oktober

Die erste Tour mit Hansy Vogt fĂŒhrt am Mittwoch, 1. Mai 2019, auf einem Teil des neuen „Geschichtspfads“ rund um den Luftkurort Unterkirnach.

Ein bisschen Mut erfordert das „Erlebnis Sommerberg“ im nördlichen Schwarzwald: Am Mittwoch, 5. Juni 2019, geht es auf die rund 60 Meter hohe HĂ€ngeseilbrĂŒcke „Wildline“ in Bad Wildbad.

Mythenreich und sagenhaft wird es bei der Tour am Mittwoch, 3. Juli 2019, in Kappelrodeck: Die nĂ€chtliche Themenwanderung „Sagenhaftes Achertal – auf den Spuren der Hex vom Dasenstein“ fĂŒhrt vorbei an Schloss Rodeck, ĂŒber Berge, durch TĂ€ler und den dunklen Wald.

Rad-VergnĂŒgen gepaart mit kulinarischen GenĂŒssen und edlen Tropfen erwartet die Teilnehmer bei der Tour am Mittwoch, 11. September 2019, rund um Kaiserstuhl und Tuniberg.

Die Geschichte der FlĂ¶ĂŸer steht beim letzten Termin am Mittwoch, 2. Oktober 2019, im Fokus. Begleitet wird die rund zehn Kilometer lange Wanderung auf dem FlĂ¶ĂŸerpfad von „FlĂ¶ĂŸerfrau Luise“, die spannende Geschichten aus dem Alltag der FlĂ¶ĂŸer zu erzĂ€hlen weiß.

Weitere Informationen bei Schwarzwald Tourismus unter Tel. 0761.896460 oder online ...
Mehr
 

Festliches Mozartfest-Galakonzert
Galakonzert / Foto: Veranstalter
 
Festliches Mozartfest-Galakonzert
24. Bad Krozinger Mozartfest

BAD KROZINGEN. Ein musikalisches und kulinarisches VergnĂŒgen bietet das festliche Mozartfest-Galakonzert am Sonntag, den 28. April 2019 um 19.00 Uhr im Kurhaus Bad Krozingen.

Nach dem Sektempfang ab 18.30 Uhr findet die Veranstaltung an eingedeckten Tischen statt und bietet so die Gelegenheit ein Abendessen einzunehmen. Der gastronomische Teil liegt beim KurhauspĂ€chter Michael Graubener. Das Konzert gestaltet das Johann-Strauß-Ensemble unter der Leitung des Kapellmeisters Tibor SzĂŒts, 1. Geige, und mit der Gast-Solistin Lucia Brosemer (Sopran).

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder online erhÀltlich ...
Mehr
 

 
Bewusster Genuss in Stuttgart
Gute, saubere und faire Lebensmittel auf dem „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ / Neu: „Treffpunkt Geschmack“

Vom 25. bis 28. April öffnet eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: der „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“. 450 Genusshandwerker aus ganz Europa prĂ€sentieren auf der Leitmesse von Slow Food Deutschland eine einzigartige Vielfalt regionaler, traditionell handwerklich hergestellter SpezialitĂ€ten. Die Produkte, die auf dem Messe-Marktplatz angeboten werden, mĂŒssen den QualitĂ€tskriterien von Slow Food genĂŒgen. Dies bedeutet, dass sie gemĂ€ĂŸ dem Slow-Food-Motto „gut, sauber, fair“ hohe AnsprĂŒche an Geschmack und QualitĂ€t erfĂŒllen mĂŒssen. Außerdem wird großer Wert auf Transparenz bei Herstellung und Inhaltsstoffen gelegt. Die Produkte bestehen aus hochwertigen Zutaten. Sie sind mit qualifiziertem, handwerklichem Wissen und Können sowie umwelt- und ressourcenschonend hergestellt.

Premiere fĂŒr den „Treffpunkt Geschmack“

Neu im diesjĂ€hrigen Rahmenprogramm: „Treffpunkt Geschmack: Meet the Chef“. Unter der Anleitung der Experten verkosten, vergleichen und diskutieren die Teilnehmer Geschmack, Aroma und Textur von Lebensmitteln bei unterschiedlichen HerkĂŒnften, Zubereitungsweisen oder Reifegraden. WĂ€hrend der Chef am Herd steht, nehmen seine GĂ€ste an der Kochbar Platz, schauen ihm ĂŒber die Schulter und bekommen ganz nebenbei exklusive Tipps und Tricks.

Der „Continental Whisky Market“ bietet Whiskybrennereien des europĂ€ischen Festlands eine einzigartige BĂŒhne, um sich zu prĂ€sentieren. Im benachbarten „Gin-Quarter“ können Besucher die spannende Aromen-Vielfalt regional erzeugter Gins kennenlernen. Besucher können hier mit Nase und Gaumen in eine Welt voller Duft- und Aromenerlebnisse eintauchen – von floral und zitrusbetont bis hin zu Wachholderbeere und GewĂŒrznoten.

Vinothek und „Marktplatz Brauerhandwerk“

Komplettiert wird das Rahmenprogramm und Angebot von den Sonderbereichen „Marktplatz Brauerhandwerk“ und der Vinothek mit einer großen Auswahl deutscher Weine. Auf dem „Marktplatz Brauerhandwerk“ dreht sich alles um Brauereien, die Wert auf traditionelle Herstellungsmethoden legen und weit davon entfernt sind, einen Massenmarkt zu bedienen. Fehlen darf natĂŒrlich auch nicht die Lange Tafel: Sie zieht sich durch die Messehallen und lĂ€dt im geschĂ€ftigen Treiben zum Verweilen und Durchatmen ein. Und nebenbei ist sie natĂŒrlich der perfekte Ort, um die angebotenen Speisen zu kosten und mit den Ausstellern und Besuchern ins GesprĂ€ch zu kommen.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 

Mittagstisch-in-Freiburg


3

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger